Neues/Tools

Bitrix24.Network ist online und macht die E-Mails überflüssig!

Nikolai Shulgin
5. Juni 2014
Zuletzt aktualisiert: 20. Dezember 2018
Ich habe es schon lange angekündigt und nun ist es soweit: Bitrix24.Network ist online!

Jetzt wird die Kommunikation zwischen den Unternehmen nicht mehr so sein, wie vorher :-)

Die internen Social Tools, egal ob man sie Social Intranet, Social Enterprise oder Social Communications nennt, haben die Zusammenarbeit in Unternehmen in den letzten Jahren enorm verändert. Doch zwischen den Unternehmen wird immer noch wie in den 90ern kommuniziert — per E-Mail. Bitrix24.Network wird das ändern.

Warum?
  1. E-Mail ist eine große Plage für Mitarbeiter und für Unternehmen. Sie nehmen sehr viel Zeit in Anspruch und machen die Arbeit immer unübersichtlicher.
  2. Mithilfe der Enterprise Social Networks wie Yammer und Co. — vorausgesetzt, sie wurden richtig eingeführt — bekommen die Mitarbeiter ihre interne E-Mail-Flut inzwischen ganz gut in den Griff.
  3. Soziale Netzwerke, allen voran Facebook und Messenger-Anwendungen wie WhatsApp, haben die privaten E-Mails (fast) komplett abgelöst.
Vor einem Jahr haben wir die Frage gestellt: Können moderne Technologien als Kommunikationsmittel die Unternehmen so verbinden, dass die E-Mails komplett überflüssig werden?

Was?

Als Antwort stellen wir nun die erste Version des Bitrix24.Network vor, ein Netzwerk für Intranets.

Bereits jetzt bietet es eine Alternative zur externen E-Mail, indem mit Geschäfts- und Kooperationspartnern, Lieferanten und Kunden in gewohnter Social Media-Manier kommuniziert werden kann. Zu jedem Kontakt kann ein Collaboration-Workspace aufgebaut werden. Dort können die Partner oder Gruppen über Messenger, Audio- oder Videochat in Echtzeit ihre Informationen austauschen.

Wie?

Man meldet sich unter www.bitrix24.net mit seinem Bitrix24-Login an. Ist man noch kein Bitrix24-Nutzer, kann man gleich einen Bitrix24-Account einrichten oder aber sich mit einem seiner Social Network-Zugänge anmelden

dd03af38b0dee0571ca1d83b8f0e1833.png
Alle Bitrix24-Nutzer — sofern sie die Erlaubnis dafür erteilt haben — können gefunden und zu eigenen Kontakten hinzugefügt werden. Auf diese Weise können Nutzer verschiedener Bitrix24-Instanzen (sprich Mitarbeiter verschiedener Unternehmen) miteinander kommunizieren. Momentan stehen (Gruppen-)Chat, Videoanrufe und Videokonferenzen mit bis zu vier Nutzern kostenlos zur Verfügung.

b293c605d6465b9accee4f96947928b0.png
Wurde die benötigte Person nicht gefunden, kann jeder Bitrix24.Network-Teilnehmer seine Ansprechpartner aus anderen Unternehmen ins Bitrix24.Network unter Eingabe der entsprechenden E-Mail-Adresse einladen.

c82ae11c773a98130f0b1ddf2e432ad9.png
Außerdem können Freunde aus Facebook, Twitter, Google+ oder LiveID-Nutzer eingeladen werden.

Die eingeladenen Gäste müssen nichts installieren. Alle Funktionen des Bitrix24.Networks sind direkt im Browser nutzbar.

Jeder Bitrix24.Network-Nutzer kann seine eigene Visitenkarte erstellen. Dieses Profil ist für seine Kontakte oder öffentlich über einen persönlicher Nutzerlink aufrufbar. Die Profilbesucher können je nach Einstellungen den Profilbesitzer anchatten oder per Video anrufen.

2f2a55d74f369f38627494c124fd41ac.png
Das Bitrix24.Network in der heutigen Variante ist nur der erste Schritt in der Entwicklung. In den nächsten Wochen kommt die mobile App, und bis Ende des Jahres wird das Gesamtkonzept vervollständigt. Dann werden zum Beispiel auch die Activity Streams miteinander kommunizieren können. Darüber hinaus lassen sich dann gemeinsam von den beteiligten Unternehmen Dokumente nutzen und synchronisieren.

Jetzt aber… Lange Rede, kurzer Sinn. Ran an’s testen :) Sie finden mich unter: https://www.bitrix24.net/nikolaishulgin/
Free. Unlimited. Online
Mit Bitrix24 können Sie miteinander kommunizieren, an Aufgaben und Projekten gemeinsam arbeiten, Kunden betreuen usw. - und all das an einem Ort.