Community

Support » Forum » Bitrix24 Community » ...und wieder die Kontakte
Seiten: 1
RSS
...und wieder die Kontakte, Sind wir denn die einzigen mit Problemen beim Handling?
Hallo Liebe Community,
hallo Bitrix-Team,

Update für Update vergeht und immer wieder stelle ich mir die Frage: "Sind wir die einzigen mit Problemen beim Handling mit Kontakten?"

Die Probleme im einzelnen:

  • Seit dem Update "Nautürliche, Juristische Person" ist die Adresserfassung so verkompliziert worden da sie direkt nicht mehr angegeben werden kann
  • Die Adresse beim Kontakt kann zwar in der Listenübersicht angezeigt werden - Jedoch nicht im Kontakt selbst. WIESO? Die Adresse ist essentiell!
  • Beim Export aus Bitrix wird die Adresse immer noch in eine Spalte exportiert sodass diese Adressen für einen Serienbrief nicht verwendet werden können WIESO?
Liebes Bitrix Team,
so gerne ich Euren Support zu schätzen weiß. Hier versagt er jedoch. Ich habe etliche male versucht diese Probleme zu schildern. Es kommt keine klare Antwort. Und das nach mehreren Versuchen. Ich musste sogar Videos des Problems machen. Seitdem warte ich seit über eine Woche auf eine Antwort.

Um Feedback von anderen Usern sowie seitens Bitrix wäre ich dankbar.

Meine Bitte im Allgemeinen: Bevor Ihr weitere unnütze Dinge wie ABSOLUT hässliche Visuelle Themen einbaut macht doch bitte endlich die CRM Funktionen nutzbar. Hierzu zähle ich vor allem die Kontakte sowie die Rechnungsstellung welche Euren Nutzern schon seit Jahren immer wieder versprochen wird.  

Gruß aus München
Klaus
Da kann ich Klaus nur uneingeschränkt zustimmen.

Trotz der ganzen Digitalisierung ist für viele Businesses die Adresse doch schon noch sehr essentiell und darf daher nicht so stiefmütterlich behandelt werden.
Ein klares und ehrliches Feedback seitens Bitrix wäre mal angebracht.

Gruß aus Hasbergen
Arno
Dem kann ich ebenfalls nur zustimmen.
Dies ist einer der Hauptgründe warum wir letztendlich auf ein anderes System umgestiegen sind.

Grundsätzlich finde ich Bitrix gut, aber leider ist es in ein paar Bereichen noch nicht wirklich rund oder will dann zuviel auf einmal ohne grundsätzliche Dinge schon abbilden zu können.

Viele Grüße
Hallo zusammen,

danke fürs Feedback, das ist sehr wichtig, das habe ich bereits an unsere Produktmanagement weitergegeben. Die Geschichte mit Kontakten und Adressen dort ist bekannt, das werden wir natürlich ändern, ich hoffe, das erfolgt auch in absehbarer Zeit. Mit Rechnungen ist es etwas schwieriger, denn da sind mehrere Schritte geplant, damit die Rechnungen endlich brauchbar werden auf dem deutschsprachigen Markt. Was davon und wann realisiert wird, das weiß ich nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Alexej Davidovich
Zitat
Alexei Davidovich Hat geschrieben:
Hallo zusammen,

danke fürs Feedback, das ist sehr wichtig, das habe ich bereits an unsere Produktmanagement weitergegeben. Die Geschichte mit Kontakten und Adressen dort ist bekannt, das werden wir natürlich ändern, ich hoffe, das erfolgt auch in absehbarer Zeit. Mit Rechnungen ist es etwas schwieriger, denn da sind mehrere Schritte geplant, damit die Rechnungen endlich brauchbar werden auf dem deutschsprachigen Markt. Was davon und wann realisiert wird, das weiß ich nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Alexej Davidovich
Hallo Alexei,
gibt es hierzu schon Neuigkeiten oder eine Roadmap?
Hallo Arno,

ja: Anfang Sommer gibt es einige Updates bezüglich CRM, darunter auch, was die Arbeit mit Adressen betrifft. Unser Produktmanagement verspricht, dass die Adressenverwaltung dann ganz anders funktionieren wird - spricht wesentlich besser.

