Wissendatenbank

Bitrix24 Market
Screenshots

Einführung

Die Anwendung ermöglicht das Erstellen und Speichern von Artikeln in Abschnitten.

Wissendatenbank ist ein System für Speichern von Artikeln mit Teilen durch Abschnitte. Dies ist ein universelles Werkzeug für die Organisation von Informationen in Ihrem Unternehmen.

Der unbestrittene Vorteil dieser Anwendung ist, dass Sie wiki-markup nicht verstehen müssen, wie bei der Arbeit mit Wiki. Jede Person, die in Bitrix24 kompetent ist, kann mit der Wissensbasis arbeiten.

Die Arbeit mit dem Service

Nach der Installation der Anwendung können Sie Abschnitte und Artikel erstellen. Am besten beginnen Sie mit dem erstellen von Abschnitten — dann können Sie Artikel zu einem bestimmten Thema erstellen.

Die Ansicht der Wissendatenbank nach der installation impliziert die Anzeige der folgenden Elemente im linken Menü:

  • Archiv — der Abschnitt, in dem veraltete Informationen gespeichert sind;

  • Snippets — Die Arbeit mit Informanten und Inhalten.

Alle zukünftig erstellten Abschnitte werden unter diesem Menü platziert.

Im oberen rechten Teil der Anwendung befinden sich Schaltflächen für den Zugriff auf Abschnitte:

  • Nutzerrollen (Zeichen des Schlosses) — Benutzerlisten für die Rollenverteilung in der Anwendung (Administrator, Editor, Nutzer);

  • Lesezeichen (Sternzeichen) — Abschnitt der favoriten (ausgewählten) Artikel und Abschnitte.

Im zentralen Teil des Anwendungsfensters befinden sich diese Blöcke: Lesezeichen, Bereiche, Artikel, Archiv. Durch Klicken auf den Blocknamen werden dessen Elemente ein- / ausgeblendet.

Wenn Sie den Mauszeiger über eines der Elemente bewegen, werden drei Schaltflächen für Aktionen angezeigt: Lesezeichen (Sternzeichen), Bearbeiten (Bleistiftzeichen), Löschen (Eimer Zeichen).

Wenn Sie auf der Hauptseite auf eines der Elemente klicken, wird eine Detailansicht des Elements geöffnet. Um zur Hauptseite zurückzukehren, klicken Sie auf das Hauszeichen neben dem Elementnamen.

Erstellen einen Abschnitt in der Wissendatenbank

1. Öffnen Sie die Wissendatenbank (das Element wird im linken Menü angezeigt).

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche «Plus» in der oberen rechten Ecke, wählen «Abschnitt erstellen».

3. Geben Sie einen Abschnittsnamen ein, wählen Sie aus der Liste den übergeordneten Abschnitt für diesen neuen Abschnitt aus. Wenn sich der Abschnitt im Stamm befindet, wählen Sie «Obere Ebene».

4. Im Feld «Beschreibung» geben Sie die Abschnittsbeschreibung ein. Verwenden Sie die Symbolleiste, um den Text zu formatieren (weitere Informationen zum Editor finden Sie im Abschnitt «Editorfunktionen»). Sie können dem Artikel auch Bilder, Links, Dateien, Informanten und Inhalte hinzufügen.

5. Klicken Sie «Bereich hinzufügen». Um die Erstellung eines Abschnitts abzubrechen, klicken Sie auf «Abbrechen».

Beachtung:

— die gleichen Abschnittsnamen sind zulässig.

— die maximale Länge des Abschnittsnamens (mit Leerzeichen) - 255 Zeichen.

— die Erstellung / Bearbeitung / Löschung von Abschnitten und Artikeln ist nur für Benutzer mit den entsprechenden Rechten zulässig.

Nach dem Erstellen des Abschnitts wird eine Seite für die detaillierte Anzeige mit einem Namen und einer vollständigen Beschreibung geöffnet.

In der oberen Zeile über dem Abschnittsnamen befinden sich Schaltflächen zum Ausführen von Aktionen für den Abschnitt:

  • Lesezeichen — Wenn Sie auf das Sternzeichen klicken, wird der Abschnitt zum Menü «Lesezeichen» hinzugefügt. Durch wiederholtes Klicken wird der Abschnitt aus den «Lesezeichen» entfernt.

  • Bearbeiten — bearbeiten eines Abschnitts und seiner Beschreibung.

  • Zugriffrechte definieren — gehen zum Fenster mit den Zugriffseinstellungen. Für jede Benutzerrolle können Sie die Zugriffsebene festlegen. Wenn Sie auf die Schaltfläche «Zugriff für alle schließen» klicken, wird allen Benutzerrollen außer dem Administrator der Zugriff verweigert. Später können diese Rechte manuell geändert werden.

  • Unterbereich erstellen — erstellen einen neuen Abschnitt.

  • Löschen (in der oberen rechten Ecke) — löschen den aktuellen Abschnitt.

Erstellen einen Unterabschnitt

Um einen Unterabschnitt zu erstellen, gehen Sie zum gewünschten Abschnitt und klicken Sie «Bereich hinzufügen». Oder klicken Sie auf die Schaltfläche «Plus» in der oberen rechten Ecke der App und wählen «Bereich hinzufügen». Geben Sie den Namen des Unterabschnitts ein und wählen Sie im Feld «Übergeordneten Abschnitt auswählen» aus der Liste den Abschnitt aus, der der übergeordnete Abschnitt für den neu erstellten Abschnitt sein soll. Klicken «Bereich hinzufügen».

