Community

Support » Forum » Walter Besenfelder
Datum im Kalender wählenDatum im Kalender wählen

Seiten: 1
Massenmailing aus internem System
Hallo B24-Gemeinde,


auch wir sind gestern an die Stelle gekommen an der wir, nach intensiver Einarbeitung in die Tiefen von Bitrix24, stolz unsere erste E-Mail-Kampagne starten wollten.

Zunächst ungläubig über das Fehlen der Möglichkeit, eine personalisierte Anrede und die Verwendung des Nachnamens (es geht nur der Vorname!), chatten wir mit dem B24-Team und wir bekommen bestätigt: "Ja,  man kann keine personalisierte Anrede und keine Nachnamen automatisiert  in die Mails übernehmen. Wir werden das unserem Technik-Team melden."

War's  das jetzt? Für uns schon, denn wir möchten unsere Kunden nicht mit  "Hallo Alexej" anreden, denn mehr geht hier nicht. Insgesamt sehr  enttäuschend.

B24 sah für uns sehr vielversprechend aus, darum haben wir uns auch durch die oft wenig intuitive Benutzerführung "gekämpft", aber nun ist die Stelle gekommen, an der wir das Experiment Bitrix24 abbrechen. Viel Zeit und auch ein paar Hundert € investiert. Nun ja.

Die Hoffnung, das diese für uns eminent wichtige Funktion einmal kommen würde, habe ich nach dem Lesen dieses Threads auch verloren. Die letzte Reaktion auf die Frage war von 2017. Heute ist 2020.

Sollte sich hier in nächster Zeit doch etwas tun, wäre ich über eine entsprechende Nachricht dankbar.

Viele Grüße

Walter Besenfelder
Hallo liebe Genossen, Unsere Erfahrungen mit 1 Jahr Bitrix24 Cloud Professional (25 Mitarbeiter)
Hallo Genossen, ebenfalls!


Was die 360-Grad-Eignung von Bitrix24 betrifft, möchte ich aus meiner Sicht Folgendes anfügen:


Wir haben die Standard-Version gebucht, sind also zahlende Anwender, und haben nach mehr als vierwöchiger teilweise sehr intensiver Testphase nun unser erste E-Mail-Kampagne realisieren wollen. Und was stellten wir fest?


Es ist bei E-Mail-Kampagnen keine personalisierte Anrede unserer Kunden möglich!


Zunächst ungläubig über das Fehlen einer solchen Funktion, chaten wir mit dem B24-Team und wir bekommen bestätigt: "Ja, man kann keine personalisierte Anrede und keine Nachnamen automatisiert in die Mails übernehmen. Wir werden das unserem Technik-Team melden."

War's das jetzt? Für uns schon, denn wir möchten unsere Kunden nicht mit "Hallo Alexej" anreden, denn mehr geht hier nicht. Insgesamt sehr enttäuschend.


B24 sah für uns sehr vielversprechend aus, darum haben wir uns auch die oft wenig intuitive Benutzerführung "gekämpft", aber nun ist die Stelle gekommen, an der wir das Experiment Bitrix24 abbrechen. Viel Zeit und auch ein paar Hundert € investiert. Nun ja.


Das als ergänzende Info zum Thema "Erfahrungen mit Bitrix24".

Walter Besenfelder
Neues Kommunikationsformat im Bitrix24 Forum, Bitrix24 Forum ist eine Nutzer-Community für den Austausch von Meinungen, Erfahrungen und Feedback.
Zitat
Christian Rückert Hat geschrieben:
Das ist natürlich richtig mit der kostenlosen Testphase der Vollversion. Aber elegant ist die Lösung irgendwie nicht.


Einer der Vorteile von Bitrix ist ja gerade die Free-Version in der ich schon so viel testen kann. Das macht es so schnell "erlebbar". Und auch wenn es extrem komplex ist, fühlt sich das Ganze recht intuitiv an.

Aber wenn dann eine der implementierten Funktionen nicht geht, muss ich einen Test der kostenpflichtigen Version starten nur um abzufragen ob der Bug immer besteht? Um dann eventuell direkt wieder zu entscheiden, dass es keinen Sinn für uns macht?
Das bremst uns beim Testen gerade unheimlich aus.



Ich bin im Großen und Ganzen eigentlich auch ganz begeistert von Bitrix. Wir werden es wohl auch auf jeden Fall einsetzen, mindestens als Intranet.


Aber so einen Basic-Support auch für die Free-Version fände ich einfach gut. Das muss nicht in Echtzeit sein (Chat brauche ich gar nicht) und keine tiefen technischen Anpassungen beinhalten. Aber wenigstens eine Aussage zur Machbarkeit fände ich gut. Für die Umsetzung bezahle ich dann gerne.
Hallo Christian Rückert,
ich empfehle, die kostenpflichtige Version monatlich zu buchen, dann kann man in Ruhe alles testen – auch den Support. Und jederzeit wieder raus. So machen wir es gerade. Es handelt sich hier um Beträge im unteren dreistelligen Bereich. Jeder, der selbst mit (s)einem Unternehmen Geld verdienen muss, sollte wissen, dass nicht alles kostenlos und dann auch noch mit Top-Service sein kann. Ich finde Bitrix24 gelingt hier ein Mittelweg - zumindest sind das meine Eindrücke bis jetzt. Mit dem Chat habe ich übrigens sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht – von der Reaktionszeit her gesehen. Ich hatte Antworten nach einer Minute, habe aber auch schon anderthalb Stunden gewartet. Es gibt gute und schlechte Tage, wie bei uns allen.

Viele Grüße und viel Erfolg!
WB
Wordpress Homepage langsamer bei Kontaktformular Einbindung
Danke für die Frage. Möchte mich hier anhängen.
Grüße
WB
Integration von Print-Kampagnen, Steuerung von z.B. Printmailings möglich?
Moin,

hoffe, ich mache mich nicht lächerlich in der Gemeinde der Online-Marketer. In unserer Agentur sind Print-Mailingkampagnen durchaus noch nachgefragt, Print stich in manchen Bereichen nach wie vor.

Soweit ich sehen kann (wir sind noch in der Testphase), gibt es in Bitrix24 dafür keine Unterstützung. Hat jemand hier einen Workaround erdacht oder einen Tipp für uns?

Walter
Seiten: 1