Grüße,
Alexej
Hallo, der Sommer hat begonnen:-)
Wann kommt denn das Update für die Adressen?


Sooooo wie es jetzt ist, ist es schlichtweg unbrauchbar.
Wir sind ja auch begeistert von Bitrix ansich aber
nur die Adresseintragung bzw Pflege ist so wie sie jetzt ist,
eine Katastrophe und nicht brauchbar.


Kommt in diesem Punkt nicht schnell ein Update, werden wohl auch wir wieder wechseln müssen :-(
Geändert: Administrator Ticket - 07.07.2018 14:57:16
Hallo,

es tut mir leid, aber ich muss Sie enttäuschen: ein Update kommt hier nicht schnell, wenn ich die Situation richtig einschätze. Als ich über den Anfang Sommer geschrieben habe, hat mein Versprechen auf Aussagen unserer Entwicklung und unserer Produktmanager beruht. Doch wir alle haben uns in unseren Prognosen verschätzt: weil unsere Kapazitäten begrenzt sind, aber auch, weil die Prioritäten woanders liegen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexej Davidovich
Ich konnte dieses Problem mit benutzerdefinierten Feldern lösen. Ich habe mir einfach Zeilen mit den entsprechend relevanten Adressdaten erstellt. Danach habe ich einen CSV Import aus unserem bisherigen CRM gemacht, und die Adressfelder diesen benutzerdefinierten Felder zugeordnet.



Im Anschluss muss man lediglich bei einem beliebigen Kontakt diese Felder mit in die Hauptanzeige nehmen und diese Einstellung dann auf alle Kontakte anwenden.



So kann ich nun die Kundennummer und die Adressdaten unserer Kunden direkt in der Listenüberischt sehen und in den Details zum Kontakt.



Der Aufwand ist hier etwas größer, abhängig davon welche Felder für jemanden interessant sind. Man brauch halt mindestens eine CSV-Datei mit den Kundenadressen. Wenn Ihr die nicht habt und nicht die Mittel und Wege habt Sie zu erzeugen fürchte ich kommt ihr nicht drum rum die Adressen bei jedem Kunden per Hand in die benutzerdefinierten Felder einzutragen.



Btw. ich verwende die Bitrix Environment On-Premise for Linux in der 30 Tage Testversion. Falls das relevant wäre.



Ehrlich gesagt weis ich aber nicht warum man die Adressdaten-Zeilen nicht einfach kurz rein patcht. Wir wollen ja nicht die super duper Adress-Funktion, wir wollen nur die Adresse in der Kontaktübersicht sehen. Da die Adresse ja bereits irgendwo in der Datenbank rumschwimmt, sollte man meinen dass man die Zeile einfach einhängen und darstellen kann, ohne ein Jahr dafür zu brauchen. Für schnelle Abhilfe sollte das eigentlich genügen. Super Duper Komplexe Funktionen mit der Adresse können dann später folgen. Erstmal Grundlagen schaffen, dann kann man immer noch drauf bauen.  =)
Hallo,

vielen Dank für Ihren Workaround.

Wir wollen keine Super Duper Komplexe Funktionen für die Eingabe von Adressen im CRM, wir wollen, das dies einfach und korrekt funktioniert. Allerdings können wir dieses "Wollen" noch nicht realisieren :-(
Unser Produktmanagement und unsere Entwicklung werden wohl Ende August die Thematik CRM - Kontakte - Adressen noch einmal besprechen, vielleicht tut sich dort endlich etwas.

MfG
AD
Wir haben ein ähnliches Problem. Beim Import einer CSV Datei (richtig formatiert!) werden im ersten Step die Felder Strasse, PLZ und Stadt optisch richtig zugeordnet und der Import dann auch ohne Fehlermeldung durchgeführt. Anschließend ist das Adressfeld dann aber leider leer.

