NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Datum der letzten Überarbeitung: 15. April 2022
Gültig ab: 15. April 2022

Nutzungsbedingungen

WICHTIGER HINWEIS: INDEM SIE AUF DIE WEBSITE, DIENSTE BZW. PRODUKTE (GEMÄSS DER NACHSTEHENDEN DEFINITION), DIE VON BITRIX24 BEREITGESTELLT WERDEN, ZUGREIFEN ODER SIE NUTZEN, ERKLÄREN SIE SICH MIT DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND DER DATENSCHUTZRICHTLINIE EINVERSTANDEN.

DIE VORLIEGENDEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN FINDEN KEINE ANWENDUNG AUF ETWAIGE VON BITRIX24 DURCHGEFÜHRTE WERBEAKTIONEN, UNTER ANDEREM NICHT AUF VERSTEIGERUNGEN, PREISAUSSCHREIBUNGEN UND GEWINNSPIELE.

1. Beschreibung der Dienste; Annahme dieser Nutzungsbedingungen.

1.1. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen (im Folgenden die "Vereinbarung" bzw. die "Nutzungsbedingungen") stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen als einer natürlichen oder juristischen Person (im Folgenden "Sie" bzw. der "Nutzer") und dem Bitrix24" ("Bitrix24" bzw. "wir"), wie in dem Abschnitt "Vertragspartei" nachstehend definiert, dar und regeln Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung der Webseite, der Dienste und der Produkte.

1.2. Bitrix24 ermöglicht es den Nutzern, in einer von Bitrix24 bereitgestellten sicheren, leicht zugänglichen, cloudbasierten virtuellen Softwareumgebung (im Folgenden die "Dienste") zu kommunizieren, zu kooperieren und schöpferisch tätig zu sein. Bestimmte Produkte, die im Zusammenhang mit den Diensten zu nutzen sind (die "Produkte"), können von Bitrix24 gegebenenfalls nur den Nutzern von kostenpflichtigen Tarifen zum Herunterladen von der Website oder zur Nutzung über die Website angeboten werden. Die Produkte unterliegen einer Lizenzierungspflicht gemäß den Bestimmungen des geltenden Endbenutzer-Lizenzvertrages.

1.3. Indem Sie auf die Website (https://www.bitrix24.de/ oder https://www.bitrix24.eu) und alle anderen Domains von Bitrix24 (die "Website”) zugreifen und diese und die Dienste nutzen, die Produkte herunterladen oder erwerben, erklären Sie sich damit einverstanden, an die vorliegenden Nutzungsbedingungen und sämtliche hierin enthaltenen und/oder durch Bezugnahme hierin aufgenommenen Geschäftsbedingungen sowie an alle weiteren auf der Website festgelegten Geschäftsbedingungen gebunden zu sein und diese anzunehmen.

1.4. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen können von Bitrix24 von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung aktualisiert werden. Bei wesentlichen Änderungen werden Sie im Vorfeld durch einen deutlichen Hinweis im Rahmen der Dienste und/oder per E-Mail über solche Änderungen informiert. Die geänderten Nutzungsbedingungen treten an dem auf dieser Seite oben genannten Datum in Kraft, sofern in einer an Sie erfolgten Mitteilung nichts anderes angegeben ist. Bitte überprüfen Sie die vorliegenden Nutzungsbedingungen regelmäßig auf Änderungen.
Ein Versäumnis Ihrerseits, Ihre vollständigen und aktuellen Kontaktdaten anzugeben, entbindet Sie nicht von Ihrer Pflicht, diese Nutzungsbedingungen in ihrer jeweils geltenden Fassung einzuhalten. Sollten Sie mit einer Änderung dieser Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sein, sind Sie verpflichtet, die Nutzung aller Dienste und Produkte von Bitrix24 einzustellen und auf die Website nicht zuzugreifen. Setzen Sie Ihre Nutzung der Website, der Dienste und der Produkte fort, so bedeutet es, dass Sie mit den Änderungen einverstanden sind.

1.5. Bitrix24 behält sich das Recht vor, die Website, die Dienste und die Produkte jederzeit nach eigenem Ermessen ohne Vorankündigung zu ändern, einzustellen oder den Zugriff darauf einzuschränken.

