Bitrix24: Blogs & News
  • Lilit Schoo 20. April 2017
    8277f72b43a0b729afb69a41c601b864.png
    Hallo liebe Bitrix24 Freunde,

    heute erzähle ich Ihnen, wie Sie in Bitrix24 neue Leads generieren und managen können, welche Tools Ihnen dafür zur Verfügung stehen und wie Sie Ihre Leads zum Anschluss konvertieren können.
    Das Ziel jedes Unternehmens ist es, neue Leads (qualifizierte Interessenten) zu gewinnen, die sich für ein Produkt oder eine Dienstleistung interessieren und mit hoher Wahrscheinlichkeit zu den Kunden werden.

    Schritt 1: Leadgenerierung

    Bitrix24 bietet einige Tools an, mit denen neue Leads erstellt werden können:

    -        Die erste der Optionen ist die manuelle Erstellung von Leads. Jeder Nutzer der Software bzw. jeder Mitarbeiter kann die Leads mit den Kontaktdaten manuell in einem speziellen Formular speichern.
    -        Import der Leads aus einer CSV-Datei.
    - Erstellung neuer Leads aus den eingehenden E-Mails – alles was Sie dafür machen müssen, ist die Integration Ihrer E-Mail-Adresse mit Bitrix24.
    -        Falls Ihr Unternehmen aktiv die Anrufe zur Kundengenerierung verwendet, nutzen Sie die Bitrix24.Telefonie. Auch hier können neue Leads aus den Anrufen erstellt werden.
    -        CRM-Formulare – verwenden Sie die Formulare im Chat, auf den Seiten Ihrer Website, oder senden Sie einen Link zur öffentlichen Seite, sodass Ihre Kunden das Formular ausfüllen, sobald sie es können. Alle Formulardaten werden im CRM-System abgespeichert.
    -  Offene Linien – ist eine Möglichkeit, die in sich verschiedene Varianten einer digitalen Kommunikation mit Ihren Kunden in Bitrix24 vereinigt. Momentan können Sie Ihr Bitrix24 Account mit Facebook, Instagram, Viber, Slack, Telegram u. v. m. integrieren. Alle Daten werden im Bitrix24.CRM gespeichert.


    2d79f9746ee6fecf8baeb00231e39311.png
    Schritt 2: Leadbearbeitung

    Die Lead-Generierung ist zwar wichtig, wichtiger ist es aber, Ihre Leads so zu bearbeiten, dass daraus Kunden entstehen.

    Dafür steht Ihnen das E-Mail-Marketing von Bitrix24 zur Hilfe.

    Die Send & Save-Technologie, die in Bitrix24 verwendet wird, unterstützt das Versenden der Firmen-E-Mails, individuellen E-Mails mit E-Mail-Vorlagen, die im CRM erstellt und später genutzt werden können. Alle versendeten E-Mails werden in den jeweiligen Elementen, wie Kontakt, Unternehmen, Lead, oder Auftrag gespeichert.

    Außerdem ist es möglich, die Integration zwischen MailChimp und Bitrix24 durchzuführen. Sie können direkt in Ihrem Bitrix24 Account die Listen mit E-Mail-Adressen verwalten, Versand von E-Mails an Kunden starten und Effektivität der Kampagnen auswerten.

    Und das ist noch nicht alles, denn seit Kurzem haben Sie die Möglichkeit, die Facebook-Werbeanzeigen direkt aus dem Bitrix24 Account zu starten. So können Sie einzelne Personen oder ganze Gruppen im Facebook erreichen, und zwar anhand von E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die Sie in Ihrem CRM abgespeichert haben.

    Schritt 3: Leadkonvertierung

    Waren die beiden ersten Schritte erfolgreich, können Sie Ihre Leads konvertieren.
    In Bitrix24 sind dafür folgende Optionen verfügbar:
    - Auftrag + Kontakt + Unternehmen
    - Auftrag + Kontakt
    - Auftrag + Unternehmen
    - Auftrag
    - Kontakt + Unternehmen
    - Unternehmen
    - Kontakt

    Fazit: Bitrix24 stellt Ihnen alle möglichen Optionen zur Verfügung, die Ihnen helfen, neue Kunden zu gewinnen.

    Machen Sie Ihre Arbeit effizienter mit Bitrix24!
2.000.000+
Organisationen
nutzen Bitrix24