Community

Support » Forum » Bitrix24 Community » NEU: Dokumenten-Designer im Bitrix24 CRM
Seiten: 1
RSS
NEU: Dokumenten-Designer im Bitrix24 CRM


Hallo liebe Bitrix24-Freunde,

wir haben heute eine super Nachricht für Sie. Ab jetzt ist der Dokumenten-Designer im Bitrix24-CRM verfügbar!

Sie können mit Dokumentvorlagen arbeiten:

Mehr...
Genial!
Ihr flasht mich immer wieder, was ihr an Funktionen "raushaut".

Ein Frage zur Erstellung der Templates:
Ich habe mir die Tutorials angeschaut aber nichts gefunden, was mir hilft, die Felder zu identifizieren.

Konkret:
Die Felder die in den Mustervorlagen sind, sind klar ...

{RequisiteRqCompanyName}
{ContactFormattedName}
{RequisitePrimaryAddressAddress1},
{RequisitePrimaryAddressAddress2}
{RequisitePrimaryAddressPostalCode}
{RequisitePrimaryAddressCity}
{RequisitePrimaryAddressCountry}

Aber wie komme ich zu den Namen der anderen Felder?
Insbesondere der selbst definierten Felder?

Gibt es das eine Liste?

Ich habe jetzt einiges versucht, komme aber nicht auf die Variablennamen.
Eine Liste wäre sehr, sehr hilfreich ;-)
Auch immer wieder interessant: Wann kommt diese Funktion On-Premise?



Gruß Klaus
Ich habe es gefunden.
Sämtliche verfügbaren Felder sind über das Zahnradsymbol und dann Felder auszuwählen.
Geändert: B24_14403925 - 21.06.2018 12:20:35
Hallo, es freut uns sehr, dass Sie schon die Option gefunden haben. Alle weiteren Informationen, sowie Beispiele, wie Sie mit den Feldern arbeiten können, finden Sie im Beitrag "https://helpdesk.bitrix24.de/open/7675949/" unter "Felder bearbeiten".

MFG,
Natalja Loschkareva
Drei Probleme habe ich damit noch:

  1. Listenfelder
    Hier werden nur die Zahlen, nicht aber der Text angedruckt.

  2. Arrays wie Email und Telefon
    Email und Telefon können ja mehrfach vorkommen.
    Es wird aber nur die errste Email oder Telefonnummer angedruckt

  3. CRM Verknüpfungen
    Felder die an ein anderes CRM verknüpfne funktionieren  nicht,
    Sinnvoll wäre hier, ebenfalls alle Felder auswählen zu können.
Während 1 und 2 meiner Meinung nach ein Fehler ist, muss man 3 wohl als Feature Request einstufen.
Guten schönen Morgen!
Vielen Dank für Ihr Feedback und Kommentare. Das hilft uns sehr, das Produkt zu verbessern.
Jetzt möchte ich der Reihe nach alle Punkte durchgehen.
1. Listenfelder. Es ist wirklich ein Fehler, der bereits korriegiert wurde. Die entprechenden Updates erscheinen in Kürze in allen Bitrix24.
2. Email und Telefon. Unser Entwicklerteam kann Felder für alle Telefonnummern und E-Mail-Adressen hinzufügen. Ob es wirklich für den Bereich "Dokumente" sinnvoll wäre , ist eine Frage. Wenn doch, werden wir es als Feature einstufen.
3.CRM-Verknüpfung. Die Feature wurde bereits erstellt. Unser Entwicklerteam arbeitet dran.
Wenn Sie weitere Bemerkungen bzw. Wünsche haben, senden Sie uns bitte Ihr Feedback zu.

MFG,

Natalja Loschkareva  
Geändert: Rusk Natalia - 26.06.2018 09:56:27
Zitat
3.CRM-Verknüpfung. Die Feature wurde bereits erstellt. Unser Entwicklerteam arbeitet dran.
Wenn Sie weitere Bemerkungen bzw. Wünsche haben, senden Sie uns bitte Ihr Feedback zu.
Mich würde interessieren, ob das inzwischen geht, wenn ja wie?

Generell habe ich das Problem mit komplexen Datentypen auch in Workflows.
D. h. wenn ich ein CRM Element habe, wie wähle ich einen Teil davon aus z. B. beim Kontakt den Namen?
Fehler
Geändert: Sebastian Heydorn - 01.10.2018 10:02:31
Hallo Bitrix,
nun muss ich meinem Frust doch wieder freien Lauf lassen. Lange wartet man nun auf diese Funktion und dann wurde Sie wieder so umgesetzt das niemand - außer Bitrix selbst - diese Funktion in vollen Umfang nutzen kann.