Bearbeiten einen Abschnitt / Unterabschnitt

Wählen Sie den gewünschten Abschnitt im linken Menü. Verwenden Sie gegebenenfalls das Suchfeld (oben auf der Anwendungsseite). Oder wählen Sie den Abschnitt auf der Hauptseite, Block «Abschnitte», und klicken Sie auf die Schaltfläche «Bearbeiten».

Klicken Sie auf der Abschnittsseite auf «Bearbeiten». Nehmen Sie Änderungen vor und klicken Sie auf «Abschnitt bearbeiten».

Löschen einen Abschnitt / Unterabschnitt

Um einen Abschnitt / Unterabschnitt zu löschen, öffnen Sie seine Seite und klicken Sie oben rechts auf «Löschen». Oder bewegen Sie den Mauszeiger über den Abschnitt auf der Hauptseite im Block «Abschnitte» und klicken Sie auf «Löschen» (Eimer-Zeichen).

Lesezeichen

Der Abschnitt «Lesezeichen» ist für den schnellen Zugriff auf Elemente, die Sie häufig anzeigen oder bearbeiten, um nicht in verschiedenen Abschnitten nach ihnen zu suchen — sammeln Sie sie in den Lesezeichen.

Hinzufügen zu «Lesezeichen»

Um einen Artikel oder Abschnitt / Unterabschnitt zu Lesezeichen hinzuzufügen, öffnen Sie die Seite und klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Sternzeichen «Lesezeichen». Durch wiederholtes Klicken wird ein Abschnitt oder Artikel aus den Lesezeichen entfernt.

Sie können den Lesezeichen auch einen Artikel oder einen Abschnitt hinzufügen, indem Sie auf das Sternzeichen in der Liste der Abschnitte / Artikel klicken.

Gehen zu Lesezeichen

Klicken Sie auf das Sternzeichen oben rechts in der App, um zur Liste der Artikel und Abschnitte zu gelangen, die Sie zu den Lesezeichen hinzugefügt haben.

Lesezeichen werden nach Typ angezeigt — zuerst Abschnitte und Artikel, dann Informanten und Inhalte.

Alle Elemente in Lesezeichen sind mit blauen Sternen markiert. Um ein Element aus den Lesezeichen zu löschen, klicken Sie auf den Stern neben dem Namen. Durch Löschen aus Lesezeichen wird kein Element aus der App entfernt!

Sie können die Elemente direkt aus Favoriten bearbeiten. Um einen Abschnitt zu bearbeiten, klicken Sie auf die Zahnradschaltfläche neben seinem Namen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Bleistiftzeichen, um andere Arten von Elementen (Artikel, Informanten und Inhalte) zu bearbeiten.

Um ein Element zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Eimer-Zeichen neben dem Namen:

Zugriffrechte definieren

Auf einer Abschnitt- / Unterabschnitt- oder Artikelseite können Sie den Zugriff basierend auf Benutzerrollen konfigurieren. Für jede Benutzerrolle können Sie eine der Zugriffsebenen auswählen:

  • Standartmäßig;

  • Zugriff verweigert;

  • Lesen;

  • Bearbeitung;

  • Voller.

Sie können auch Zugriffsrechte für bestimmte Benutzer festlegen.

Um einen Zugriff für einen bestimmten Benutzer zu konfigurieren, wählen Sie seinen vollständigen Namen aus der Liste aus (geben Sie Text ein und die Daten werden gefiltert).

Wählen Sie eine Zugriffsebene und klicken Sie auf «Hinzufügen». Klicken Sie dann auf «Speichern».

Um einen Datensatz über die Zugriffseinstellungen zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Eimer-Zeichen neben dem Namen des Mitarbeiters.

Sie können auch Zugriffsrechte für Abteilungen hinzufügen. Wählen Sie im Fenster «Zugriffseinstellungen» im Feld «Abteilungsrechte hinzufügen» die gewünschte Abteilung aus. Stellen Sie die Zugriffsebene unten ein und klicken Sie auf «Hinzufügen».

In Zukunft kann die Zugriffsebene geändert oder gelöscht werden.

Erstellen einen Artikel in der Wissendatenbank

1. Öffnen Sie die Wissendatenbank, klicken Sie auf die Schaltfläche «Plus» in der oberen rechten Ecke der App, wählen «Artikel erstellen».

2. Geben Sie den Artikelnamen ein (bis zu 255 Zeichen).

3. Geben Sie eine kurze Beschreibung des Artikels ein.

4. Wählen Sie den Abschnitt / Unterabschnitt aus, auf den sich der Artikel beziehen soll. Für eine schnelle Suche können Sie den Namen in das Feld eingeben. Die entsprechenden Abschnitte werden in der Liste angezeigt.