2. Leistungserbringung. Pflichten des Nutzers.

Sie erklären sich damit einverstanden, die Website, die Dienste und Produkte ausschließlich für Ihre internen Geschäftszwecke zu nutzen, die durch diese Nutzungsbedingungen, geltenden Gesetze und Vorschriften bzw. durch die allgemein anerkannten Praktiken und Richtlinien in dem jeweiligen Land zulässig sind. BITRIX24 HAFTET NICHT FÜR ETWAIGE DURCH SIE ODER DRITTE IN IHREM AUFTRAG BEGANGENE VERSTÖSSE GEGEN DIE GELTENDEN GESETZE, REGELN UND VORSCHRIFTEN. ES LIEGT IN IHRER VERANTWORTLICHKEIT, SICHER ZU STELLEN, DASS IHRE NUTZUNG DER WEBSITE, DER DIENSTE UND DER PRODUKTE NICHT GEGEN GELTENDE GESETZE, VORSCHRIFTEN UND REGELN VERSTÖSST. Insbesondere sind Sie damit einverstanden und sichern zu, dass Ihre Nutzung der Website, der Dienste und der Produkte gegen keine Gesetze, Vorschriften und Regeln (1) des Landes, des Bundeslandes, des Ortes, in denen Sie Ihren Wohnsitz haben, bzw. (2) des Landes, des Bundeslandes, des Ortes, in dem Bitrix24 seinen Sitz hat oder seine Geschäftstätigkeit ausübt, verstößt. Dies umfasst die Einhaltung geltender Einfuhr- und Ausfuhr- und sonstiger Beschränkungen.

3. Ihre Nutzung der Dienste.

3.1. Sie erklären sich damit einverstanden, auf die Webseite, die Dienste und die Produkte auf keine andere als von dem Bitrix24 oder seinen autorisierten Partnern bereitgestellte Art und Weise zuzugreifen (und keinen solchen Zugriffsversuch zu unternehmen). Sie erklären sich damit einverstanden, auf die Webseite, die Dienste und die Produkte über keine automatisierten Hilfsmittel zuzugreifen und keinen solchen Zugriffsversuch zu unternehmen. Sie dürfen sich ferner an keinen Aktivitäten beteiligen, die in die Website, die Dienste oder Produkte störend eingreifen.

3.2. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden:
a. die Website, die Dienste und die Produkte bzw. die verlinkten oder Partnerwebsites nicht zu beeinträchtigen, nicht darin einzugreifen oder auf andere Weise zu schädigen;
b. keine Nutzeraccounts (gemäß der nachstehenden Definition), Passwörter oder Systeme anderer Nutzer zu benutzen bzw. keinen solchen Versuch zu unternehmen und
c. auf keine Nutzerinhalte (gemäß der nachstehenden Definition) zuzugreifen bzw. zu versuchen zuzugreifen, für die Sie keine Autorisierung gemäß diesen Nutzungsbedingungen haben.

3.3. Sollte jemand anderes als Sie auf Ihren Nutzeraccount zugreifen, kann er alle Ihnen zur Verfügung stehenden Handlungen vornehmen, Ihren Nutzeraccount ändern und alle dort vorhandenen rechtlichen Bedingungen akzeptieren, diverse Erklärungen und Zusicherungen u.Ä. abgeben, wobei davon ausgegangen wird, dass all diese Handlungen in Ihrem Auftrag und in Ihrem Namen vorgenommen wurden.

4. Nutzeraccount.

4.1. Um die Website, die Dienste bzw. Produkte nutzen zu können, müssen alle Nutzer bei Bitrix24 einen eigenen Nutzeraccount ("Nutzeraccount") erstellen. Indem Sie einen eigenen Nutzeraccount erstellen, verpflichten Sie sich, zutreffende, aktuelle und vollständige Informationen über Sie bereitzustellen und diese Informationen stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Bitrix24 behält sich das Recht vor, alle Nutzeraccounts, bei denen ein begründeter Verdacht besteht, dass sie falsche, unzutreffende, nicht mehr aktuelle oder unvollständige Informationen enthalten, zu sperren oder zu kündigen.

4.2. Ein von einem Administrator erstellter Account gilt als Administrator-Nutzeraccount. Bei einem Administrator handelt es sich um einen Nutzer mit Administratorrechten. Diese umfassen unter anderem das Recht, die Nutzer und ihre Nutzerinhalte sowie personenbezogenen Daten zu löschen, das Recht, Administrator- Nutzeraccounts und den Bitrix24 Kundenaccount (gemäß der nachstehenden Definition) zu löschen sowie das Recht, Nutzern den Status eines Administrators zu gewähren und die in diesem Abschnitt genannten Rechte einzuräumen (sofern die entsprechende Funktionalität verfügbar ist) (der "Administrator").

4.3. Die Dienste selbst, darunter etwaige Zusatzfunktionen, alle Nutzeraccounts, alle Administrator-Nutzeraccounts, hochgeladenen Nutzerinhalte, personenbezogenen Daten und alle anderen damit verbundenen Informationen unter einem bestimmten Domain-Namen gelten als “Bitrix24 Kundenaccount”.

4.4. Der Administrator-Nutzeraccount und der Nutzeraccount werden gemeinsam als der "Nutzeraccount" bezeichnet, sofern nicht anders vermerkt. Nach Ihrer Annahme dieser Nutzungsbedingungen wird Ihr Nutzeraccount eingerichtet.

