Community

Support » Forum » Bitrix24 Community » Wie Bitrix24 perfekt wird...
Seiten: 1
RSS
Wie Bitrix24 perfekt wird..., Fragen, Ergänzungen, Vorschläge
Zunächst einmal vielen Dank für das anbieten eines wirklich tollen und gut durchdachten Tools, welches besonders für Startups mit limitiertem Budget interessant ist!
Zur Zeit testen meine Kollegen und ich dieses Tool, da wir eine dauerhafte Lösung suchen um unser Unternehmen zu vernetzen.
Bisher sind einige Dinge aufgefallen und einige Vorschläge zusammen gekommen:

1. Notizfunktion
Oft kommen uns Ideen, Vorschläge oder einfach Dinge in den Kopf die notiert und geteilt werden sollen. Derzeit scheint es nur die Möglichkeit einer "Aufgabe" zu geben, was leider unbefriedigend ist. Eine Funktionalität ähnlich zu Evernote wäre fantastisch und auch einfach umzusetzen (die Funktion "Aufgabe" kopieren, anpassen, umbennen), denn man hat ungern hunderte Aufgaben und verliert schnell den Überblick. Auch der Anhang von Dateien über die iOS App muss dringen ergänzt werden.
Die Erweiterung "Sticky" reicht nicht aus und ist ja auch nicht in der Mobil-App verfügbar.

2. Drive
Im Prinzip super, leider funktioniert die Synchronisation schlecht bis gar nicht (alle Mitarbeiter verwenden iOS & Mac). Die Dateien und Ordner tauchen manchmal gar nicht oder nur verzögert auf. Das ist leider zu unzuverlässig und wir müssen erst mal weiter auf Dropbox setzen. Des Weiteren fehlt die Funktion Dateien oder Bilder direkt aus iOS auf das Bitrix Drive zu laden. Weder die App noch die Kontextmenüs in iOS lassen das zu (bei Dropbox möglich!) Hier muss dringend an der Stabilität gearbeitet werden. Ansonsten eine gute Sache das kostenlose Drive!

3. CRM: Katalog & Produkte
Wir führen über 1200 Produkte und möchten auf keinen Fall alle per Hand eingeben! Wo sind hier Importfunktionen? Oder die Möglichkeit einzelne PDFs (Produktflyer) zu hinterlegen?
In den Produktseiten kann man zwar "Bereiche" hinzufügen aber keine weiteren Eingabefelder, bzw. noch viel wichtiger: Mehr Produktfotos, zugehörige Dateien (PDF, z.B. Bedienungsanleitung etc.)

> Teilweise werden in der Rubrik "Änderungen" HTML-Tags usw angezeigt. Besonders bei Fettschrift o.ä. sind die Tags sichtbar.

4. Projektmanagement
Die Gruppenfunktion scheint die Projektmanagement Idee zu ersetzen. Das ist begrenzt brauchbar. Feste Gruppen können auch mehrere Projekte machen und mehrere Gruppen können gemeinsam an Projekten arbeiten. Man kann nicht für jedes Projekt eine neue Gruppe gründen... Eine Funktion analog zu "Wrike" (nutzen wir derzeit) ist absolut nötig.  

5. iOS App
Auch hier: Super App, besonders der strukturelle Aufbau ist gut gewählt. Ob man sich selbst (Profilfoto) immer oben sehen muss/möchte ist eine andere Frage (vielleicht lieber Firmenlogo?) aber sie ist gut zu bedienen. Leider stürzt die App oft bei uns ab (alle neuste iOS Version) oder friert ein. Die Aktualisierung ist meist schlecht und nur nach einem Neustart der App gegeben. Auch durch "herunterziehen" und damit neu Laden passiert meist nix außer einer Fehlermeldung "Sorry, etwas ist schief gelaufen..."
Folgende Kritik zu den Funktionen:
a) die oberen drei Buttons sind m.E. nicht notwendig. Wieviele Anwender ihrer Lösung haben tatsächlich mehrere Bitrix und müssen sich ständig "umloggen"? Hier wären z.B. definierbare Shortcuts gut. "Hilfe" reicht auch im unteren Bereich, die wird seltener aufgerufen und braucht nicht so einen prominenten Platz.
b) wie bereits weiter oben erwähnt sollte dringend die Stabilität des Drive überprüft werden. Essentiell ist auch die Funktionalität des Uploads. Hier besteht Nachbesserungsbedarf.
c) Kalender: Eine Monatsansicht (ähnlich iOS Kalender) fehlt. Nur chronologisch ist nicht übersichtlich genug!
d) Einbindung der Notiz-Funktion wie in (1.) erwähnt wäre essentiell, gerade für mobile Geräte.
e) Dateien im Activity Feed aufzurufen ist sehr umständlich, da erst ein mal die Nachricht an sich angetippt und danach erst der Anhang geöffnet werden kann. Ein direktes Öffnen im Feed wäre sinnvoll.
f) Hinzufügen von Dateien/Bildern zu Aufgaben/Notizen sowohl aus dem Bitrix-Drive als auch von Fotos des Mobilgerätes ist dringend notwendig.
g) Die Offline-Funktionalität muss erhöht werden, da viele Dinge nur eingeschränkt verfügbar sind (mehr Cache!)
h) Gruppenfunktion: Hier sollte eine bessere Lösung gefunden werden. Besonders jedoch ist derzeit das Fehlen von Projektbeschreibungen, Notizen und Zeitstrahl zu bemängeln.