5. Wählen Sie die verantwortlichen Mitarbeiter für den Artikel aus. Standardmäßig ist der Benutzer verantwortlich, der den Artikel erstellt. Dies kann jedoch manuell geändert werden. Beachten Sie den Hinweis neben dem Feld für die verantwortliche Person, der geöffnet wird, wenn sich der Cursor über dem Ausrufezeichen befindet: «Die Person, die für den Artikel verantwortlich ist, ist für Vorschläge zur Änderung des Artikels verantwortlich».

6. Geben Sie den Inhalt des Artikels ein. Verwenden Sie die Symbolleiste, um den Text zu formatieren. Weitere Informationen zum Editor finden Sie im Abschnitt «Editorfunktionen». Sie können auch die Funktion «Schnell einfügen» verwenden — Klicken Sie auf eine beliebige Stelle des Artikelinhalts. Links wird eine Popup-Schaltfläche mit einem Pluszeichen angezeigt — klicken Sie darauf, um ein Menü zur Auswahl von Funktionen zu öffnen: fügen ein Bild ein, fügen eine Tabelle ein, fügen eine geordnete oder ungeordnete Liste ein, fügen eine horizontale Trennlinie in den Text ein.

7. Fügen Sie Hashtags für den Artikel hinzu. Hashtag kann aus mehreren Wörtern bestehen, die durch ein Leerzeichen getrennt sind. Um die Eingabe des Hashtags zu beenden und zum nächsten zu wechseln, drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

Wenn Sie später im Artikel auf das Hashtag klicken, wird eine Liste mit Artikeln mit ähnlichen Hashtags geöffnet.

8. Wählen Sie einen Artikelstatus — veröffentlicht, Entwurf, Archiv (lesen Sie mehr im Abschnitt «Status»).

9. Klicken «Veröffentlichen».

Das ist interessant. Beim Kopieren eines Textblocks aus einem Word-Dokument oder einer Website wird die ursprüngliche Formatierung vollständig gespeichert.

Zum Beispiel, kopieren wir diese Informationen von der Website (wählen Sie den Text und die Bilder aus, drücken Ctrl+C).

Fügen Sie es in das Feld des Artikelinhalts ein (Ctrl+V).

Nachdem der Artikel erstellt wurde, wird die Seite für die detaillierte Anzeige geöffnet.

Sie können einen Artikel bearbeiten, löschen, Zugriffseinstellungen konfigurieren, einen Kommentar schreiben, zu Lesezeichen hinzufügen oder im Aktivitäts-Stream freigeben.

Die Spoiler

Es ist möglich, einen Spoiler in den Artikelinhalt einzufügen. Dies ist nützlich, um den Artikelinhalt visuell zu minimieren. Ausgewählte Blöcke können Sie wieder öffnen, lesen und wieder ausblenden.

Klicken Sie «Spoiler hinzufügen» auf der Symbolleiste, geben Sie den Blocknamen und dessen Inhalt ein. Wenn Sie auf das Pluszeichen klicken, wird der Block vollständig geöffnet. Wenn Sie auf das Minuszeichen klicken, wird der Block auf seinen Namen verkleinert.

Wichtig! Der Spoiler behält seine Form (geöffnet oder minimiert) während der Bearbeitung bei. Wenn Sie mit einem geöffneten Spoiler auf «Veröffentlichen» klicken, wird dieser immer geöffnet; wenn Sie es minimieren und die Seite neu laden, wird sie erneut geöffnet, genauso wie beim minimierten Spoiler — wenn Sie es öffnen und die Seite neu laden, wird die ursprüngliche Form wiederhergestellt, die sich im Bearbeitungsmodus befand.

Dokumente einfügen

Um Dokumente an den Artikel anzuhängen (gültige Formate - docx, doc, xlsx, pdf, Dateigröße bis zu 4 MB), klicken Sie auf die Schaltfläche «Zusätzlich» (Pluszeichen in der Symbolleiste) und klicken Sie auf «Datei hochladen».

Ziehen Sie eine Datei in den Downloadbereich oder wählen Sie sie aus der Ordnerstruktur auf Ihrem Computer aus.

Nach dem Speichern des Artikels wird der Dateiname mit der Erweiterung in seinem Inhalt angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, wird diese Datei auf den Computer des Benutzers heruntergeladen.

Status

Es gibt drei Statusoptionen:

  • Veröffentlichen — veröffentlichte Artikel stehen allen Benutzern zum Anzeigen und Schreiben von Kommentaren zur Verfügung. Für Administratoren — zum Löschen und Bearbeiten.

  • Entwurf — der Entwurf steht dem Ersteller und Administrator des Artikels zur Verfügung.

  • Archiv — Die Artikel aus dem Archiv sind nur für die Administratoren der App verfügbar.

Wichtig! Wenn für bestimmte Artikel Zugriffsrechte festgelegt sind, kann selbst der Moderator einige Artikel oder Abschnitte nicht sehen.

Funktion «Share»

Wenn Sie mit der Wissendatenbank in Bitrix arbeiten, können Sie den Artikel im Activity Stream teilen. Öffnen Sie dazu die Artikelseite und klicken Sie im oberen Menü auf «In B24 teilen». Diese Funktion ist verfügbar, wenn während der Installation ein Zugriff auf den Aktivität-Stream zulässig war.

Diese Funktion veröffentlicht einen Beitrag mit dem Artikelnamen im Aktivität-Stream. Der Beitrag führt zu einer externen Wissendatenbank-Ressource (dh der Link führt nicht zu Bitrix, sondern zu HiHub).