4.5. Sie müssen ein persönliches und nicht übertragbares Passwort wählen. Bitrix24 kann Ihnen jeweils zusätzliche Codes oder Passwörter zur Verfügung stellen, die notwendig sind, um auf bestimmte andere Leistungen und Funktionen der Website, der Dienste und der Produkte zuzugreifen und diese zu nutzen. Sie können darüber hinaus auf die Website, Dienste und Produkte zugreifen, indem Sie sich über einen Account bei einem sozialen Netzwerk autorisierter Drittanbieter, wie z.B. Facebook, Twitter oder über einen anderen bestehenden Account bei einem sozialen Netzwerk anmelden.

4.6. Nutzeraccounts dürfen nicht von mehreren Personen "geteilt" oder genutzt werden. Sie tragen die alleinige Verantwortung für sämtliche in Ihrem Nutzeraccount stattfindenden Aktivitäten (darunter für alle Folgen der Nutzung oder Veröffentlichung der Nutzerinhalte bei oder im Zusammenhang mit dem Bitrix24), unabhängig davon, ob eine solche Nutzung von Ihnen autorisiert war. Ihnen ist bewusst und Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Nutzeraccounts verantwortlich sind. Außerdem dürfen Sie niemals Nutzeraccounts anderer Personen ohne die Einwilligung der jeweiligen Accountinhaber nutzen. Bitrix24 haftet nicht für etwaige Schäden im Zusammenhang mit einem Diebstahl oder Missbrauch Ihres Nutzeraccounts und Ihrer Nutzerinhalte. Sie dagegen können gegebenenfalls für Verluste haftbar gemacht werden, die Bitrix24 oder einem Dritten aufgrund der missbräuchlichen Verwendung und Nutzung Ihres Nutzeraccounts entstehen. Sollten Sie Kenntnis von einer unbefugten Nutzung Ihres Nutzeraccounts erlangen, teilen Sie dies Bitrix24 unter Verwendung der im Abschnitt "Vertragsparteien" unten angegebenen Kontaktinformationen unverzüglich mit.

5. Nutzerinhalte.

5.1. Sie können Daten, Informationen, Inhalte und Dokumente (die "Nutzerinhalte") auf den Ihnen zugewiesenen Bitrix24 Kundenaccount hochladen, die dort aufbewahrt werden sollen. Vorbehaltlich der vorliegenden Nutzungsbedingungen können Ihre Nutzerinhalte auf jegliche von Ihnen autorisierte Art und Weise verwendet werden. Sie sind nicht berechtigt, die Nutzerinhalte anderer Nutzer auf irgendwelche Weise zu nutzen. Sie erkennen darüber hinaus an und stimmen zu, dass Bitrix24 keinerlei Haftung dafür übernimmt, wenn eine Person, der Sie Zugang zu Ihren Nutzerinhalten eingeräumt haben, Ihre Nutzerinhalte verändert, vernichtet, beschädigt, kopiert oder weitergibt.

5.2. Sie tragen die alleinige Verantwortung für den Schutz der sich auf Ihrem Computer oder anderen Geräten befindlichen Daten, indem Sie z.B. Antivirus-Software installieren, Ihre Anwendungen aktualisieren, Ihre Dateien mit einem Passwort schützen sowie verhindern, dass Dritte Zugang zu Ihrem Computer erlangen. Ihnen ist bewusst, dass die Nutzerinhalte anderer Nutzer mit Viren, Softwarefehlfunktionen und anderen Bedrohungen behaftet werden können. Ihnen ist bewusst und Sie erklären sich damit einverstanden, dass Bitrix24 nicht für etwaige Schäden haftet, die bei einem Nutzer durch die Weitergabe und Nutzung solcher beschädigten Nutzerinhalte entstehen können.

5.3. Ihnen stehen alle Rechte an den Nutzerinhalten, darunter uneingeschränkte Berechtigung zur rechtmäßigen Nutzung, Veröffentlichung, Weitergabe oder Lizenzierung solcher Nutzerinhalte zu. Sie sichern zu, dass die Nutzerinhalte korrekt, aktuell, zutreffend sind und keine Rechte Dritter verletzen und Sie sie in dem Land, in dem Sie oder Ihre Endnutzer wohnhaft sind, rechtmäßig besitzen, posten, übertragen oder veröffentlichen dürfen.

