Community

Support » Forum » Bitrix24 Community » 3CX Telefonie Support.
Seiten: 1
RSS
3CX Telefonie Support.
Hallo zusammen,

ich habe nun ein wenig das Forum durchsucht und auch das Internet durchforstet auf der Suche nach einem brauchbaren Statement und einer guten Anleitung zur Anbindung von 3CX an Bitrix.

Was ich weiß ist das es über die REST API und einen Hook möglich sein soll. Tatsächlich hat das aber nicht so richtig geklappt wie das hätte sollen. Dann gibt es noch eine Anleitung die erfordert das man den 3CX Webclient laufen hat und eine die das Click to Call Plugin für den verwendeten browser braucht. Auf der englischen 3CX Seite gibts dann wieder ein völlig anderes Tutorial dazu.

Was ist der aktuelle Stand nun? Ist es möglich den 3CX Softphone client weiter zu verwenden, so das der Call Monitor von Bitrix selbst auf plopt wenn ein Anruf ein oder aus geht?
Hat jemand denn bereits Erfahrung mit 3CX und Bitrix in der Kombination und könnte mich über den aktuellen Stand der Dinge hier aufklären?

Würde mich sehr über Infos freuen =)  
Das würde mich auch sehr interessieren. Wir scheitern auch seit längerem an der Integration unserer 3CX Anlage obwohl es hierfür sogar ein Plugin gibt.
Hallo,

auch für uns wäre die Antwort spannend zu diesem Thema.
Viele Grüße
Ich hätte jetzt auch gesagt, dafür gibt es doch eine Bitrix Anwendung.
Da bin ich mir nicht sicher über das Preismodell.

Ich habe hier eine Asterisk mit der Astrisk Anwendung sauber laufen.
Was ja wohl derselbe Kern ist.
Zitat
Michael Fütterer Hat geschrieben:
Ich hätte jetzt auch gesagt, dafür gibt es doch eine Bitrix Anwendung.
Da bin ich mir nicht sicher über das Preismodell.

Ich habe hier eine Asterisk mit der Astrisk Anwendung sauber laufen.
Was ja wohl derselbe Kern ist.
Ja es gibt einen Plugin dafür. Der ist aber, zumindest in meiner Meinung, nur mäßig.
Es gibt eine entsprechende Anleitung von 3CX, es gibt sogar drei davon, alle mehr oder minder aktuell. Und genau da ist das Problem. Es ist völlig unklar was der aktuelle Stand ist, die Anleitungen sind auch noch völlig unterschiedlich was die Durchführung angeht.
Dann ist noch nicht geklärt wie das mit dem Callmonitor ist. Idealerweise wird bei einem Anruf irgendetwas geöffnet in dem man dokumentieren kann. Das Wiederum sollte dann im CRM gespeichert werden. Nun lassen zwei der drei Anleitungen von 3CX aber vermuten das dies nicht möglich ist.
Eine vierte Anleitung wiederum sagt im Grunde nur, naja, installier dir das Click2Call Plugin für deinen Browser dann kannst du aus bitrix raus telefonieren in dem du auf Nummer klickst. Warum hab ich dann ein CRM mit Telefonieunterstützung wenn weder Nummernzuordnung noch Gesprächsdokumentation möglich sind? Ob ich jetzt eine Nummer anklicken oder mit copy paste in meinen Softphone Client kopier schenkt sich nicht viel.

Die Situation ist also die, das die Anbindung an 3CX als möglich beworben wird, in der Praxis aber schlecht dokumentiert ist und die Umsetzung völlig unklar ist.
Das ist jetzt sicherlich nicht die Schuld von Bitrix, eher die von 3CX, aber der Sinn des Threads ist es ja die Communitie zu fragen ob Sie damit Erfahrung hat und vielleicht jemand weis welche Anleitung nun die aktuelle ist.

Wie sieht es bei dir mit der Asterisk aus? War die Anbindung für dich simpel und gut dokumentiert?
Wie verhält es sich mit dem Callmonitor? Wenn es mit der Asterisk klappt und mit 3CX eben nicht, dann wäre ein Wechsel auch eine Option.  
Hallo,

ja bei Atserisk funktioniert das ghrundsätzlich wie es soll.
Eben gerade bei 1&1 angerufen:

Dann erscheint dieses Fenster (das auch kommt, wenn jemand anruft):



Problem dabei ist, dass das Fenster sofort (!) verschwindet, wenn aufgelegt wird.
D. h. wenn man nach dem Gespräch sich noch Notitzen machen möchte, ist das so nicht möglich.

Der Anruf erscheint aber in der Akte:




Und spätestens da kann man dann einen Kommentar ergänzen.
Schöner wäre aber, wenn man das Fenster selbst aktiv wegklicken könnte.
Deswegen ist mein Kommentar oben auch nicht drin.
Da vor Klick auf speichern aufgelgt.