Der Support sendet uns statt einer hilfreichen Antwort ständig nur Links zu Tutorials. Das bringt einen nicht weiter.

Zudem ist mir völlig unklar was der Unterschied zwischen Anschrift und Adresse beim Unternehmen ist (siehe Anlage)?

Ein CRM ohne funktionierenden Adressbereich ist ein absolutes NO-GO!

Beste Grüße,
Ralf
Folie1.png (65.53 kB)
Zitat
B24_19565339 Hat geschrieben:
Wir haben ein ähnliches Problem. Beim Import einer CSV Datei (richtig formatiert!) werden im ersten Step die Felder Strasse, PLZ und Stadt optisch richtig zugeordnet und der Import dann auch ohne Fehlermeldung durchgeführt. Anschließend ist das Adressfeld dann aber leider leer.

Der Support sendet uns statt einer hilfreichen Antwort ständig nur Links zu Tutorials. Das bringt einen nicht weiter.

Zudem ist mir völlig unklar was der Unterschied zwischen Anschrift und Adresse beim Unternehmen ist (siehe Anlage)?

Ein CRM ohne funktionierenden Adressbereich ist ein absolutes NO-GO!

Beste Grüße,
Ralf
Versuch es mit meinem Workaround (Zwei beiträge weiter oben). Es ist etwas manuelle Arbeit hat aber das Problem für uns ganz gut gelöst. Es ist natürlich eher bescheiden das man die Adresse praktisch nochmals mittels benutzerdefinierten Feldern hinzufügen muss, dafür siehste die dan aber auch in der Kontaktübersicht so lange du das Feld einblendest.



Anschrift und Adresse sind tatsächlich ein wenig komisch, ich habe mir das so erlärt. Anschrift ist deine Postale Adresse, Adresse ist die Adresse angezeigt via Google Maps API. Sofern Ihr die Google Api nicht verwendet kannst du Adresse also ignorieren. Nicht dass das bei uns eine Rolle spielen würde, da wir die Adressdaten wie oben beschrieben einfach in benutzerdefinierte Felder jagen.
Ich habe das Problem jetzt lösen können und mit einer angepassten csv Vorlagendatei, die beim Import > Unternehmen>CSV angeboten wird, gelöst. Hier sollte man aber vorsichtige Versuche mit max. 10 Adressen starten. Die meisten Felder haben wir ignoriert, aber es werden anscheinend ein paar Schlüsselfelder erwartet die wir in der CSV Datei gefüllt haben, wie:

Unternehmenstyp: Kunde
Branche: Informationstechnologie
Verfügbar für alle: ja
Informationen Vorlage: Unternehmen
Informationen: ID des Landes : 46
Informationen Land: Deutschland
Informationen Name: Informationen zum Unternehmen
Informationen aktiv: ja
Informationen typ: Adresse
und zuletzt
Informationen Strasse, PLZ und Stadt

Wir haben beim Import vereinigen angegeben und es hat zu 98% geklappt > ca. 1500 Unternehmen

Die angebotene Vorlagendatei ist eine Katastrophe. Es wurde noch nicht einmal geschafft die Vorlage in 5 Zeilen mit den relevanten Feldern sauber mit Beispielen zu füllen. Wir haben uns deshalb nur auf die erste Zeile konzentriert und dann immer wieder Spalteninhalte gelöscht und das vorab gelöschte Testunternehmen erneut hochgeladen.