5.4. Weitere Informationen dazu, wie Bitrix24 die personenbezogenen Daten von Nutzern ("personenbezogene Daten") erhebt, verwendet, offenlegt, verwaltet und speichert, finden Sie im Abschnitt "Datenschutz". Sie haben sämtliche nach allen geltenden gesetzlichen Vorschriften erforderlichen Einwilligungen und Genehmigungen für das Posten, die Übertragung und Veröffentlichung von personenbezogenen Daten und/oder von Fotos oder Abbildungen natürlicher oder juristischer Person bzw. Immobilienobjekte, die Bestandteil von Nutzerinhalten sind, eingeholt und Sie werden alle in Bezug darauf geltenden Gesetze einhalten. Bitrix24 unterhält keine direkten Beziehungen zu den Endnutzern der Nutzer, deren personenbezogene Daten Bitrix24 verarbeitet. Wenn Sie der Endnutzer eines Nutzers sind und ein Anliegen bzw. eine Anfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Nutzer. Wenn Sie z. B. Zugang zu von Bitrix24 verarbeiteten personenbezogenen Daten bzw. eine Berichtigung, Änderung oder Löschung unzutreffender Daten beantragen möchten, richten Sie bitte Ihre Anfrage an den jeweiligen Nutzer, der in Bezug auf diese Daten der Verantwortliche ist. Geht bei uns eine Anfrage nach der Löschung personenbezogener Daten eines Endnutzers ein, werden wir eine solche Anfrage innerhalb von dreißig (30) Tagen bearbeiten.

6. Kundenbetreuung.

Bitrix24 bietet den Nutzern Kundenbetreuungsleistungen in Übereinstimmung mit dem unter https://helpdesk.bitrix24.de/ticket.php.

7. Entgelte und Zahlungsmodalitäten.

7.1. Alle Ihnen hierin in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen gewährten Rechte und Vergünstigungen werden Ihnen unter der Bedingung bereitgestellt, dass Sie die geltenden Entgelte (sofern zutreffend) an Bitrix24 bezahlen. Bitrix24 behält sich ausdrücklich das Recht vor, den Zugang zu der Website, den Diensten und Produkten kostenlos zur Verfügung zu stellen, vorausgesetzt dass sich Bitrix24 nach alleinigem Ermessen entscheiden darf, den gleichen oder vergleichbaren Zugang entgeltlich bereitzustellen.

7.2. Die Entgelte für den Zugang zu den Diensten und Produkten bestimmen sich nach einer zwischen Ihnen und Bitrix24 getroffenen Vereinbarung. Bitrix24 bietet den Nutzern mehrere Tarife mit jeweils unterschiedlichen Entgelten und Funktionen (der "Tarif") wie in Abschnitt "Preise" auf der Website angegeben an.

7.3. Nach Ablauf eines kostenpflichtigen Abonnements bleibt Ihr Bitrix24 Kundenaccount für 15 Tage aktiv (die "Nachfrist"). Sofern Sie innerhalb der Nachfrist ein neues kostenpflichtiges Abonnement erwerben, beginnt im Zeitpunkt der Beendigung des vorherigen Abonnements eine neue Abonnementlaufzeit.

7.4. Wenn Sie nach Ablauf eines kostenpflichtigen Abonnements beabsichtigen, Ihren Bitrix24-Kundenaccount weiter im Rahmen eines kostenlosen bzw. günstigeren Tarifs zu nutzen, und der Sperrung Ihres Bitrix24 Kundenaccounts in Übereinstimmung mit dem Abschnitt 21 dieser Nutzungsbedingungen vorbeugen möchten, muss der Administrator alle Nutzerinhalte manuell identifizieren und löschen, die mit einem kostenlosen oder günstigeren Tarif inkompatibel sind. Dies erfolgt mithilfe des "Kompatibilitätschecks", eines Tools, das dem Administrator die Möglichkeit bietet, diejenigen Nutzerinhalte zu identifizieren, die bei einem Wechsel zu einem Tarif mit weniger Funktionalität und/oder niedrigeren Kapazitäten ("günstigerer Tarif") nicht übertragen werden können.

7.5. Etwaige Dienste und die Produkte werden im Zeitpunkt der Zahlung bereitgestellt. Die gegebenenfalls für den Tarif geleistete Zahlung ist weder ganz noch teilweise erstattungsfähig. Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich alle Entgelte zuzüglich der von den Steuerbehörden erhobenen Steuern, Abgaben und Zölle. Sie sind für die Abführung sämtlicher solchen geltenden Steuern verantwortlich.
Sie stimmen zu, dass sich der in Rechnung gestellte Betrag für den Tarif aus verschiedenen Gründen, darunter aufgrund von Aktionsangeboten, Änderungen des Nutzeraccounts bzw. Änderungen der geltenden Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer/Steuer auf Waren und Dienstleistungen unterscheiden kann und Sie ermächtigen uns dazu, Ihnen diese unterschiedlichen Beträge in Rechnung zu stellen.

7.6. Sofern hierin nichts anderes festgelegt ist, sind etwaige Zahlungen für den Zugang zu Inhalten Dritter (wie im Abschnitt 9 dieser Nutzungsbedingungen definiert) an Dritte zu leisten. Sie verpflichten sich, die Inhalte Dritter in Übereinstimmung mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen und den jeweiligen Nutzungsbedingungen Dritter zu nutzen.

