Community

Support » Forum » Bitrix24 Community » Fehlende Felder beim Import von Unternehmen aus .csv
Seiten: 1
RSS
Fehlende Felder beim Import von Unternehmen aus .csv, Beim Import von Unternehmen ins CRM werden manche Felder einfach nicht übernommen.
 
Hallo,
ich versuche derzeit Unternehmen aus einer .csv  zu importieren. Ich habe mich da strikt an die Anleitung in der Hilfe  gehalten und das Encoding der CSV Datei mit Notepad++ auf UTF-8 ohne BOM  geändert.

In der Datei sind die Spalten Unternehmensart und Kundenpotential eindeutig vorhanden und befüllt.Der Anleitung in der Hilfe folgend wurde dann der Importvorgang gestartet.  
In der Beispielvorschau sieht man die Felder wie sie sein sollten,
allerdings scheitert die Durchführung des Imports, da die benötigten Felder (die in der CSV-Datei und in der Vorschau selbst eindeutig da und befüllt sind) anscheinend fehlen.

Wo könnte hier der Fehler liegen? Auch wenn die Felder keine Pflichtfelder sind, bleiben sie nach dem Import einfach leer, dies betrifft nur die Felder Unternehmensart und Kundenpotential.
Hallo ist das Problem bei Ihnen geblieben?
Moin, ich habe in der Vergangenheit festgestellt, dass Bitrix sehr sensibel auf die Spracheinstellungen reagiert und es beim Import in englischer Sprache besser läuft. Die template-Datei zeigt dann andere Feldnamen, die natürlich auch in der Vorlage angepasst werden müssen. Außerdem schalte ich immer auf das Amerikanische Zahlensystem (Komma für Tausender-, Punkt für Dezimaltrennung) um, bevor ich im- oder exportiere. Ob die Umstellung bei Ihnen hilft, weiß ich natürlich nicht, aber einen Versuch ist es wahrscheinlich wert.
Seiten: 1
5.000.000+
Organisationen
nutzen Bitrix24