Hier die Gründe:Wir haben sage und schreibe 927 Optionen abzugreifen - viele(hunderte) davon klingen ähnlich! Wie soll man da bitte als Normaler User wissen welche Daten nun abgegriffen werden?

Ihr müsst hier entweder eine Live-Vorschau einbauen welche anzeigt was welche Funktion in diesem Beispiel als Daten beinhaltet oder eine Demodatei erzeugen welche z.B. Nummeriert ist und dann sowohl Platzhalter als auch Ergebnis anzeigt....z.B. 1 - Mein Unternehmen -> Informationen zu meinem Unternehmen -> Name des Unternehmens = Max Mustermann GmbH

Denn: Wer soll bitte mit solchen Dingen etwas anfangen??
Mein Unternehmen -> Informationen zu meinem Unternehmen -> RqCompanyFullName
Mein Unternehmen -> Informationen zu meinem Unternehmen -> RqCeoName

Ich könnte diese Liste ewig fortführen. Aber praktikabel ist das so imho nicht. Ich kann doch nicht erst 40-50 Begriffe ausprobieren um dann den richtigen Inhalt zu haben!!...? Entschuldigung aber das ist echt selten merkwürdig gelöst...

Oder macht doch alternativ einen Mouseover bei der Maske welches beinhaltet welcher Code dieses Feld ist???? ......

Grüße
Klaus
Unbenannt-1.jpg (117.12 kB)
Geändert: Klaus S. - 02.10.2018 11:50:00
Naja, das kann man ja relativ leicht selber rauskriegen.
Die meisten Namen sind sehr eindeutig.

Bei meinem Punkt (3. CRM Elemente) geht es schlichtweg nicht.
Hallo,

Zitat
B24_14403925 Hat geschrieben:
Bei meinem Punkt (3. CRM Elemente) geht es schlichtweg nicht.
das war wohl ein Fehler, und er sollte eigentlich behoben werden - ist leider nicht der Fall. Ich versuche mal unsere Entwicklung darauf anzusprechen, und wenn ich etwas konkretes rausfinde, melde ich mich noch.

AD
Das wäre toll, danke.
Ich habe mich erkundigt, und wenn ich das Problem richtig verstanden (und es auch richtig weitergegeben habe, an unsere Entwicklung), wurde es behoben - und zwar heute. Das entsprechende Update wird binnen einer - zwei Wochen eingespielt.
Top!

Wie würde das Feld dann heißen?
... oder werde ich das dann über die Felderliste ansprechen können?
Es ist ja ein Feld eines verknüpften CRM Elements.

Im Prinzip die gleiche Problematik, die ich hier angesprochen habe:
https://www.bitrix24.de/support/forum/forum5/topic26977/
Ich würde vermuten, dass das Feld in der Liste erscheinen wird - wenn ich Sie richtig verstanden habe, Ihre Frage bzw. Feature-Request an unseren Entwickler verständlich vermittelt habe und dieser das Ganze wiederum korrekt realisieren wird. Warten wir mal ab.
Das wurde inwzischen anscheinenend teils behoben.
Wie sie richtig vermutet haben, erscheinen nun eine Menge neuer Felder.

Allerdings funktionieren sie nur teilweise.

Ich hab z. B. an einem Kontakt mehrere CRM Elemente, ebenfalls vom Typ Kontakt, angebunden.
Ehepartner, Kinder, Eltern, Empfehler

Während ich nun bei Ehepartner auf FullName zugreifen kann, funktioniert das bei Kinder nicht, dort kommt dann eine Nummer.

Insofern würde ich das gerne nochmal als "not fixed" zurück in die Entwicklung geben.


Zusätzlich wäre die Frage, und ich gebe zu, das macht das ganze noch komplexer, was passiert, wenn ich mehrere CRM Elemente (bei Kindern, bei Ehepartner macht das ja weniger sinn ;-)) angebe.
Ist es möglich, auch benutzerdefinierte Felder in den Vorlagen zu benutzen, etwa Fotos von Kunden?
Zitat
Ron Kubsch Hat geschrieben:
Ist es möglich, auch benutzerdefinierte Felder in den Vorlagen zu benutzen, etwa Fotos von Kunden?
Benutzerdefinierte Felder: ja
Fotos: nein
Bei mir funktionieren alle Felder die "Requisite" beinhalten nicht. Ich habe die Vorlage "Rechnung Deutschland" aus der Bibliothek geladen und wollte damit eine Rechnung drucken. Das Resultat sieht so aus (siehe Screenshot). Es wird lediglich der Kundenname angezeigt, aber nicht die Firma und die Adresse, auch wenn im Auftrag alles drin ist. Was mach ich da falsch?
Danke für eure Hilfe.