7.7. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wenn Sie ein Abonnement oder andere Dienste für Ihren Nutzeraccount erwerben, Bitrix24 Sie zur automatischen Verlängerung Ihres Abonnements anmelden kann. Die Bezahlung erfolgt dabei über dieselbe Zahlungsmethode, die Sie beim Kaufabschluss bzw. bei der Anmeldung verwendet haben. Sie können diese Option über Ihren Nutzeraccount jederzeit deaktivieren.

8. Laufzeit und Beendigung.

8.1. Die Laufzeit dieser Nutzungsbedingungen beginnt mit dem Start Ihrer Nutzung der Website, der Dienste bzw. der Produkte. Sie setzt sich auf unbestimmte Zeit fort, solange Sie die Website, die Dienste bzw. die Produkte nutzen und sofern keine schriftliche Kündigung durch Bitrix24 oder durch Sie erfolgt. Bitrix24 behält sich das Recht vor, die Website, die Dienste oder die Produkte ganz oder teilweise zu verändern, auszusetzen oder einzustellen bzw. diese mit Ihnen vereinbarten Nutzungsbedingungen jederzeit nach einer Benachrichtigung zu beenden, ohne dass sich für Bitrix24 hieraus irgendeine Haftung ergibt.

8.2. Wenn Sie die vorliegenden Nutzungsbedingungen kündigen möchten, können Sie dies jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung an Bitrix24 unter der im Abschnitt "Vertragsparteien" unten angegebenen Adresse tun. Sie sind alleine für die Löschung Ihres Nutzeraccounts verantwortlich. Nach der Löschung Ihres Nutzeraccounts ist Bitrix24 berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, Ihre Nutzerinhalte von der Website, den Diensten und den Produkten zu entfernen.

8.3. Unbeschadet anderer Rechte werden diese Nutzungsbedingungen (ausgenommen Bestimmungen, die fortbestehen sollen) automatisch beendet, sofern Sie die hierin aufgeführten Beschränkungen oder anderen Anforderungen nicht einhalten.

8.4. Nach der Kündigung müssen Sie die Nutzung der Website, der Dienste und Produkte unverzüglich abstellen, einschließlich insbesondere der Nutzung der gewerblichen Schutz- und Urheberrechte von Bitrix24 (gemäß der nachstehenden Definition).

9. Zusätzliche Funktionen, Verweise auf andere Websites und Inhalte Dritter.

9.1. Bitrix24 bietet verschiedene Zusatzfunktionen an, die von dem Nutzer, der in der Funktion eines Administrators agiert, aktiviert und deaktiviert werden können ("Zusatzfunktionen"). Zusatzfunktionen können von Bitrix24 oder von Dritten gegen einen Aufpreis oder unentgeltlich bereitgestellt werden. Für die Nutzung einiger Zusatzfunktionen ist gegebenenfalls eine Aktualisierung der Website und der Dienste erforderlich. Durch die Nutzung der Zusatzfunktionen bestätigen Sie und erklären sich damit einverstanden, die geltenden Vorschriften und Bestimmungen ("Vorschriften") sowie alle geltenden Gesetze, Anordnungen und allgemein anerkannten Praktiken oder Richtlinien in den jeweiligen Rechtsordnungen einzuhalten.
Die für die Zusatzfunktionen geltenden Vorschriften sind untrennbarer Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen und sind unter den folgenden Links abrufbar:
Rules for Bitrix24.Sites
Rules for Bitrix24 Contact Center

9.2. Bitrix24 kann darüber hinaus Links zu anderen Websites und/oder Produkten und Dienstleistungen Dritter bereitstellen, die nicht unter Kontrolle von Bitrix24 stehen. Dazu zählen unter anderem Telefonie, VIA und die über den Bitrix24.Market bereitgestellten Dienste (gemäß der nachstehenden Definition, gemeinsam "Inhalte Dritter"). Bitrix24 stellt diese Links lediglich für die Bequemlichkeit der Nutzer der Website, der Dienste und Produkte zur Verfügung. Die Einbindung von Links zu Inhalten Dritter bedeutet nicht, dass Bitrix24 die Inhalte, Produkte und/oder Dienstleistungen dieser Dritten billigt. Ungeachtet anders lautender Bestimmungen in diesen Nutzungsbedingungen, soll keine ihrer Bestimmungen so ausgelegt werden, dass Ihnen Rechte oder Lizenzen an solchen Inhalten Dritter gewährt werden oder dass Sie die Berechtigung erhalten, solche Inhalte Dritter zu nutzen.
Das Herunterladen oder der Erwerb der Inhalte Dritter stehen ausschließlich für die Nutzer von kostenpflichtigen Tarifen zur Verfügung und können über Bitrix24 wie im Abschnitt 1.3 oben dargelegt sowie über autorisierte Dritte und/oder Vertragshändler (der/die "Anbieter") getätigt werden. Die Anwendbarkeit dieser Nutzungsbedingungen auf die Website, die Dienste und die Produkte bleibt davon unberührt.

