Feedback

Von Steffen Henkel, Geschäftsführer, crossculture academy: "Die Intranet-Funktion Activity Stream dient als „Unternehmensticker“. Über ihn erreichen aktuelle Firmennachrichten oder auch Abwesenheitsmeldungen einzelner Mitarbeiter direkt und standortunabhängig die gesamte Belegschaft."

Von Steffen Henkel
Geschäftsführer
crossculture academy


Eine kurzfristige Geschäftsreise hier, ein von langer Hand geplantes Meeting mit Partnern aus dem Ausland da - und schon sehen sich Mitarbeiter in Unternehmen speziell mit einer Herausforderung konfrontiert: Wollen sie international erfolgreich arbeiten, so müssen sie sich optimal auf die kulturellen Gepflogenheiten in dem jeweils anderen Land vorbereiten. Um Mitarbeiter und Unternehmen bei dieser Aufgabe in einer sich stets verändernden internationalen Geschäftswelt zu unterstützen, wurde im Jahr 2011 die crossculture academy gegründet.

Als erste deutsche B2B-Online-Plattform für interkulturelle Weiterbildung beschäftigen wir derzeit elf Mitarbeiter in der Unternehmenszentrale in Stuttgart sowie weitere elf am Standort San Francisco in den USA. Mit unseren E-Learning-Kursen, mehr als 500 Lernvideos und Fachartikeln als Teil einer 24/7-Online-Unterstützung sowie maßgeschneiderten Präsenztrainings und Lernkonzepten decken wir rund 140 Länder und Kulturen ab. Damit bietet die crossculture academy praktische Hilfe für internationale Business-Situationen. Für unsere interne Kommunikation und Zusammenarbeit bedeutet das aber auch: Es braucht schnelle und direkte Abstimmungswege über Ländergrenzen hinweg und strukturierte Prozesse. Nur so können wir flexibel und unkompliziert auf die je individuellen Bedürfnisse unserer Kunden reagieren.

Dass da Checklisten in Papierform oder auch die Einbindung der Geschäftsführung in jeden noch so kleinen Arbeitsablauf nicht die Lösung sein können, versteht sich fast von selbst. Doch wie genau lässt sich die interne Zusammenarbeit einfach und digital gestalten? Die Antwort auf diese Frage lieferte uns Bitrix24. Nachdem wir uns mehrere Plattformen angesehen hatten, war es diese Intranet-Software-Lösung, die überzeugte: Mit ihren Funktionen u. a. für Echtzeitkommunikation, Kollaboration und CRM, schien sie unsere Anforderungen bestmöglich erfüllen können. Im April 2017 führten wir daher die Software mit Unterstützung der Experten von HIRSCHTEC MCA ein. Spezialisiert auf die Implementierung von Bitrix24 bei kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland, begleitet uns HIRSCHTEC MCA seitdem auf unserem Weg zu einer digitalen und vernetzten Arbeits- und Kommunikationslandschaft.

Heute, fast ein halbes Jahr nach der Einführung, ist Bitrix24 aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Das in der Software-Lösung integrierte CRM-System unterstützt uns täglich dabei, Seminare und Trainings mittels Checklisten und Vorlagen zu organisieren, Aufträge anzulegen sowie Aufgaben zu vergeben.

Die Intranet-Funktion Activity Stream dient als „Unternehmensticker“. Über ihn erreichen aktuelle Firmennachrichten oder auch Abwesenheitsmeldungen einzelner Mitarbeiter direkt und standortunabhängig die gesamte Belegschaft.

Via Chat können sich die Kollegen zudem jederzeit zu bestimmten Themen austauschen und ihre Expertise teilen. Darüber hinaus ist geplant, dass zukünftig alle mit der Durchführung von Trainings verbundenen Prozesse – dazu gehört z. B. auch die Rechnungserstellung - über Bitrix24 abgewickelt werden.

Dabei steht eines für uns fest: Die Reise zum digitalen Arbeitsplatz der Zukunft besteht aus vielen Etappen – und die nächste ist immer auch die wichtigste!

Zurück zur Liste

2.000.000+
Organisationen
nutzen Bitrix24