Das Plugin ist für 2 Mitarbeiter Kostenlos.
Ab 3 wird es richtig teuer und es gibt aus meiner Sicht keione "kleine" lizenz für kleine Unternehmen.

Installation ist nicht ganmz triviall, aber machbar.
Problem ist da eher die Komplexität von Asterisk, weniger die des Plugins.

3CX schien mir Benutzerfreundlicher und ich hatte das auch in Beobachtung.
Aber nach Deinem Bericht bleib ich bei Asterisk. Da weiß ich jetzt, wie es geht ;-)
Geändert: Michael Fütterer - 18.04.2019 12:07:30 (Grafiken)
Zitat
Michael Fütterer Hat geschrieben:
Hallo,

ja bei Atserisk funktioniert das ghrundsätzlich wie es soll.
Eben gerade bei 1&1 angerufen:

Dann erscheint dieses Fenster (das auch kommt, wenn jemand anruft):

   

Problem dabei ist, dass das Fenster sofort (!) verschwindet, wenn aufgelegt wird.
D. h. wenn man nach dem Gespräch sich noch Notitzen machen möchte, ist das so nicht möglich.

Der Anruf erscheint aber in der Akte:


   

Und spätestens da kann man dann einen Kommentar ergänzen.
Schöner wäre aber, wenn man das Fenster selbst aktiv wegklicken könnte.
Deswegen ist mein Kommentar oben auch nicht drin.
Da vor Klick auf speichern aufgelgt.

Das Plugin ist für 2 Mitarbeiter Kostenlos.
Ab 3 wird es richtig teuer und es gibt aus meiner Sicht keione "kleine" lizenz für kleine Unternehmen.

Installation ist nicht ganmz triviall, aber machbar.
Problem ist da eher die Komplexität von Asterisk, weniger die des Plugins.

3CX schien mir Benutzerfreundlicher und ich hatte das auch in Beobachtung.
Aber nach Deinem Bericht bleib ich bei Asterisk. Da weiß ich jetzt, wie es geht ;-)
Danke für die Infos.
Ja genau so hatte ich mir das mit 3CX auch gewünscht, die Realität ist da ernüchternd.
Immerhin, wir hatten den 3CX Webhook zu Bitrix beim letzten 3CX Update noch drin. Die Konsequenz war das der Softphone Client angefangen hat im Client Kontakte anzulegen für jede eingehende Nummer. Geil, durften wir dann wieder alle Löschen und im Bitrix hats die Anrufe erst nicht protokolliert.

In unserem alten CRM, Amtangee, hat das super geklappt mit den Call-Monitoren und der Anbindung. Nur für Bitrix erscheint mir der Plugin veraltet und nicht sonderlich gut gepflegt, geschweige denn gut Dokumentiert und Funktionstüchtig wie erwartet.
Ich weiß nicht ob ich 3CX in Verbindung mit Bitrix empfehlen würde, bisher hat mir noch niemand eine Konfiguration zeigen können die wie gewünscht Funktioniert.

Dir aber noch frohe Ostern o/  
Zitat
B24_19245337 Hat geschrieben:
Ja genau so hatte ich mir das mit 3CX auch gewünscht, die Realität ist da ernüchternd. Immerhin, wir hatten den 3CX Webhook zu Bitrix beim letzten 3CX Update noch drin. Die Konsequenz war das der Softphone Client angefangen hat im Client Kontakte anzulegen für jede eingehende Nummer. Geil, durften wir dann wieder alle Löschen und im Bitrix hats die Anrufe erst nicht protokolliert.
Das ist aber eine Einstellung in Bitrix.
Bei mir wurden am Anfang auch für jede unbekannte Nummer Leads angelegt.
Zitat
Michael Fütterer Hat geschrieben:
Zitat
B24_19245337  Hat geschrieben:
Ja genau so hatte ich mir das mit 3CX auch gewünscht, die Realität ist da ernüchternd. Immerhin, wir hatten den 3CX Webhook zu Bitrix beim letzten 3CX Update noch drin. Die Konsequenz war das der Softphone Client angefangen hat im Client Kontakte anzulegen für jede eingehende Nummer. Geil, durften wir dann wieder alle Löschen und im Bitrix hats die Anrufe erst nicht protokolliert.
Das ist aber eine Einstellung in Bitrix.
Bei mir wurden am Anfang auch für jede unbekannte Nummer Leads angelegt.
Das wäre ja schön, wenn es das getan hätte.
Stattdessen habe ich neue Kontakte im Softphone Client erhalten, auch für bereits bekannte Nummern. Während dessen hat das Bitrix nicht mal mitbekommen das ein Anruf stattgefunden hat.  
Seiten: 1
5.000.000+
Organisationen
nutzen Bitrix24