9.3. In einigen Ländern können Sie für Ihren Bitrix24 Kundenaccount Telefonie oder Voice over Internet Protocol Telefonie (die "Telefonie") erwerben. Sie erkennen hiermit an und stimmen zu, dass Telefonie, sofern vorhanden, Ihnen durch den Drittanbieter Voximplant, Inc. zur Verfügung gestellt wird und den Nutzungsbedingungen dieses Drittanbieters unterliegt (https://voximplant.com/legal/tos/). Das Entgelt für die Telefonie ist an Voximplant, Inc. zu entrichten. Werden Ihr Bitrix24 Kundenaccount oder Ihre Telefonnummer aus irgendwelchem Grund gekündigt oder gesperrt, können Sie Ihr verbleibendes Telefonie-Guthaben gegebenenfalls nicht nutzen.

9.4. Sie erkennen hiermit an und stimmen zu, dass die Voice-Messaging-Anwendung ("VMA"), sofern vorhanden, Ihnen durch den Drittanbieter WEBRTC bereitgestellt wird und den Nutzungsbedingungen dieses Drittanbieters unterliegt (https://webrtc.org/support/license).

9.5. Bitrix24 haftet in keiner Weise für die Inhalte Dritter.

9.6. Durch die Nutzung der Website, der Dienste und Produkte erwerben Sie keine Rechte des geistigen Eigentums an den über die Website, die Dienste oder Produkte zur Verfügung gestellten Bildern, auf die Sie zugreifen ("lizenzierte Bilder"). Sie dürfen die lizenzierten Bilder von der Website, den Diensten bzw. Produkten nur nutzen, wenn Sie die Lizenzrechte darauf direkt von dem jeweiligen Eigentümer erwerben.

9.7. Bitrix24.Market wird ausschließlich als eine Online-Plattform für die Nutzer und die Anbieter bereitgestellt. Bitrix24 wird dabei nicht zu einer Partei von Rechtsgeschäften oder sonstigen Geschäftsbeziehungen zwischen den Nutzern und den Anbietern. Sie erkennen hiermit an und stimmen zu, dass:

9.7.1. Sie keinen Kauf von Bitrix24 tätigen und keinen Vertrag mit Bitrix24 abschließen. Ihr Kauf von dem jeweils betreffenden Anbieter getätigt wird und Ihr Vertrag mit dem jeweils betreffenden Anbieter zustande kommt;

9.7.2. Bitrix24 zu keiner Partei einer Streitigkeit zwischen Ihnen und einem Anbieter oder einem anderen Nutzer wird. Sie alle Ansprüche direkt gegen den jeweiligen Anbieter geltend machen werden;

9.7.3. Bitrix24 keine Vorprüfung von Anbietern oder von durch die Anbieter im Katalog oder auf unserem Market angebotenen Artikeln durchführt. Bitrix24 keine Haftung für die angebotenen Artikel oder für die Inhalte von Anwendungen übernimmt;

9.7.4. Bitrix24 für keine Aspekte eines Rechtsgeschäfts haftet und keine Garantien für die Qualität, Sicherheit oder Rechtmäßigkeit von Artikeln übernimmt, die von Anbietern in unserem Market erworben, heruntergeladen oder installiert wurden. Bitrix24 zu keiner Partei einer Streitigkeit zwischen Ihnen und einem Anbieter oder einem anderen Nutzer wird. Alle Ansprüche direkt gegen den jeweiligen Anbieter geltend gemacht werden müssen;

9.7.5. Alle Anbieter unterschiedlich sind und gegebenenfalls nicht alle die gleichen Zahlungsmethoden akzeptieren, die Transaktionen nicht innerhalb des gleichen Zeitraums bearbeiten oder nicht alle die gleichen Liefermethoden (bzw. Preise) anbieten.

10. Sprache der Nutzungsbedingungen.

Sofern Bitrix24 Ihnen eine Übersetzung der englischsprachigen Fassung der vorliegenden Nutzungsbedingungen in eine Fremdsprache bereitgestellt hat, stimmen Sie zu, dass die Übersetzung lediglich zu Ihrer Information dient und dass die englischsprachige Fassung der Nutzungsbedingungen für Ihre Beziehungen mit Bitrix24 maßgeblich ist.

