Blog

  • Bitrix24 mit Active Directory synchronisieren

    Lilit Schoo 20. November 2018
    Hallo liebe Bitrix24 Freunde,

    heute möchten wir Ihnen die Möglichkeit vorstellen, Bitrix24 mit Active Directory zu synchronisieren. Die Option ist nur für die On-Premise Nutzer möglich.
    Dieser Help-Beitrag wurde von der Firma Intervolga zur Verfügung gestellt.

    ldap.png

    Wir werden ein konkretes Beispiel betrachten. Unser Kunde ist ein großes Produktionsunternehmen. Es gibt einen konfigurierten Domänencontroller und eine Active Directory mit einer Liste von Benutzern.  

    Die Aufgabe besteht darin, Benutzer auf Bitrix24 zu übertragen und die Synchronisation einzurichten. Zum Zwecke der Synchronisation von Informationen aus den Benutzerfeldern und bei der Benutzerdeaktivierung im Active Directory wurde sie in Bitrix24 deaktiviert.

    Die selbst gehostete Bitrix24-Version verfügt über ein Standardmodul für diese Aufgabe - die "AD/LDAP-Integration".

    Vor der Synchronisation muss dieses Modul installiert oder aktualisiert werden.


    Es ist möglich, eine periodische Synchronisation einzurichten. Die Grundeinstellung ermöglicht es, die Periodizität nur in Stunden zu definieren. Wir stellen die Synchronisation für jede Stunde ein. Es ist sinnvoll, diese Zeit auf 24 Stunden nach Abschluss der Portaleinrichtung zu erhöhen, da sich die Active Directory-Daten normalerweise nur selten ändern.

    Wichtig! Die Synchronisation selbst erfolgt erst nach der Benutzerauthentifizierung im Portal. Wenn der Benutzer das Portal nicht besucht hat, ist es notwendig, in der Benutzerliste auf "Aktivieren" zu klicken, um die Synchronisierung zu erzwingen. Andernfalls wird der Benutzer erst beim Betreten des Portals synchronisiert.

    Zum Help-Beitrag...
4.000.000+
Organisationen
nutzen Bitrix24