Das waren zunächst einmal die wichtigsten Punkte. Wie gesagt, wir finden das System toll und würden uns freuen es zu nutzen. Mittelfristig wollen wir auch auf eine selbstgehostete Version gehen. Allerdings sind für uns die Zuverlässigkeit und Funktionen analog zu Dropbox, Evernote und Wrike ein absolutes KO-Kriterium.

Daher die Frage:

Ist eine Verbesserung des Systems hingehend zu verbessertem Projektmanagement, einer stabileren und erweiterten Drive-Funktion, sowie der Einbindung von Notizen absehbar zu erwarten?


Danke und freundliche Grüße aus Norddeutschland.
Max Peter
Zwei Dinge möchte ich nach einem weiteren Testtag und Feedback zwei weiterer Tester einbringen:

1. Die Funktionalität des Drives ist mehr als instabil. Weder über die Applikation für den Rechner, noch als Netzlaufwerk zeigt sich Synchronität der Daten auf der Webplattform. Geänderte Dokumente erscheinen nicht. In allen drei Kanälen haben die Ordner verschiedene Inhalte. Dies muss dringend behoben werden, oder aber eine Einbindung von Drittapps möglich werden (Dropbox, Google Drive).

2. Kalender: Es besteht dringend der Bedarf nach einem "Teamkalender", welcher auch über iCal/cCalDAV synchronisierbar ist. Die Funktion des Gruppenkalenders ist mangelhaft, da ein iCal Export/CalDAV Anbindung nicht möglich ist. Dies schafft eine zu große Abhängigkeit von der Onlineplattform.

Vielen Dank und schönen Abend.
Hallo Herr Peter,

danke für Ihr ausführliches Feedback. Hier ein paar Kommentare/Antworten zu den von Ihnen erwähnten Punkten:

1. Thema Notizfunktion: Dafür gibt es einerseits die Funktion „Web-Notizen“, allerdings nur in der Self-hosted Version und nur im Control Panel, welches bei weitem nicht jedem Nutzer zur Verfügung steht. Andererseits kann man auch Wiki-Seiten (im Cloud-Service innerhalb von Gruppen, in der Self-hosted auch ein allgemeines Wiki) oder das Modul Ideenmanagement (nur in der Self-hosted) benutzen.

2. Thema Drive: Wenn Sie feststellen, dass das Modul Drive nicht stabil funktioniert, sollten Sie darüber ein Ticket erstellen, dies können Sie auch dann machen, wenn Sie einen kostenlosen Bitrix24-Account nutzen. Das ist insbesondere wichtig, wenn nicht nur Sie, sondern auch Kollegen von Ihnen jetzt mit Problemen beim Drive konfrontiert waren.

3. Thema CRM: Die Import-Funktion kommt hoffentlich im Sommer 2015. Dateien können angehängt werden, indem Sie ein benutzerdefiniertes Feld (Feldtyp Datei) für Produkte anlegen, dafür gehen Sie auf Einstellungen -> Produkteigenschaften   -> Hinzufügen.

4. Thema Projektmanagement: Momentan sind nur „Klein-Änderungen“ in unserem Projektmanagement geplant: Verbesserung des Gantt-Diagramms, Zusammenhängende Aufgaben (Zusammenhänge in Bezug auf Frist), einige andere. Änderungen im Großformat werden derzeit nicht geplant.