Freundliche Grüsse

Salvatore Martone
Haben Sie denn im Kontakt auch eine "natürliche Perrson" oder ein "Unternehmen" angelegt?

Bei mir funktioniert das.
Hallo Michael

Danke für deinen Tipp. Konnte das Problem nun Lösen durch andere Codes. Wenns jemandem weiterhilft hier noch die Codes die ich verwendet habe.

Grüsse und ein schönes Weekend.
Hallo,


Ich suche seit einer Ewigkeit und komme nicht weiter...
Ich habe das gleiche Problem, wie mein Vorredner:
Wenn ich ein Angebot über den Dokumentendesigner erstelle. zeigt es mir maximal den Namen des Ansprechpartners an, aber nicht dessen Adresse, Firma, ... (sieht genau so aus, wie der Screenshot vom 12.03., 3 Posts weiter oben).
Selv Martone scheint die Lösung gefunden zu haben, aber die Codes, wie {RequisitePrimaryAddressAddress1} sind die selben, die auch in der Standardvorlage drin sind.
Wie bekomme ich in das Angebot die Firma und die Adresse rein?


Noch ein zweites Problem, das schonmal diskutiert wurde, zu dem ich aber auch keine Lösung habe:
Glatte Summen, also z.B. 25,00 € zeigt es mir ohne "," und "00" an, also nur "25".
Das sieht total komisch aus, ich habe aber in meiner Nettopreisliste häufig glatte Beträge. Kann man da was machen?

Vielen Dank!
Problem.png (113.47 kB)
Geändert: Matthias Krügel - 21.07.2019 12:45:06
Hi Matthias,

das mit der Adresse ist einfach zu lösen.
Da es sich dabei um einen Kontakt handelt, das aber aus einem Angebot kommt, muss "Contact" davorstehen:

{ContactRequisitePrimaryAddressAddress1}

Habe da auch etwas gebraucht, die logik dahinter zu verstehen.
Hallo Michael,
Vielen Dank für die Hilfe!
Ich habe das entsprechend geändert, Angebot wird auch aus einem Kontakt heraus erstellt, aber gleiches Ergebnis.
Anbei die Vorlage in der jetzigen Form:
Geändert: Matthias Krügel - 23.07.2019 13:22:39
... und der Kontakt ist auch komplett als "Natürliche Person" angelegt?
Meiner Meinung nach ja...
wir haben eine Firma angelegt, in der Firma einen "Kontakt" und diesen dann ausgefüllt (siehe anbei)
Nein, so nicht.
Ich frage mich gerade, wo Sie die Adresse angeben.

Also hier müssten die ganzen Daten drinstehen:


Sollte so aussehen:



Einfach auf Info



Und eine Natürliche Person eingeben:



Für mich macht Unternehmen hier kein Sinn. Vor Allem, weil ich die Abfrenzung zun Unternehmen vs. Kontakte in Bitrtix habe.
Das was hier Unternehmen ist, ist wohl eher der Frisör oder Metzger von nebenan.

Unternehmen (die in der Haupkategorie) haben Kontakte und die haben Adressen (man denken nur an Großkonzerne Weltweit, da macht es wenig Sinn eine Unternehmensadresse zu haben).

@Bitrix
Wenn ich das so schreibe verwirre ich mich selbst ....
Hallo Michael,

Das hat mir wirklich geholfen! Jetzt funktioniert es tatsächlich!
Nur stelle ich jetzt irgendwie die Wahl von Bitrix24 als CRM grundsätzlich in Frage...

Gedacht war es so, dass meine Handelsvertreter Zugang bekommen, dort Unternehmen anlegen (z.B. die Max Mustermann GmbH), dann die zugehörigen Kontakte (Max Mustermann, Hermann Mustermann, ...)
Wenn mich nun Hermann Mustermann anruft und ein Angebot möchte, gehe ich auf Hermann Mustermann (als Kontakt), lege das Angebot an und es zieht sich automatisch Unternehmensname und -adresse vom übergeordneten Unternehmen (bei dem er eben arbeitet).
Wenn die Vertreter jetzt zu jedem Kontakt nochmal die Adresse extra anlegen müssen, drehen die durch... (mag im B2C Geschäft gehen, aber man stelle sich die BASF Ludwigshafen vor...)

Habe ich da grundsätzlich was ihn der Systemlogik falsch verstanden? (Thema Unternehmen VS Kontakte)?
Sorry, dass das nicht wirklich zu dem Thema passt, aber ich habe das Gefühl, dass ich hier gerade die besten Antworten bekomme ;)

Vielen Dank!
Matthias
Hi Matthias,

das geht natürlich auch.
Dann musst Du genauso die Information am Unternehmen "festmachen".