Nachtrag: Den Bereich Informationen zum Unternehmen bekommen wir leider in der Unternehmendetailansicht nicht angezeigt, nur in der Listenansicht aller Unternehmen.
Geändert: B24_19565339 - 10.09.2018 17:34:48
Zitat
B24_19565339 Hat geschrieben:
Ich habe das Problem jetzt lösen können und mit einer angepassten csv Vorlagendatei, die beim Import > Unternehmen>CSV angeboten wird, gelöst. Hier sollte man aber vorsichtige Versuche mit max. 10 Adressen starten. Die meisten Felder haben wir ignoriert, aber es werden anscheinend ein paar Schlüsselfelder erwartet die wir in der CSV Datei gefüllt haben, wie:

Unternehmenstyp: Kunde
Branche: Informationstechnologie
Verfügbar für alle: ja
Informationen Vorlage: Unternehmen
Informationen: ID des Landes : 46
Informationen Land: Deutschland
Informationen Name: Informationen zum Unternehmen
Informationen aktiv: ja
Informationen typ: Adresse
und zuletzt
Informationen Strasse, PLZ und Stadt

Wir haben beim Import vereinigen angegeben und es hat zu 98% geklappt > ca. 1500 Unternehmen

Die angebotene Vorlagendatei ist eine Katastrophe. Es wurde noch nicht einmal geschafft die Vorlage in 5 Zeilen mit den relevanten Feldern sauber mit Beispielen zu füllen. Wir haben uns deshalb nur auf die erste Zeile konzentriert und dann immer wieder Spalteninhalte gelöscht und das vorab gelöschte Testunternehmen erneut hochgeladen.

Nachtrag: Den Bereich Informationen zum Unternehmen bekommen wir leider in der Unternehmendetailansicht nicht angezeigt, nur in der Listenansicht aller Unternehmen.
Aus Erfahrung ein kleiner Tipp. Zusammenführen ist eine schlechte Idee, besonderst wenn man Kontakte anstelle von Unternehmen importiert. Ist der Haken bei Namen gesetzt werden so Personen mit identischem Namen alle einer Firma zugeordnet. Hast du also 3 Kontakte mit Namen Müller, die jeweils einem Unternehmen zugeordnet sind, hast du stattdessen dann drei Kontakte mit Müller in einem Unternehmen, teilweise mit gemischten Datensätzen. Persönlich rate ich daher beim Import erst Unternehmen, dann Kontakte zu importieren und das zusammenführen weg zu lassen. Wir haben zum Beispiel auch Kontakte, welche zwei Firmen besitzen. Das ist dann nicht mehr lustig wenn die Zuordnung nach dem Zusammenführen völlig zerissen ist und der Kontakt der einen Firma bei der anderen da ist und bei der zweiten fehlt oder der Kontakt einfach einer fremden Firma zugeteilt wurde.


Hier würde ich mir bei der Dubletten Kontrolle das Feld Kundennummer oder ID als Kriterium wünschen, anstelle von Telefonnummer, E-Mail oder Name.
Geändert: B24_19245337 - 10.09.2018 18:17:02
Zitat
Klaus S. Hat geschrieben:
Hallo Liebe Community,
....
Um Feedback von anderen Usern sowie seitens Bitrix wäre ich dankbar.

.....
Hallo an alle deutschen Bitrix24 Nutzer,

ich teste gerade Bitrix24 und bin bei der Erfassung von Unternehmen und Kontakten hängen geblieben.

Gibt es keinen
  1. anderen Weg, als die Adressdatenfelder über "Informationen" verfügbar zu machen?
  2. Ein zugeordneter Kontakt übernimmt offensichtlich nicht die Adressdaten.
  3. Bearbeiten der Unternehmens- und Kontaktdaten nur über die Listenansicht, nicht in der Detailansicht.
  4. Keine Beziehungen zwischen Unternehmen möglich?
Ich kann es einfach nicht glauben und suche und suche, werde mich wohl nach einem anderen CRM System umsehen müssen :-(

Viele Grüße, Joachim
Hallo Joachim,
das Thema mit den Kontakten und Adressen ist tatsächlich bei B24 sehr sehr merkwürdig gelöst (bzw. nicht gelöst).
Es gibt zwar hier im Forum seit mehr als einem Jahr immer wieder Aussagen dass dieses Thema vernünftig umgesetzt wird in neueren Releases, aber bislang ist da noch nichts live gegangen. Sehr unverständlich, da Bitrix insgesamt ein sehr gutes CRM System (und vielen weiteren Features und Modulen) ist.