5. Thema mobile App: Die Vorschläge werde ich alle weitergeben, und wenn die App abstürzt, sollten Sie auch hier ein Ticket erstellen

Zu Ihrem Nachtrag vom 23.03: Einen allgemeinen Team-Kalender gibt es im Cloud-Service nicht und er ist auch nicht gepant, einen solchen Kalender gibt es aber in der Self-hosted Version.

Zusammenfassend würde ich sagen, dass wir unseren Cloud-Service immer wieder zu verbessern versuchen, und die Stabilität des Drives ist dabei ein sehr wichtiger Aspekt, allerdings wäre hier die richtige Anlaufstelle unser technischer Support. Wenn ich alles richtig verstehe, ist für Sie ein Werkzeug für das Projektmanagement absolut wichtig und hier muss ich Sie enttäuschen, denn wir werden beim Projektmanagement weiterhin an Gruppen und Aufgaben arbeiten, nicht aber neue Tools hierfür hinzufügen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexej Davidovich
Sehr geehrter Herr Davidovich,

vielen Dank für die freundliche und ausführliche Antwort.

Ein Ticket habe ich erstellt und warte auf Rückmeldung.
Die Synchronisation des Drive funktioniert derzeit überhaupt nicht mehr.
Weder über Zugriff aus Bitrix-Ordnder im Finder noch bei einem als Netzlaufwerk eingerichteten Zugriff.

Gibt es die Möglichkeit (oder wird es sie zukünftig geben) auch Drittanbieter für Hosting einzubinden? z.B. Dropbox? Oder noch besser: Google Drive? Bei letzterem müsste der Aufwand sich doch relativ in Grenzen halten, da sie ja schon durch die Einbindung von Google Docs eine Grundlage haben oder?

In jedem Fall ist eine funktionierende Dateiverwaltung absolut basal für wahrscheinlich jedes Unternehmen und für uns ein KO Kriterium. Abgesehen von dem geringen Speicherplatz und dem relativ teuren Upgrade (funktioniert es hier besser?), würden wir uns bei entsprechender Zuverlässigkeit trotzdem für Bitrix entscheiden wollen, da das System als solches absolut einmalig uns sehenswert ist.

Vielen Dank und freundliche Grüße,
Max Peter
Sehr geehrter Herr Peter,

soweit ich weiß, wurde Ihr Ticket beantwortet, in dem Sinne, dass meine Kollegin zusätzliche Informationen anfragte. Das tut mir natürlich leid, dass der Drive bei Ihnen nicht funktioniert, so wird die komplette Dokumentenverwaltung lahmgelegt. ich hoffe aber, dass unser Support Sie in dieser Sache unterstützen kann.

Was Ihre Frage nach einer (möglichen bzw. geplanten) Integration mit Dropbox oder Google Drive betrifft, so wird es diese nur sehr bedingt geben, wahrscheinlich in Form von verfügbaren Links, denen folgend Sie in den jeweiligen Service schnell wechseln können, um dort mit Ihren Dokumenten zu arbeiten (dieses Szenario steht zwar noch nicht ganz fest, ist aber sehr wahrscheinlich).

Den letzten Teil Ihres Beitrags, speziell das mit einem "relativ teuren Upgrade" habe ich nicht ganz verstanden, meinten Sie hier die Upgrade-Optionen für Bitrix24? Wenn ja: natürlich ist der Unterschied zwischen Free Tarif und Standard (preislich meine ich) groß, allerdings sprechen die Vorteile, welche man mit dem Standard-Tarif bekommt (uneingeschränkte Nutzeranzahl + Extranet + eigenes Logo) für sich selbst - so scheint es mir. Die Funktionalitäten Arbeitszeitmanagement, Meetings und Briefings, Listen und dazu noch ein uneingeschränkter Speicherplatz bilden den weitern Mehrwert, welchen der Tarif Professional aufweist.

Mit freundlichen Grüßen
Alexej Davidovich  
Guten Tag Herr Davidovich.
Danke für die erneute Antwort.

Das Ticket wird bearbeitet, mal schauen was dabei herauskommt. Unabhängig davon, ist die Stabilität bzw. Synchronisation des Drive leider sehr unzuverlässig und scheinbar noch nicht ganz ausgereift.