Bei der Arbeit mit der Wissendatenbank auf HiHub steht auf der Artikelanzeigeseite die Funktion «Teilen» zur Verfügung. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, wird der Link zum Artikel zum weiteren Einfügen in die gewünschten Felder kopiert.

Wenn Sie auf einen kopierten Link klicken, können Sie sich mit der Kennwortwiederherstellungsfunktion bei der Site anmelden und den Inhalt anzeigen. Verwenden Sie zum Wiederherstellen Ihre E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei Bitrix anmelden.

Artikel bearbeiten

Sie können einen bereits veröffentlichten Artikel jederzeit bearbeiten und in einen anderen Abschnitt verschieben.

Öffnen Sie den Artikel und klicken Sie unter dem Titel des Artikels auf «Bearbeiten». Nehmen Sie Änderungen vor und klicken Sie auf «Veröffentlichen».

Um einen Artikel zu bearbeiten, können Sie auf das Bleistiftzeichen neben dem Artikelnamen in der allgemeinen Artikelliste auf der Hauptseite klicken.

Oder Sie können auf das Bleistiftzeichen in der Artikelliste des Abschnitts klicken.

Archiv

Wenn der Artikel «Archiv» im Feld «Status» hat, der Artikel wird in den Bereich «Archiv» gestellt, welches sich im linken Menü befindet (oder Zugriff von der Hauptseite, Abschnitt «Archiv»).

Diese Artikel werden nicht in den Hauptabschnitten veröffentlicht und bis zur manuellen Veröffentlichung ausschließlich im Archiv gespeichert.

Um einen Artikel aus dem Archiv zu veröffentlichen — öffnen Sie ihn, klicken Sie auf «Bearbeiten» und ändern Sie den Status in «Veröffentlicht», speichern Sie.

Artikel löschen

Um einen Artikel zu löschen, öffnen Sie seine Seite und klicken Sie oben rechts auf «Löschen». Oder klicken Sie auf die Schaltfläche mit einem Eimer-Zeichen in der Artikelliste / auf der Hauptseite.

Kommentare

Um einen Kommentar zu einem Artikel zu hinterlassen, öffnen Sie dessen Seite in der Wissendatenbank und schreiben Sie Ihren Kommentar unten auf die Seite. Klicken Sie auf «Senden».

Um eine Antwort auf einen Kommentar zu schreiben, klicken Sie auf «Antworten», geben Sie Ihren Text ein und klicken Sie auf «Senden».

Die Änderung zur Artikel vorschlagen

Sie können einen Vorschlag zum Ändern des Artikels machen — schreiben Sie einen Kommentar unter den Artikel und aktivieren Sie das Kontrollkästchen «Die Änderung zur Artikel vorschlagen». Dann erhält die verantwortliche Person des Artikels eine E-Mail über Ihren Vorschlag.

Beachtung! Dieser Kommentar wird nicht auf der Artikelseite angezeigt.

Suche

Verwenden Sie zum Suchen nach Artikeln und Abschnitten das Suchfeld oben links in der Anwendung. Geben Sie einige Zeichen oder Wörter ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Die Suche wird nach Titel, Inhalt der Artikel und Abschnitten durchgeführt.

Die Suchergebnisse werden in Tabs unterteilt — Artikel, Abschnitte, Informanten, Inhalte.

Versionen

Auf der Artikelanzeigeseite befindet sich die Schaltfläche «Versionsverlauf» über dem Artikelnamen.

Wenn Sie darauf klicken, wird eine Liste mit Änderungen mit Datum, Uhrzeit und Name des Benutzers geöffnet, der die Änderungen vorgenommen hat.

Wenn Sie auf eine Version klicken, wird die Schaltfläche «Aktuelle Version wiederherstellen» angezeigt.

Durch Klicken auf diese Schaltfläche wird die ausgewählte Version des Artikels wiederhergestellt.

Die Anzahl der Versionen und die Speicherdauer sind unbegrenzt.

Protokollierung

Die Wissendatenbank bietet ein bequemes und einfaches System zum Aufzeichnen aller in der Anwendung ausgeführten Aktionen — zum Beispiel zum Erstellen oder Bearbeiten von Artikeln und Abschnitten.

Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Einstellungen, um den Abschnitt Protokollierung zu öffnen. Wählen Sie im geöffneten Menü «Administration».

Wählen Sie im geöffneten Admin-Bereich «Protokollierung».

Als nächstes wählen Sie «Veranstaltungen».

Eine tabellarische Liste aller Ereignisse wird geöffnet. Klicken Sie auf «Zurück zum Dienst», um zur Anwendung zurückzukehren.

Die Tabelle zeigt Datum und Uhrzeit der durchgeführten Aktionen, Typ der durchgeführten Operation (Erstellung, Anzeigen, Bearbeitung, Löschung), id und Typ des Elements, für das Aktionen ausgeführt wurden (Bereich, Artikel, Datenquelle, Inhalt), Informationen über den Benutzer, der die Änderungen vorgenommen hat (id, Name, Email, ip, Browser).

Suchen und sortieren

Um Datensätze nach Operationstyp zu sortieren, wählen Sie die gewünschte Operation aus der Liste unter dem Namen der entsprechenden Spalte aus. Die Daten werden automatisch sortiert.