Wenn Adressen einen sehr hohen Stellenwert haben in Deinem Unternehmen hast Du mit B24 keine gute Lösung am Start, leider.

Viele Grüße
Arno
Ich kann mich Arno nur anschließen.
Allerdings habe ich mir diverse andere CRM angeschaut und für mich nichts besseres entdeckt.

    anderen Weg, als die Adressdatenfelder über "Informationen" verfügbar zu machen?
    > ich denke nein. Evtl über Workflows selbst was basteln.

    Ein zugeordneter Kontakt übernimmt offensichtlich nicht die Adressdaten.
    > Warum sollte er das? Nur weil die Firma in Frankfurt sitzt muss das nicht der Mitarbeiter tun.

    Bearbeiten der Unternehmens- und Kontaktdaten nur über die Listenansicht, nicht in der Detailansicht.
    > Andersrum, nur in der Detailansicht

    Keine Beziehungen zwischen Unternehmen möglich?
    > das kann man machen


Was Du nur bisher nicht gefunden hast und was mich nervt:
Man kann nicht auf die Adressfelder aus zugeordneten CRM Feldern in Workflows zugreifen.

In Summe scheint mir das Thema damals bei der Umstellung massiv unterschätzt worden zu sein.
Zitat
Michael Fütterer Hat geschrieben:
Ich kann mich Arno nur anschließen.
Allerdings habe ich mir diverse andere CRM angeschaut und für mich nichts besseres entdeckt.
.....
Hallo Michael, Danke für Deinen Antworten.

Zitat
Ein zugeordneter Kontakt übernimmt offensichtlich nicht die Adressdaten.
> Warum sollte er das? Nur weil die Firma in Frankfurt sitzt muss das nicht der Mitarbeiter tun.
Das stimmt, aber eine Vorbelegung ist in vielen Fällen zutreffend und vermeidet viel Arbeit, und die Änderung, falls der Mitarbeiter einen andere Adresse hat, ist kein Problem/Mehrarbeit.

Zitat
Keine Beziehungen zwischen Unternehmen möglich?
> das kann man machen
wie geht das?

Unternehmen
  |
  |- Tochterfirma 1
  |     |
  |      - MA 1-1
  |
   - Tochterfirma 2
        |
         - MA 2-1
etc.

Zitat
Bearbeiten der Unternehmens- und Kontaktdaten nur über die Listenansicht, nicht in der Detailansicht.
> Andersrum, nur in der Detailansicht
Habe ich da etwas übersehen?

Die "Bearbeiten" Funktion finde ich nur vor den Einträgen in der Listenansicht, sehe allerdings gerade, dass ich einige Angaben in der Detailansicht auch ändern kann, Informationen z.B. jedoch nicht.

Viele Grüße

Joachim  
Zitat
Unternehmen
 |
 |- Tochterfirma 1
 |     |
 |      - MA 1-1
 |
  - Tochterfirma 2
       |
        - MA 2-1
Eigenes Feld (als CRM-Element) im Unternehmen anlegen.

Zitat
Die "Bearbeiten" Funktion finde ich nur vor den Einträgen in der Listenansicht, sehe allerdings gerade, dass ich einige Angaben in der Detailansicht auch ändern kann, Informationen z.B. jedoch nicht.
Vielleicht reden wir da an einenader vorbei.
Es gibt für mich die Kontaktlist, die Kontaktseite und die Informationsseite (oder wie man die auch immer bezeichnen möchte) zum Kontakt.
Und Adressen kann man nur auf der Informationsseite ändern.

Man kann den ganzen hassle aber auch umgehen, indem man sich selbst Felder anlegt:
Straße, Stadt, usw.

Dann gehen aber die Rechnungen nicht bzw. muss man sich die Rechnungen selbst neu im Dokumentensystem zusammenbauen.
Man kann dann aber alles in die Kontaktliste packen.
Seiten: 1
6.000.000+
Organisationen
nutzen Bitrix24