Bzgl. der Einbindung von externen Datenspeichern: Es würde schon genügen, wenn z.B. in den Einstellungen für Bitrix die Möglichkeit bestünde, dass man durch klick auf den Link "drive" in der Seitenleiste eben entweder auf das Bitrix Drive oder auf einen externen Dienstleister kommt. Ist zwar nicht perfekt, aber leider macht uns Drive im Moment erhebliche Probleme.

Mit relativ teurem Upgrade meine ich nicht die Bitrix Version sondern die Möglichkeit mehr Speicherplatz zu kaufen. 25 € für 100 GB ist heutzutage schon teuer. Verglichen mit Dropbox (1 TB für 9,90 € bzw. unbegrenzt für 12€) ist das schon eine ordentliche Ansage. Die Frage war also, ob die Probleme vielleicht nur an der kostenlosen Version liegen.

Danke und Gruß,
Max Peter
Guten Tag Herr Peter,

danke für Ihre Erklärungen, jetzt ist mir alles klar. Es gibt keinen Unterschied zwischen der kostenlosen Cloud-Version Bitrix24 einerseits und unseren kostenpflichtigen Tarifen in der Cloud andererseits - ich meine in Bezug auf Performance und Stabilität von Drive. Der muss überall gleich stabil arbeiten und die Synchronisierung muss problemlos funktionieren. In Ihrem Fall stimmt etwas nicht, die Log-Dateien, welche Sie unserem Support bereitgestellt haben, werden momentan durch den zuständigen Entwickler ausgewertet, da müssen Sie einfach mal abwarten.

Aber gerade beim Thema Speicherplatz wäre einer der kostenpflichtigen Tarife vielleicht doch eine Lösung für Sie, denn Sie haben 100 GB im Tarif Standard und im Tarif Professional ist der Speicherplatz unbegrenzt.

Mit freundlichen Grüßen
Alexej Davidovich
Hallo zusammen,

ich möchte mich diesem Thema mal anschließen, weil auch wir Probleme mit der Dateiverwaltung in Bitrix und Bitrix.Drive haben. Dies scheint tatsächlich noch sehr fehleranfällig und nicht ganz ausgereift zu sein. Wie ich in diesem Thema bereits geschrieben habe, testen wir Bitrix gerade in der Free Cloud Version und haben bereits bei einer Worddatei innerhalb einer Projektgruppe Probleme:
  1. Eine Datei kann von mehreren Mitarbeitern gleichzeitig geöffnet und bearbeitet werden, ohnen einen Hinweis darauf, dass diese Datei bereits durch einen anderen Mitarbeiter bearbeitet wird. Wie kann das verhindert werden?


  2. Schreibe ich eine Nachricht innerhalb der Projektgruppe und füge eine Worddatei über "Datei hochladen" und "Dokument aus Bitrix24 auswählen" hinzu, dann wird die Datei scheinbar mit dem Stand, wenn die Nachricht geschrieben wird, in der Nachricht verlinkt, statt immer die aktuelle Version hinter dem Link verfügbar gemacht wird. Stattdessen erscheint nach reiflicher Verzögerung als automatischer Kommentar: "XYZ hat eine neue Dateiversion hochgeladen ... Version X..".

    Diese Funktion ist zwar ganz nett, hilft aber im stressigen Arbeitsalltag überhaupt nicht, weil:
    - sich Mitarbeiter nicht erst vorab austauschen, ob jemand gerade an einer Datei arbeitet oder diese aktualisiert hat - diese Info sollte durch Bitrix adhoc und klar erkenntlich gemacht werden
    - man eigentlich davon ausgeht, dass eine Datei, die ich vorab in die Dateibibliothek geladen habe und dann an eine Nachricht anhänge, quasi als Verlinkung zur eigentlichen und dann auch stets aktuellen Datei zu verstehen ist, damit darüber immer die aktuellste Version in der Nachricht zu öffnen bzw. zu bearbeiten ist. Der Hinweis auf eine neue Version als Kommentar kommt leider viel zu spät, da in der Zwischenzeit mehrere Änderungen vorgenommen werden


  3. Auch bei uns funktioniert die Synchronisierung zw. Bitrix.Drive und Bitrix sehr unzuverlässig. Das betrifft nicht nur Dateien, sondern auch Nachrichten, neue Mitarbeiter etc. Oft sehe ich, dass die Desktop App seit Stunden keine Synchronisation mehr durchgeführt hat und auch wenn man über das Bitrix-Symbol in der Taskleiste "Jetzt synchronisieren" auswählt passiert nichts. Erst aus- und wieder einloggen scheint einen Sync anzustoßen.
Es wäre für viele sicher sehr hilfreich, wenn es mal eine detaillierte Beschreibung gäbe, wie die Dateiverwaltung und gemeinsame Dateibearbeitung in Bitrix, mit Bitrix.Drive und den unterschiedlichen Kommunikationskanälen (Nachrichten, Aufgaben etc.) funktioniert. Dabei ist für uns vor allem das Thema Datei-Locking und Datei-Synchronisation wichtig.