Um Datensätze nach anderen Spalten zu filtern, geben Sie Suchparameter in die Felder unter den Spaltennamen ein und klicken Sie auf «Suche».

Die gefilterten Daten werden in einer Tabelle mit der Anzahl der Elemente darunter angezeigt.

Klicken Sie zum Zurücksetzen des Filters auf die Schaltfläche «Reset».

Datenquellen

Neben Artikeln können Sie die Datenquellen in der Wissensdatenbank erstellen — dies ist ein Bereich, der von einer externen Ressource aus verbunden ist. Die Datenquelle wird als Teil eines Artikels verwendet; es kann in beliebige Artikel eingefügt werden gewünschte Anzahl von Zeiten. Bequemlichkeit liegt in der Tatsache, dass Informationen aus externen Quellen direkt aus dem Artikel angezeigt werden können, ohne auf den Link zu klicken — Zum Beispiel, um ein Video von YouTube auf die Datenquelle hochzuladen und es dann direkt im Artikel anzuzeigen, ohne zu YouTube zu gehen.

Die externe Quelle kann entweder die Website des Unternehmens oder eine interne Quelle (z. B. CRM) sein.

Um einen Informanten zu erstellen, klicken Sie im oberen Teil der App auf das Pluszeichen und wählen Sie «Datenquelle hinzufügen».

Geben Sie den Namen der Datenquelle und die Kurzbeschreibung ein und klicken Sie im Feld «Datenquelleninhalt» auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Feldes (QuickInfo «Mehr»). Wählen Sie im geöffneten Menü «Code-Ansicht».

Fügen Sie den Datenquellcode in das Feld ein und klicken Sie erneut auf «Code-Ansicht».

Wählen Sie im Feld « Datenquelle-Typen» die bereits erstellten Typen aus oder geben Sie neuen Text ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

Arten von Informanten werden analog zu Artikel-Tags verwendet. Durch Klicken auf einen gespeicherten Typ wird eine Liste von Informanten mit demselben Typ angezeigt.

   

Wählen Sie den Status des Informanten aus — veröffentlicht, Entwurf, Archiv.

Klicken Sie «Veröffentlichen».

Alle Datenquellen werden im Bereich «Snippets» — «Datenquellen» gespeichert.

Fügen YouTube-Video in die Datenquelle

Öffnen Sie YouTube auf Ihrem Computer und gehen zur gewünschten Videoseite.

Klicken Sie «Teilen» unter dem Spieler.

Wählen «Einbetten».

Kopieren Sie den Code.

Fügen Sie den Code in die Datenquelle ein: klicken Sie auf «Code-Ansicht», fügen Sie den kopierten Code in das Feld «Datenquelleninhalt» ein, klicken Sie erneut auf «Code-Ansicht» und dann auf «Veröffentlichen».

Das Video wird in der Datenquelle gespeichert und später in dem Artikel angezeigt, in den Sie die Datenquelle einfügen.

Fügen eine Datenquelle ein

Datenquellen können im Abschnitt «Snippets» — «Datenquellen» angezeigt und bearbeitet werden. Sie können es aber auch als separate Elemente zu Artikeln oder Abschnittsbeschreibungen hinzufügen. Sie können dem Artikel / der Beschreibung des Abschnitts eine Datenquelle hinzufügen, wenn Sie sie erstellen oder bearbeiten.

Klicken Sie im Feld Artikelinhalt oder in der Abschnittsbeschreibung auf «Inhalt hinzufügen».

Gehen Sie im geöffneten Fenster zur Tab «Datenquellen» und wählen Sie eine Datenquelle aus der Liste aus.

In der Liste befindet sich neben dem Namen der Datenquelle ein Augenzeichen. Wenn Sie darauf klicken, wird eine Vorschau der Datenquelle angezeigt.

Datenquellen bearbeiten

Im Bereich «Snippets» — «Datenquellen» eine Liste aller erstellten Datenquellen wird gespeichert. In der Liste befinden sich Schaltflächen neben dem Namen jeder Datenquelle: Bearbeiten (Bleistiftzeichen), Lesezeichen (Sternzeichen), Löschen (Eimer-Zeichen).

Beachtung! Wenn durch Ihren Link Änderungen an der externen Ressource vorgenommen wurden, werden die Daten in der Datenquelle aktualisiert, auch wenn sie bereits in den Artikel eingefügt wurden.

Inhalt

Der Inhalt wird in Analogie zum Artikel erstellt, kann jedoch später als separates Element in den Artikel eingefügt werden.

Erstellen eines Inhalts

Um neuen Inhalt zu erstellen, klicken Sie auf das Pluszeichen in der oberen rechten Ecke und wählen Sie «Inhalt hinzufügen».

Füllen Sie die Felder wie beim Erstellen eines Artikels aus.

Geben Sie beim Erstellen von Inhalten Zugriffsrechte für verschiedene Benutzerrollen an.

Benutzer, für die der Zugriff auf den Inhalt geschlossen wird, können es nicht in den Artikel einfügen oder in einem bereits erstellten Artikel anzeigen.

