Community

Support » Forum » Bitrix24 Community » CRM: Angebots und Rechnungsvorlagen
Seiten: 1
RSS
CRM: Angebots und Rechnungsvorlagen, Vorlagen für Angebote und Rechnungen inkl. Nummerierung sind ein wenig differenziert
Hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem würde ich sagen, denn es ist mir schleierhaft warum unser Bitrix 2 Vorlagen für Dokumente hat, welche unterschiedliche Nummerierungen nutzen.

Ein kleines Beispiel, unter einem Angebot habe ich hier die zwei möglichen Auswahlfelder "Dokument" und "Aktion":




Wenn ich nun auf "Aktion" klicke und sage PDF herunterladen sieht unser Angebot wie folgt aus:



Hier wird auf die richtige Nummerierung aus dem CRM gezogen.



Wenn ich nun auf "Dokument" klicke und sage "Angebot (Deutschland)" klicke, bekomme ich das Dokument wie folgt angezeigt:



Hier jedoch ist die Angebotsnummer nicht die Selbe wie im CRM sondern eine fortlaufende Nummerierung die nicht gekoppelt ist mit der Angebotsnummer aus dem CRM
Die Vorlage für "Dokument" kann ich einstellen und bearbeiten. Die Vorlage für "Aktion" finde ich niergends.

Was mich stutzig macht ist, warum werden hier zwei Möglichkeiten einer Dokumentenerstellung angeboten, welche dann auch noch Unterschiedlich sind?

Wir wären um eine Lösung dankbar, den so wie es jetzt ist können wir damit unsere Angebote und Rechnungen nicht mit dem Bitrix erstellen. Vielleicht habe ich auch eine
Einstellung verändert oder Sie nicht gefunden.

Besten Dank
Geändert: Sebastian Heydorn - 12.09.2018 16:18:22
Hallo Herr Heydorn,

danke für Ihr Feedback. Dieses Problem ist bekannt, das ist ein technischer Fehler, der bald behoben werden soll.

Mit freundlichen Grüßen
Alexej Davidovich
Hallo Herr Davidovich,

erst einmal recht herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Gibt es hierzu schon Informationen, wann dieser Fehler behoben sein soll? Davon hängt ab, ob wir uns noch anderweitig um eine Lösung bemühen müssen oder ob wir dies dann alles in einem System abbilden können.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Heydorn
Hallo Herr Heydorn,

diese Fehlerbehebung soll - zusammen mit vielen anderen Updates - innerhalb von 10 - 14 Tagen in die Accounts unserer Nutzer eingespielt werden. Vielleicht hätten Sie noch paar Wochen Geduld, um dann das CRM und unsere Angebote erneut zu testen?

Viele Grüße
Alexej Davidovich
Hallo Herr Davidovich,

das hört sich doch Prima an. Also wir sind mit Ihrer Software mehr als zufrieden. Es sollte sich nicht so anhören, dass wir etwas vergleichbares suchen. Wir hätte nur eine extra Software für unsere Rechnungserstellung benötigt. Aber wenn dieser Fehler in absehbarer Zeit behoben ist, sehe ich das kein Bedenken.

Danke Ihnen für die Antwort und Ihnen noch ein schönes Wochenende.

Beste Grüße

Sebastian Heydorn
Ich habe mir sehr, sehr viele CRMs angeschaut.
Inkl. der Big Player Microsoft und Salesforce.

Bitrix ist aus meiner Sicht einfach Weltklasse.
Mir fehlen ab und zu ein paar Features, bei denen ich mich wundere, warum es das noch nicht gibt.
Und die Doku könnte etwas ausführlicher sein, aAber alleine schon die Oberfläche und die Usability ist weit über Salesforce und Dynamics.
Zitat
B24_14403925 Hat geschrieben:
Ich habe mir sehr, sehr viele CRMs angeschaut.
Inkl. der Big Player Microsoft und Salesforce.

Bitrix ist aus meiner Sicht einfach Weltklasse.
Mir fehlen ab und zu ein paar Features, bei denen ich mich wundere, warum es das noch nicht gibt.
Und die Doku könnte etwas ausführlicher sein, aAber alleine schon die Oberfläche und die Usability ist weit über Salesforce und Dynamics.

Die Aussage kann ich im Großen und Ganzen bestätigen.

Um so verwunderlicher oder gar ärgerlicher ist es, dass eine echte Schnitzer und Kopfschüttler im System verbockt sind.
Zum einem das leidige Thema mit Adressen bei Kontakten (mehr hier im Forum)

Zum anderen die iOS App (die Android kenne ich nicht) : Viele sinnvolle und einfach zu implentierende Funktionen sind einfach nicht da und erschweren enorm das Leben.
Ein Beispiel gewünscht? : Aus der Chats Ansicht (Button links unten) heraus ist kein Link zu den jeweiligen CRM-Kontakt vorhanden.
Bei eingehenden Anrufen z.B. wird der Anrufer zwar anhand der Rufnummer korrekt erkannt, aber man kann nicht aus der Listenansicht heraus zu dem jeweiligen CRM-Kontakt springen - wäre doch ein leichtes das zu implementieren. Aber die Entwicklung scheint das nicht für nötig zu halten.