Vielen Dank im Voraus & Grüße
Marko Stoppa
Bitrix hat für uns in den letzten drei Jahren zahlreiche Verbesserungen enthalten. Super! Sowohl im Design als auch in vielen vielen Funktionalitäten!
Folgende Wünsche, die ich zum Teil durch die Suchfunktion in diesem alten Chat gefunden habe, kommen aber nach wie vor immer wieder im Team auf:
  1. Notizfunktion ähnlich OneNote entsprechend der Projekte, die da sind
  2. Anpassung des Activity Streams bspw. im Umgang mit Fotos. Foto sollte (sofern eins anliegt) mittlerweile etwas größer und priorisiert vor der Nachricht dargestellt werden, ähnlich wie bei Wordpress/Facebook/etc. So wie bei Bitrix wirkt es leider noch sehr wie Web 2.0 (siehe Anhang).
  3. Modernisierung des Editors (ebenfalls eher 2000-2010) - https://www.bitrix24.de/support/forum/forum5/topic26937/
  4. Integration der mobilen Emoji-Palette - https://www.bitrix24.de/support/forum/messages/forum5/topic15633/message115083/#message115083
  5. zuverlässige Integration von Mentions - https://www.bitrix24.de/support/forum/messages/forum5/topic15737/message71673/
  6. Die Desktop-App und insbesondere den Chat noch mächtiger machen. Hier tut sich schon gewaltig viel durch das Kontextmenü der Nachrichten (Nachricht zitieren/Aufgabe erstellen/ im ActivityStream besprechen/in einem anderen Chat besprechen) oder das Einfügen von Screenshots aus der Zwischenablage. Danke dafür!!! Hier haben Sie konkret auf Wünsche reagiert. Ein konkreter Vorschlag wäre, bei jedem Kontakt im Chatfenster außerdem alle aktuellen Aufgaben anzuzeigen sowie eine zusätzliche Notizfunktion - https://www.bitrix24.de/support/forum/messages/forum5/topic20989/message106425/#message106425
  7. Drive: Löschen von Dateien durch den Admin im Explorer/Finder (spezieller Befehl im Kontextmenü)
Edit: Diese Nachricht enthält 7 Verbesserungsvorschläge und sah formatiert  durch den Editor so aus wie im Anhang zu sehen... :) Nur um Punkt 3 noch  einmal deutlich werden zu lassen.
bitrix-foto.jpg (12.93 kB)
bitrix-problem.JPG (122.52 kB)
Geändert: Siegbert Krauss - 16.10.2018 15:47:01
Noch vier weitere Punkte zum Thema: "So wird Bitrix perfekt."
1. Dauerbrenner seit Jahren für uns ist noch die Drive-Synchronisation, die nach wie vor nicht so ideal funktioniert. Immer wieder gibt es viele Duplikate und unklare gemeinsame Dateinutzungen.

2. Manche Mitarbeiter fragten sich, weshalb ihnen die Arbeit in den Aufgaben bei Bitrix noch nicht so richtig "Spaß machen" würde. Vielleicht kann man dazu die besonders wichtigsten Punkte direkt aus der jeweiligen Aufgabenübersicht klickbar machen. Bspw. "Beginnen" und "Fertigstellen". Weitere Punkte könnten dann so wie jetzt auch über das Kontextmenü-Icon erreichbar sein.
Zudem fällt mir auf, dass die Aufgaben nach dem Klick darauf relativ lange laden, obwohl die Internetverbindung sehr gut ist.