Wählen Sie im Feld «Inhaltstypen» die bereits erstellten Typen aus oder geben Sie neuen Text ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

Inhaltstypen werden analog zu Artikel-Tags verwendet. Durch Klicken auf einen gespeicherten Typ wird eine Liste mit Inhalten desselben Typs angezeigt.

Wählen Sie den Status des Inhalts aus - veröffentlicht, Entwurf, Archiv.

Klicken Sie «Veröffentlichen».

Fügen einen Inhalt ein

Sie können einem Artikel Inhalt hinzufügen, wenn Sie ihn erstellen oder bearbeiten.

Klicken Sie im Feld «Artikelinhalt» auf «Inhalt hinzufügen».

Gehen Sie im geöffneten Fenster zur Tab «Inhalt» und wählen Sie den Inhalt aus der Liste aus.

In der Liste befindet sich neben dem Inhaltsnamen ein Augenzeichen. Wenn Sie darauf klicken, wird eine Vorschau des Inhalts angezeigt.

Im Bearbeitungsmodus sieht der Inhalt wie ein Datentyp und eine ID aus:

Nach dem Speichern des Artikels wird der Inhalt jedoch vollständig angezeigt:

Nach dem gleichen Prinzip kann dem Artikel eine Datenquelle hinzugefügt werden.

Alle Inhalte wird im Abschnitt «Snippets» — «Inhalt» gespeichert.

Bearbeiten eines Inhalts

Der Abschnitt «Snippets» — «Inhalt» speichert eine Liste aller erstellten Inhalte. In der Liste befinden sich Schaltflächen neben dem Namen der einzelnen Inhalte: Bearbeiten (Bleistiftzeichen), Lesezeichen (Sternzeichen), Löschen (Eimer-Zeichen).

Beachtung! Wenn Änderungen am Inhalt vorgenommen wurden, werden die Daten in dem Artikel aktualisiert, in den sie eingefügt werden.

Benutzerrollen

Auf der Tab «Benutzerrollen» können Sie die Zugriffsrechte in der Anwendung für jeden Benutzer angeben.

Um zu diesem Abschnitt zu gelangen, klicken Sie auf das Sperrenzeichen in der oberen rechten Ecke:

  • Administrator — vollzugriff, einschließlich Verteilung der Zugriffsrechte;

  • Editor — hat das Recht, Artikel und Bereiche zu bearbeiten;

  • Nutzer — nur Lesen und die Möglichkeit, Kommentare zu hinterlassen.

Um die Rolle eines oder mehrerer Benutzer in der Anwendung zu ändern, klicken Sie auf den Menüpunkt «Benutzerrollen», kreuzen Sie die gewünschten Benutzer an und wählen Sie «Actionen — Als … zuweisen» (Administrator, Editor, Nutzer).

Wichtig! Die Rolle des Erstellers kann nicht geändert werden.

Editorfunktionen

Markieren als Fett. Um den Text des Artikels als Fett hervorzuheben, wählen Sie den gewünschten text im Artikel aus und klicken Sie auf die Symbolleiste «В».

Kursivschrift. Um den Text des Artikels kursiv hervorzuheben, wählen Sie den gewünschten Text im Artikel aus und klicken Sie auf die Symbolleistenschaltfläche «i».

Unterstrichener Text. Wählen Sie den gewünschten Text im Artikel aus und klicken Sie auf die Symbolleiste «U».

Schriftart. Wählen Sie den gewünschten Text oder den gesamten Artikel aus, klicken Sie in der Symbolleiste auf «А Þ» und wählen Sie die gewünschte Schriftart aus der Liste aus.

Schriftgröße. Wählen Sie den gewünschten Text, klicken «Аа Þ» in der Symbolleiste, wählen Sie die Schriftgröße.

Formatierung löschen. Um Formatierungen (Schriftgröße, Fett usw.) zu löschen, wählen Sie den Text aus und klicken Sie auf die Symbolleistenschaltfläche mit dem durchgestrichenen Buchstaben «A».

Zusätzliche Funktionen. Die Schaltfläche «Mehr Text» öffnet folgende Funktionen:

  • Textfarbe — wählen Sie den Text aus und wählen Sie eine Farbe aus der Palette aus. Der ausgewählte Text wird in der ausgewählten Farbe gezeichnet;

  • Durchgestrichen — wählen Sie den Text aus und klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem durchgestrichenen Buchstaben S, der ausgewählte Text wird durchgestrichen;

  • Tiefgestellt — wählen Sie den Text aus und klicken Sie auf die Schaltfläche «х2». Der ausgewählte Text wird in einen Index konvertiert;

  • Hochgestellt — wählen Sie den Text aus und klicken Sie auf die Schaltfläche «х2». Der ausgewählte Text wird hochgestellt;

  • Hintergrundfarbe — wählen Sie den Text aus und wählen Sie eine Farbe aus der Palette aus. Der ausgewählte Text wird auf einem farbigen Hintergrund angezeigt;

  • Inline-Klass (Code, hervorgehoben, transparent) — wählen Sie den Text und eines der Elemente aus: Code — gibt dem Text eine Code-Schriftart; hervorgehoben — markiert den Text in gelb; transparent — macht die Schrift durchscheinend;

  • Inlineformatierung (rot, blau) — wählen Sie den Text und das Element aus: Großes Rot oder kleines Blau. Der Text wird in der ausgewählten Farbe gezeichnet.