11. Gewerbliche Schutz- und Urheberrechte.

11.1. Bitrix24, ihre verbundenen Unternehmen und ihre Lizenzgeber (sofern zutreffend) bleiben die Eigentümer der Urheberrechte, Marken und anderer Eigentumsrechte an der Website, den Diensten und den Produkten ("gewerbliche Schutz- und Urheberrechte von Bitrix24"). Soweit in den vorliegenden Nutzungsbedingungen nicht explizit etwas anderes vereinbart bzw. von Bitrix24 schriftlich genehmigt wird, sind alle Rechte an der Website, den Diensten und Produkten vorbehalten. Sie erklären sich damit einverstanden, die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte vom Bitrix24 nicht zu kopieren, zu veröffentlichen, zu fragen, zum Herunterladen bereitzustellen, zu übertragen, zu modifizieren, zu verleihen, zu verleasen, zu vermieten, zu verkaufen, abzutreten, zu lizenzieren, zu unterlizenzieren, rückzuentwickeln bzw. keine abgeleiteten Werke auf Grundlage der gewerblichen Schutz- und Urheberrechte von Bitrix24 zu erstellen.

11.2. Bitrix24 lehnt jegliche Haftung für gewerbliche Schutz- und Urheberrechte ab, bei denen es sich um keine gewerblichen Schutz- und Urheberrechte von Bitrix24 handelt, darunter insbesondere für Inhalte Dritter, die Telefonie, die lizenzierten Bilder (gemäß der nachstehenden Definition) und die Nutzerinhalte.

11.3. Sie sind sich bewusst und erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Inhalte auf unsere Plattform, einschließlich Cloud-Diensten und CDN, hochladen müssen, um die Anzeige-Anpassungen bzw. etwaige andere technische Handlungen vorzunehmen.

12. Gewährleistungen und Haftungsausschluss.

12.1. DIE WEBSITE, DIE DIENSTE UND DIE PRODUKTE WERDEN OHNE MANGELGEWÄHR UND WIE VERFÜGBAR BEREITGESTELLT. BITRIX24 LEHNT HIERMIT JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE ZUSICHERUNGEN UND GARANTIEN, EINSCHLIESSLICH UNTER ANDEREM ZUSICHERUNGEN ALLGEMEINER GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, NICHTVERLETZUNG RECHTE DRITTER DURCH DEN BETRIEB DER WEBSITE, DER DIENSTE UND DER PRODUKTE AB. OHNE EINE SCHRIFTLICHE ZUSTIMMUNG VON BITRIX24 DÜRFEN DIE AUFTRAGNEHMER, VERTRETER, VERTRAGS- BZW. VERTRIEBSHÄNDLER VON BITRIX24 ODER ANDERE DRITTE DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG WEDER ÄNDERN NOCH WEITERE ZUSICHERUNGEN ABGEBEN.

12.2. BITRIX24 ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNG ODER GARANTIE FÜR DIE SICHERHEIT DER WEBSITE, DER DIENSTE UND DER PRODUKTE. IHNEN IST BEWUSST, DASS JEGLICHE ÜBERMITTELTE INFORMATIONEN BEI DER ÜBERTRAGUNG ODER ANDERWEITIG ABGEFANGEN WERDEN KÖNNEN. BITRIX24 ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNG ODER GARANTIE, DASS DIE WEBSITE, DIE DIENSTE UND DIE PRODUKTE BZW. DIE VON BITRIX24 ÜBERMITTELTEN ELEKTRONISCHEN MITTEILUNGEN KEINE VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN ELEMENTE ENTHALTEN. SIE NUTZEN DIE WEBSITE, DIE DIENSTE UND DIE PRODUKTE AUF EIGENE GEFAHR UND AUF EIGENES RISIKO UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS SIE ALLEINE FÜR DIE SCHÄDEN AN IHREM COMPUTERSYSTEM, FÜR DATENVERLUST ODER ANDERE SCHÄDEN AUFGRUND SOLCHER AKTIVITÄTEN VERANTWORTLICH SIND. BITRIX24 ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN DURCH COMPUTERVIREN ODER DURCH ANDERE VERGLEICHBARE SOFTWARECODES, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DER WEBSITE, DEN DIENSTEN UND DEN PRODUKTEN AUF IHREN COMPUTER HERUNTERGELADEN WERDEN. KEINE IHNEN VON BITRIX24 BZW. VON DER WEBSITE, DEN DIENSTEN UND DEN PRODUKTEN BEREITGESTELLTEN EMPFEHLUNGEN ODER INFORMATIONEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE SCHRIFTLICH ODER MÜNDLICH ERFOLGEN, BEGRÜNDEN EINE HAFTUNG, DIE NICHT AUSDRÜCKLICH IN DEN VORLIEGENDEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN VORGESEHEN IST.

12.3. Bitrix24 ergreift alle wirtschaftlich vertretbaren Maßnahmen, um den Zugriff auf Ihren Nutzeraccount und Ihre Nutzerinhalte durch unbefugte Personen einzuschränken. Kein passwortgeschütztes Datenspeicherungs- oder Datenabfragesystem kann jedoch vollkommen undurchdringlich gemacht werden. Ihnen ist bewusst und Sie erklären sich hiermit einverstanden, dass Sie für die Geheimhaltung Ihres Passworts und den Schutz Ihrer Nutzerinhalte vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Einsichtnahme, Vervielfältigung und Änderung verantwortlich sind.

