Community

Support » Forum » Michael Geschwill
Datum im Kalender wählenDatum im Kalender wählen

Seiten: 1
Bitrix API crm.invoice.add
Also für alle, die auch mal danach suchen, die Antwort ist
"VAT_RATE" : 0.19

19 funktioniert nicht, es scheint so, als muss man, wenn Preis Brutto ist 0.19 nehmen, dann stimmt die Rechnung.


"PRODUCT_ROWS": [ {"ID": 0, "PRODUCT_ID": _prod, "PRODUCT_NAME": _getText, "QUANTITY": 1, "PRICE": _price, "VAT_RATE": 0.19 } ]
konstruktiver Workflow? Bitrix, Mail oder WhatsApp? Wann welches Tool?
Unsere Erfahrungen waren Anfangs ähnlich, man muss sich und die Kollegen erst mal dran gewöhnen.
Für die Kommunikation untereinander ist Bitrix optimal, der Activity Stream hilft ungemein, Informationen zu streuen.

Allerdings gibt es auch Dinge, bei denen man total im Chaos versinkt. Wir selbst finden das Zusammenspiel von CRM und dem Rest sehr undurchsichtig. Zwar kann man Aufgaben, Unternehmen, Kontakte usw. führen, aber allein schon die Tatsache, dass es keine richtige E-Mailintegration gibt macht das Ganze sehr umständlich.

Um voll und ganz nur mit Bitrix zu arbeiten müsste der Emailverkehr darüber laufen, den Kunden zugeordnet werden und für andere Mitarbeiter nachvollziehbar sein. Das Senden von Kopien ist keine Lösung. Das Senden aus Bitrix heraus ist auch so eine Sache, da in der Fusszeile Werbung gemacht wird. Ich hoffe ja, dass ist mit Buchung der Pro weg.

Ein weiteres, für mich total unverständliches Desaster ist die Rechnungserstellung. Es scheint unmöglich zu sein, einfache Zeilenumbrüche in die Rechnungsanschrift zu bringen, und das schon seit Ewigkeiten. Man arbeite daran hört man immer, oder nutz doch den DocDesigner.

Im Moment machen wir Firmenkommunikation über Bitrix, Mails über Mail, Rechnungen von Hand. Inzwischen haben wir auch begonnen, eigene Module für Bitrix zu bauen und zu integrieren, da wir nicht so weiter machen können.

Ich finde Bitrix toll, aber die Dauer von kleineren Problemen und deren Lösungen sind meiner Meinung nach zu lang, insbesondere wenn wir dann monatlich bis zu 199 EUR zahlen würden, das wäre nicht vertretbar.
Bitrix API crm.invoice.add
Hallo,

ich baue für unsere internen Zwecke im Moment eine Anbindung an WooCommerce, hier nutze ich die JS API.
Alles klappt, nur die MwSt. kann ich nicht hinzufügen. Ich finde auch keinen Tipp, was hier anzugeben ist.

Unten bei PRODUCT_ROWS ist das Produkt, und da müsste die MwSt dazu, TAX hab ich probiert.
Wäre dankbar, hänge fest...

Code
BX24.callMethod(
                  "crm.invoice.add",
                  {
                     "FIELDS": {
                        "ORDER_TOPIC": _getText,
                        "STATUS_ID": "N",
                        "DATE_INSERT": "<?php echo date("Y-m-d H:i:s"); ?>",
                        "DATE_MARKED": "<?php echo date("Y-m-d H:i:s"); ?>",
                        "COMMENTS": "Lizenz: "+_guid,
                        "USER_DESCRIPTION": "", 
                        "RESPONSIBLE_ID": 1,
                        "PERSON_TYPE_ID": 2,
                        "UF_COMPANY_ID": result.data(),
                        "PAY_SYSTEM_ID": 4,
                        "INVOICE_PROPERTIES": {
                           "COMPANY": _title,                               // Company name
                           "COMPANY_ADR": _street + ", "+_zip+" "+_city,                 // Legal address
                           "REG_ID": "",                                            // Company registration number
                           "CONTACT_PERSON": _partner,                                  // Contact person
                           "EMAIL": _email,                                  // E-Mail
                           "PHONE": _phone,                                       // Phone
                           "FAX": "",                                                          // Fax
                           "ZIP": _zip,                                                          // Postal code
                           "CITY": _city,                                                         // City
                           "LOCATION": _country,                                                     // Location
                           "ADDRESS": _street                                                       // Delivery address
                        },
                        "PRODUCT_ROWS": [
                           {"ID": 0, "PRODUCT_ID": _prod, "PRODUCT_NAME": _getText, "QUANTITY": 1, "PRICE": _price } 
                        ]
                     }
                  },
                  function(result)
                  {
                     if(result.error())
                        console.error(result.error());
                     else
                        console.info("Invoice ID = " + result.data() + " has been created.");
                  }
               );
Geändert: Michael Geschwill - 10.01.2016 00:03:03
Seiten: 1