Linksbündig ausrichten — um den Text nach links auszurichten, klicken Sie auf die Schaltfläche mit den nach links geneigten Linien.

Zentriert ausrichten — um den Text in der Mitte der Seite zu formatieren, klicken Sie auf die Schaltfläche mit den sich verjüngenden Linien.

Nummerrierte Liste — einfache nummerierte Liste. Wählen Sie den Text aus, der die Liste sein soll, oder platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der die Liste beginnt, und klicken Sie auf die Schaltfläche mit den Zeilen und Zahlen 1, 2, 3. Wenn Sie erneut auf diese Schaltfläche klicken, wird die Formatierung als Liste abgebrochen.

Zusätzliche Funktionen Mehr Absatz (Taste mit dem Symbol ¶ und drei Punkten). Dieser Abschnitt enthält Optionen für die Formatierung von Absätzen:

  • Rechtsbündig ausrichten — richten den Text rechts aus. Markieren Sie den Text oder platzieren Sie den Cursor auf dem gewünschten Absatz und klicken Sie auf die Schaltfläche mit den nach rechts geneigten Linien;

  • Blocksatz — richten den Text an der Breite aus. Markieren Sie den Text oder setzen Sie den Cursor auf den gewünschten Absatz und klicken Sie auf die Schaltfläche mit den parallelen horizontalen Linien;

  • Nummerrierte Liste (mit Optionen) — klicken Sie auf den Pfeil, um die Nummerierungsoptionen auszuwählen. Markieren Sie den Text, der die Liste sein soll, oder platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der die Liste beginnen soll, und klicken Sie auf die Schaltfläche mit den Zeilen und Zahlen 1, 2, 3. Die Liste wird in arabischen Ziffern nummeriert. Um andere Nummerierungsoptionen auszuwählen, markieren Sie den Text und klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche mit der nummerierten Liste. Wählen Sie aus der sich öffnenden Liste eine der Optionen aus (Standard — Arabisch; Kleinbuchstaben — Lateinische Kleinbuchstaben; Griechisches Alphabet — griechische Kleinbuchstaben; Römische Ziffern (klein) — römische Kleinbuchstaben; Großbuchstaben — lateinische Großbuchstaben; Römische Ziffern (groß) — römische Großbuchstaben).

  • Unnummerrierte Liste (mit Optionen) — Markieren Sie den Text, der eine Liste sein soll, oder platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der die Liste beginnt, und klicken Sie auf die Schaltfläche mit den Zeilen und Kreisen. Der Text wird in eine Liste mit farbigen Kreisen konvertiert. Durch erneutes Klicken auf die Schaltfläche wird die Formatierung in der Listenansicht entfernt. Um andere Nummerierungsoptionen auszuwählen, markieren Sie den Text und klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche für die ungeordnete Liste. Wählen Sie aus der geöffneten Liste eine der Optionen aus (Standard — farbige Kreise; Kreis — leere Kreise; Kreis gefüllt — farbige Kreise; Quadrat — farbige Quadrate);

  • Formatierung (Taste mit dem Symbol ¶ und dem Abwärtspfeil) — Überschrift-Stile aus Inline-Formaten (Überschrift 1, Überschrift 2);

  • Absatzformatierung (Schaltfläche mit dem Symbol ¶ und dem Sternsymbol) — markieren Sie einen Absatz und wählen Sie eine der Optionen (grau, begrenzt, beabstandet, Großbuchstaben);

  • Zeilenhöhe — wählen Sie Text und Zeilenhöhe (Standard, Einfach, 1.15, 1.5, Doppelt);

  • Einzug verkleinern — wählen Sie den Text aus oder positionieren Sie den Cursor auf dem gewünschten Absatz und klicken Sie auf die Schaltfläche mit den Linien und dem Pfeil nach links, um den Texteinzug vom Rand zu verringern;

  • Einzug vergrößern — wählen Sie den Text aus oder positionieren Sie den Cursor auf dem gewünschten Absatz und klicken Sie auf die Schaltfläche mit den Linien und dem Rechtspfeil, um den Text vom Rand einzurücken;

  • Zitieren (Vergrößern, Verkleinern) — wählen Sie den Text aus und klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche mit Anführungszeichen. Wählen Sie Vergrößern oder Verkleinern. Bei einer Vergrößern wird eine vertikale Linie neben dem ausgewählten Text hinzugefügt, bei einer zweiten Vergrößern wird eine weitere Zeile hinzugefügt. Durch Verkleinern wird eine Zeile entfernt.

Inhalt hinzufügen. Diese Schaltfläche öffnet ein Fenster zur Auswahl einer Datenquelle oder eines Inhalts, der in einen Artikel eingefügt werden soll (lesen mehr im Abschnitt «Inhalt hinzufügen»).

Spoiler hinzufügen. Fügen einen zusammenklappbaren Textblock ein.

Link einfügen. Markieren Sie den Text, indem Sie darauf klicken, welcher Link geöffnet werden soll. Geben Sie im folgenden Fenster im Feld «URL» die Linkadresse ein, im Feld «Text» den Text zum Einfügen des Links ein, aktivieren Sie bei Bedarf das Kontrollkästchen «In neuem Tab öffnen» und klicken Sie auf «Einfügen».