Warum sich Sprachnachrichten (offenbar MP3-Dateien) dort nicht abhören lassen ist ein weiteres Rätsel.

Aber wo viel Licht ist findet sich halt immer auch etwas Schatten.
Sag ich ja, einige seltsame Aussetzer.
Ja das Natürliche Person Thema hab ich auch.

Allerdings bin ich Generation X und Smartphones nicht mein Ding.
Ich hab die Android App zwar installiert, aber nutze sie nicht.
Ich weiß ja nicht ob es schon ein Update gab, jedoch habe ich einen neuen Fehler gefunden.


Wenn ich aus einem Angebot ein Dokument erstelle, z.B. Angebot. Dann erstellt er beim ersten mal das Dokument ohne zu meckern.

Klicke ich erneut auf Dokument --> Angebot bekomme ich ein Fenster welches leer ist aber dennoch zwei anklickbare Felder hat.


Das Linke scheint eine neues Dokument mit erneuter Nummerierung zu sein. Das Rechte scheint eine Erstellung des Angebotes mit der alten Angebotsnummer zu sein.
Hallo zusammen,

danke fürs Feedback.

Herr Driemeyer: die Geschichte mit Kontakten und Adressen drin ist auch für mich ärgerlich, ich schlage mich bei diesem Thema schon seit einiger Zeit. Ich hoffe, eine für alle akzeptable Lösung kommt noch. Wegen der mobilen App werde ich meine Kollegen in der Entwicklung anschreiben, und zu Sprachnachrichten kann ich hier kaum was sagen, ist viel mehr das Thema für unseren Support.

Herr Heydorn: Sie haben recht, das ist ein weiterer Fehler, da fehlen die ganzen Text der Beschreibung, die Entwicklung weiß das und arbeitet an der Behebung. Einige dringende Updates werden ja auch schon heute eingespielt, ob aber diese Fehler im CRM als kritisch bewertet wurden und ob infolgedessen dringende Updates dies betreffen, weiß ich leider nicht. Wie denn auch sei, diese Fehler werden behoben.

Mit freundlichen Grüßen
Alexej Davidovich
Hallo Herr Davidovich,

nach letzten Stand sollte der Fehler mit den Unterschiedlichen Dokumentenvorlagen inzwischen behoben haben. Oder hat sich hier doch eine Verzögerung eingestellt? Den bis Dato sind bei uns immer noch zwei Unterschiedliche Formate vorhanden.

Desweiteren habe ich die letzten Tage versucht nun schon einmal unsere Vorlage zu bearbeiten, dass wir Sie nutzen können. Dabei sind mir aber wieder Fehler oder Nutzungsfehler aufgefallen.

Wenn ich aus einem Angebot "Aktion --> PDF Herunterladen" anklicken bekomme ich folgende Ansicht:
 

Dort wird der Einzelpreis und der Gesamtpreis so angezeigt wie wir Ihn auch gerne in unserer Eigenen Vorlage nutzen wollen.
Wenn ich nun aber über "Dokument --> Angebot" ein Dokument erstellen lasse, dann sieht es wie folgt aus:


Dort wir der Einzelpreis und der Gesamtpreis aber ohne Centbeträge angezeigt. Dies sieht nicht sonderlich schön aus.

Die Felder die hier hinterlegt sind lauten:
Einzelpreis: {ProductsProductPriceRawNetto}
Gesamtpreis: {ProductsProductPriceRawSum}

Nutzen wir die Falschen Felder oder gibt es hier ein Formatfehler?

Beste Grüße

Sebastian Heydorn

Hallo Herr Heydorn,

der erste Fehler (jetzt chronologisch gesehen) müsste eigentlich behoben sein, so hat mit unsere Entwicklung gesagt. Sie müssen jetzt ein Pop-up-Fenster angezeigt bekommen, in dem es Ihnen vorgeschlagen werden sollte, zwischen der alten und einer neuen Nummer zu wählen. Wenn dieses Fenster in Ihrer Arbeit mit Angeboten nicht erscheint, müsste es eher ein Fehler sein, über den Sie unseren technischen Support bzw. die Online-Assistenten informieren können.

Zum zweiten Fehler: dies kann zusätzlich konfiguriert werden, und zwar in den Vorlagen von Dokumenten im CRM, aber ich habe noch nicht herausgefunden, wie genau es geht (wenn es geht). Ich versuche es heute, muss die entsprechenden FAQ-Artikel genau durchlesen. Werde ich fündig, melde ich mich wieder.

Viele Grüße,
AD
Hallo Herr Davidovich,

ich habe den Fehler, dank Diana, gefunden. Sie hat mir auch bei einem anderen Problem geholfen.

Und zwar musste ich in den Einstellungen --> Ausgangspunkt --> Währung --> Euro --> German --> Zusätzliche Parameter den Haken bei "Nichts bedeutende Nullen ausblenden" raus nehmen. Nun Funktioniert es einwandfrei.

Der erste Fehler ist behoben. Recht herzlichen Dank.

Danke auch für die Hilfe und einen schönen Tag noch.

Viele Grüße

Sebastian Heydorn
Seiten: 1