Dann wird die Variable wohl diese sein:
{CompaniesCompanyRequisiteBeneficiaryAddressCity}

*Ohne Gewähr, da ich das ja, wie oben beschrieben anders mache.

Wo Du die Referenz der Variablen findest ist klar?

Mic
... und wenn wir schon am Off-Topicen sind ;-)

Bitrix ist extrem mächtig und es geht unheimlich viel.
Dann überrascht es aber auch manchmal mit Dingen, die so trivial sind und doch nicht funktioneren.

Bsp.:
Ich will ein Dokument machen, das sowohl einen Kontakt (Kunde) als auch ein Unternehmen (irgendeines! Nicht das des Kunden!) beinhaltet.
Grund: Automatisierung von Versicherungs-Kündigungsschreiben.

Ich kann zwar einen Workflow am Kunden starten und habe damit die Daten und auch ein Unternehmen auswählen, komme dann aber nicht and die Unternehmensdaten (die, die in "Information" sind).
Grund kenne ich auch: Das mit "natürliche Person" wurde vor ein paar Jahren eingeführt un es fehlt aber die konsequente Durchsetzung in allen Funktionen.

Aber alle anderen CRMs, die ich getestet habe, kommen nicht annähernd an Bitrix ran und ich hab mir die großen (Salesforce, MS Dynamics, SAP, etc,) und auch die kleineren und OpenSource Dinger angeschaut. ;-)

Insofern: nicht verzweifeln, der Weg ist das Ziel ;-)

Mic
Geändert: Michael Fütterer - 23.07.2019 19:40:01
Guten Abend Michael,

Nochmal vielen Dank für deine Unterstützung!
Ich werde das morgen gleich ausprobieren, sobald ich wieder am PC sitze.

Da ich glaube, es könnte auch für andere interessant sein, die hier Probleme haben, daher noch einmal die Bitte um weitere Informationen zum Thema "Referenz der Variablen".
Ich weiß leider nicht, wo ich da nachsehen kann, daher bitte noch schreiben ;)

Vielen Dank!
Schöne Woche!
Matthias  
Bei Dokumente:

 

ganz unten Neue Vorlage hinzufügen:



Dann auf das Zahrad und Felder auswählen:



Dann sind die Felder aufgelistet:



Die Suchfunktion ist hier wahrlich hilfreich, besonders wenn man verknüpfte Elemente und viele eigene Felder hat.


Die Community trägt hier nicht und Bitrix liefert hier keinen Support mehr.
Daher ist es relativ zwecklos, hier eine Frage oder einen Kommentar zu schreiben.

Grüße
Mic
Hi, wir nutzen Bitrix seit vielen Jahren, bin auch wirklich begeistert, was alles geht und gemacht werden kann. B2B Handel. Gleiche Thematik wie oben geschildet (mehrere Kontakte am Unternehmen etc). Rechnungen und alles was an Dokumenten raus geht (Lieferscheine mit abweichender Lieferanschrift, Gutschriften, sogar Berechnung von Versandgewicht und Volumen ...) machen wir mit DocDesigner. Das kostet zwar (überschaubare 5€/Monat, dafür bekommt man aber ein halbwegs intuitives System und Alexey ist wirklich extrem hilfsbereit, wenn man mal Fragen hat oder nicht weiter kommt. Bin wirklich Bitrix-Fan, aber bei den Dokumenten hat DocDesigner meiner Meinung nach immer noch die Nase vorn. Grüße +  schönen Abend noch.

 
Hi Matthias,

DocDesigner hatte ich auch angeschaut, bevor Bitrix eine fast ähnliche Funktion gestartet hatte.

Du hast Recht DocDesigner ist noch größer im Funktionsumfang insbesondere die Möglichkeit If-Then Abfragen zu implementieren ist klasse.
Aber und jetzt kommt das Aber, als ich das getestet hatte, waren die Server in Russland und das ganze nicht DSGVO konform.
Hat sich das geändert?

Mic

PS: Außerdem war das Word Plugin nur in russisch.
Moin, soweit ich weiß, liegen nur die Vorlagen auf dem Server und keine Kundendaten. Das sollte ok sein. Vor allem aber ist der Support von Alexey super. Mittlerweile wissen wir das wirklich zu schätzen. Hängt aber natürlich auch immer vom eigenen Background ab. HTML usw ist bei uns leider nicht sonderlich stark ausgeprägt. LG
Von "liegen" kann nicht die Rede sein.
Die Daten gehen einmal nach Russland und zurück.

Das ist in keinem, Fall DSGVO konform.
Seiten: 1
6.000.000+
Organisationen
nutzen Bitrix24