Nachdem Sie den Link in den Text eingefügt haben, können Sie beim Klicken die folgenden Funktionen auswählen:

  • Link öffnen;

  • Stil (wählen Sie den Textstil für die Anzeige des Links);

  • Link bearbeiten;

  • Link entfernen.

Bild einfügen. Um ein Bild einzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Bild. Ein kleines Fenster mit zwei Tabs wird geöffnet — «Bild hochladen» and «Von URL». Auf der ersten Tab können Sie das Bild mit der Maus ziehen oder ein Bild von der Festplatte auswählen. Auf der zweiten Tab können Sie einen Link zum Bild einfügen.

Bearbeiten ein Bild

Nachdem Sie ein Bild eingefügt haben, können Sie darauf klicken, um das Bildbearbeitungsmenü zu öffnen. Die folgenden Funktionen sind verfügbar:

  • Ersetzen — öffnet ein Fenster, um das Bild durch ein anderes zu ersetzen;

  • Ausrichtung — wählen Sie den Typ der Ausrichtung (rechts, links, zentriert);

  • Bildbeschreibung — Fügen den Text unter dem Bild ein;

  • Entfernen — entfernen ein Bild aus dem Artikel;

  • Link einfügen — öffnet ein Fenster zum Einfügen eines Links. Durch Klicken auf das Bild im Artikel wird der Link geöffnet;

  • Textausrichtung — wählen Sie die Position des Bildes aus der Liste (Mit Text in einer Zeile, Text umbrechen);

  • Stil — wählen Sie den Bildstil (gerundet, begrenzt, beschattet);

  • Alternativtext — um den Text an das Bild anzuhängen. Dieser text wird für die Anzeige im Artikel verfügbar sein, wenn das Bild nicht verfügbar ist. An der Stelle des Links zum Bild wird der alternative text als Hinweis angezeigt;

  • Größe ändern — geben Sie die Breite und Höhe des Bildes ein, um die Größe zu ändern.

Tabelle einfügen. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Tabellenbild und wählen Sie die Anzahl der Spalten und Zeilen aus.

Sondernzeichen. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Bild des Sonderzeichens und wählen Sie das Zeichen aus, das Sie einfügen möchten.

Horizontale Linie einfügen. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem langen Strich, um eine horizontale Trennlinie einzufügen.

Rückgängig. Die linke Pfeiltaste bricht die letzte Aktion ab.

Wiederholen. Die rechte Pfeiltaste wiederholt die letzte Aktion.

Um ein Dokument an einen Artikel anzufügen (zulässige Formate - docx, doc, xlsx, pdf, Dateigröße bis 4 MB), klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche «Zusätzlich» (Pluszeichen) und wählen Sie «Datei hochladen».

Ziehen Sie die Datei in den Downloadbereich oder wählen Sie sie aus der Ordnerstruktur auf Ihrem Computer aus.

Mehr Sonstiges. Die letzte Schaltfläche in der Symbolleiste mit drei vertikalen Punkten öffnet ein zusätzliches Bedienfeld mit Schaltflächen:

  • Alles auswählen — allen Text auszuwählen;

  • Code-Ansicht — HTML-Ansicht aktivieren;

  • Hilfe — öffnen die Hotkey-Hilfe.

Version 19
Funktionen hinzugefügt:
- Artikel und Abschnitte / Unterabschnitte löschen
- Versionen (frühere Versionen von Artikeln wiederherstellen)

Version 17
The knowledge base moved to a separate site

Version 16

  • Fixed pagination.
  • Fixed articles output.

Version 15
Fixed search function

Version 14
Refactored the code, changed the main application page

Version 13
Edited the editorial and creation of articles, now when create and edit, the title of the section is automatically pulled up, which makes it possible to save the changes ...

Version 12
Fix some bug's and html sceletone  

Version 11
Updated localization for German language

Version 10
Updated localization for German language

Version 9
Updated localization for German language

Version 8
Updated localization for German language

Version 7

  • Added editing of the list moderators, after installation
  • Added the ability to refer to an article in the application
  • Added two-level menu
  • Added the ability to insert images, tables and links to articles
  • Added ability to change the language after installation

Version 6
Added:

  • Search articles
  • Adding applications moderators
  • Ability to edit and add articles and sections , moderators only

Version 1
Basic knowledge base functionality

Wir freuen uns über Ihr Feedback, das uns hilft, die Anwendung zu verbessern.
Willkommen beim Support von https://www.mcartgroup.com/what-we-do/support/

Oder wenden Sie sich bei Fragen zu dieser kostenlosen Anwendung an unsere E-Mail:
support@mcartgroup.com (DE)
support@mcartgroup.de

+7 499 703-44-96: Moskau, Russland
+49 40 28407288: Hamburg, Deutschland

Lesen Sie mehr auf unserer Website

1. Wählen Sie die Anwendung auf dem Marketplace aus und klicken Sie auf «Installieren».

2. Geben Sie die Portaladresse ein. Klicken Sie auf «Installieren».

3. Aktivieren Sie im Portal die Kontrollkästchen neben der Lizenzvereinbarung und den Datenschutzbestimmungen. Klicken Sie auf «Installieren».