3. Kalender beim Hovern mit der Maus scrollbar machen.

4. Langfristig: Ein schönes Zusatzfeature für 2020/2021, um nicht auch noch ständig auf andere Plattformen wie Google-Docs oder Dropbox-Paper ausweichen zu müssen, wäre ein ähnliches Tool zur kollaborativen Live-Zusammenarbeit an einem Dokument mit Exportfunktionen.
Oder gibt es schon eine Anleitung wie man sinnvoll an einer dynamischen GoogleDocs direkt aus Bitrix arbeiten kann?
Aktuell speichern wir die URLs aus GoogleDocs und Google-Spreadsheet in den jeweiligen Projektordnern ab. Ein kleiner Wunsch wäre, dass zumindest zu den jeweiligen Google-Dateien, das entsprechende Logo erscheint. Aktuell ist es eben einfach eine verknüpfte url-Datei.
Hallo.

Wir testen gerade Bitrix OnPremise und legen z.B. hohen Wert auf das Drive mit Sync. und Versionierung. Das muss 100% funktionieren. Es sollen ein Dutzend Mitarbeiter daran den ganzen Tag über arbeiten, es werden Massen an Projektdateien abgelegt. Wenn das nicht korrekt funktioniert, bin ich doch eher skeptisch.
Wir vermissen auch ein Projektmanagement sowie ein vernünftiges Helpdesk mit Gruppen. Ein guter Editor ist uns ebenfalls sehr wichtig.

Kann uns Jemand ein vernünftiges und einigermaßen objektives Urteil über diese Punkte geben?

Viele Grüße
Thomas
Hallo Thomas, wir nutzen Bitrix seit fast vier Jahren und das unzuverlässigste am System ist immer die Drive-Synchronisierung gewesen. Obwohl wir nicht so stark darüber arbeiten, gibt es viele Nacharbeiten und Unklarheiten im Team und es liegt zu 95% der Fälle an der Synchronisierung. Das Syncing funktioniert nicht gut, Versionierung ist in Ordnung.

Das Projektmanagement finde ich persönlich eigentlich recht umfangreich und auch zuverlässig, allerdings muss man sich hier etwas einarbeiten.
Was meinst du genau mit dem Editor?
Zitat
Siegbert Krauss Hat geschrieben:
Bitrix hat für uns in den letzten drei Jahren zahlreiche Verbesserungen enthalten. Super! Sowohl im Design als auch in vielen vielen Funktionalitäten!
Folgende Wünsche, die ich zum Teil durch die Suchfunktion in diesem alten Chat gefunden habe, kommen aber nach wie vor immer wieder im Team auf:  Notizfunktion ähnlich OneNote entsprechend der Projekte, die da sind
 Anpassung des Activity Streams bspw. im Umgang mit Fotos. Foto sollte (sofern eins anliegt) mittlerweile etwas größer und priorisiert vor der Nachricht dargestellt werden, ähnlich wie bei Wordpress/Facebook/etc. So wie bei Bitrix wirkt es leider noch sehr wie Web 2.0 (siehe Anhang).
 Modernisierung des Editors (ebenfalls eher 2000-2010) -  https://www.bitrix24.de/support/forum/forum5/topic26937/
 Integration der mobilen Emoji-Palette -  https://www.bitrix24.de/support/forum/messages/forum5/topic15633/message115083/#message115083
 zuverlässige Integration von Mentions -  https://www.bitrix24.de/support/forum/messages/forum5/topic15737/message71673/
 Die Desktop-App und insbesondere den Chat noch mächtiger machen. Hier tut sich schon  gewaltig viel  durch das Kontextmenü der Nachrichten (Nachricht zitieren/Aufgabe erstellen/ im ActivityStream besprechen/in einem anderen Chat besprechen) oder das Einfügen von Screenshots aus der Zwischenablage.  Danke dafür!!!  Hier haben Sie konkret auf Wünsche reagiert. Ein konkreter Vorschlag wäre, bei jedem Kontakt im Chatfenster außerdem alle aktuellen Aufgaben anzuzeigen sowie eine zusätzliche Notizfunktion -  https://www.bitrix24.de/support/forum/messages/forum5/topic20989/message106425/#message106425
 Drive: Löschen von Dateien durch den Admin im Explorer/Finder (spezieller Befehl im Kontextmenü)
 Edit: Diese Nachricht enthält 7 Verbesserungsvorschläge und sah formatiert  durch den Editor so aus wie im Anhang zu sehen...  Nur um Punkt 3 noch  einmal deutlich werden zu lassen.
Emoji-Palette und Mentions wurden integriert. Super!
Seiten: 1
6.000.000+
Organisationen
nutzen Bitrix24