12.4. Ihnen ist bewusst und Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Website Hinweise auf Produkte enthalten kann, die in einem bestimmten Land nicht verfügbar sind. Solche Verweise bedeuten und garantieren nicht, dass die Website, die Dienste und die Produkte jederzeit in jedem Land verfügbar sind.

12.5. Ihnen ist bewusst und Sie erklären sich damit einverstanden, dass durch die Nutzung der Website, der Dienste und der Produkte Sie gegebenenfalls Inhalten ausgesetzt werden können, die Sie als beleidigend, unanständig oder anstößig empfinden können, und dass Sie in dieser Hinsicht die Website, die Dienste und die Produkte auf eigene Gefahr nutzen.

12.6. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTET BITRIX24 AUF SCHADENERSATZ FÜR DIREKTE, INDIREKTE UND FOLGESCHÄDEN, AUF STRAFSCHADENERSATZ, FÜR SONDER- UND NEBENSCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH UNTER ANDEREM FÜR ENTGANGENE GEWINNE, GESCHÄFTSMÖGLICHKEITEN, EINNAHMEN, DATEN- ODER INFORMATIONSVERLUST ODER FÜR GESCHÄFTSUNTERBRECHUNGEN), GLEICH NACH WELCHER HAFTUNGSTHEORIE, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DER WEBSITE, DEN DIENSTEN UND DEN PRODUKTEN ERGEBEN, DARUNTER INSBESONDERE (I) DIE NUTZUNG ODER DIE UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DER WEBSITE, DER DIENSTE UND DER PRODUKTE, GLEICH AUS WELCHEM GRUND UND OHNE VORANKÜNDIGUNG, (II) DIE AUSSAGEN ODER HANDLUNGEN DRITTER AUF BZW. ÜBER DIE WEBSEITE, DIE DIENSTE ODER DIE PRODUKTE, (III) UNBEFUGTEN ZUGRIFF ODER ÄNDERUNG IHRER ÜBERTRAGUNGEN ODER DATEN, (IV) ETWAIGE ÜBERMITTELTE ODER EMPFANGENE INFORMATIONEN BZW. ETWAIGE NICHT ÜBERMITTELTE ODER EMPFANGENE INFORMATIONEN, (V) FEHLGESCHLAGENE DATENSPEICHERUNG ODER DATENVERLUST, VERLUST ODER BESCHÄDIGUNG DER ÜBER DIE WEBSITE, DIE DIENSTE ODER DIE PRODUKTE BEREITGESTELLTEN DATEIEN UND NUTZERINHALTE AUFGRUND VON VERZÖGERUNGEN ODER UNTERBRECHUNGEN, AUCH WENN BITRIX24 ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN WUSSTE, UND (VI) ETWAIGE FEHLFUNKTIONEN, VERZÖGERUNGEN, FEHLER, DATEN- UND SONSTIGE VERLUSTE, DIE AUSSERHALB DER ANGEMESSENEN KONTROLLE VON BITRIX24 LIEGEN. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS WEDER BITRIX24 NOCH IHRE DRITTANBIETER IHNEN GEGENÜBER FÜR DIE BEENDIGUNG, SPERRUNG, UNTERBRECHUNG ODER VERZÖGERUNG DER WEBSITE, DER DIENSTE UND DER PRODUKTE HAFTEN. UNGEACHTET ANDERSLAUTENDER BESTIMMUNGEN HIERIN IST DIE GESAMTHAFTUNG VON BITRIX24 FÜR SCHÄDEN IM ZUSAMMENHANG MIT DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE AUF EINE VERTRAGSVERLETZUNG ODER EINE UNERLAUBTE HANDLUNG ZURÜCK ZU FÜHREN SIND, UND UNABHÄNGIG DAVON, OB BITRIX24 VON DER MÖGLICHKEIT ODER WAHRSCHEINLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN BZW. ANSPRÜCHE, VERTRÄGE ODER UNERLAUBTER HANDLUNGEN UNTERRICHTET WURDE, NICHT DIE HÖHE DES VON IHNEN AN BITRIX24 GEZAHLTEN BETRAGES FÜR DEN ZEITRAUM VON ZWEI MONATEN VOR DEM DATUM DER ANSPRUCHSENTSTEHUNG UND IST AUF DEN BETRAG VON 1.000 US-DOLLAR (BZW. 10 US-DOLLAR IM FALLE EINES KOSTENLOSEN PLANS) BESCHRÄNKT.

12.7. Alle Ansprüche gegen Bitrix24, die sich auf die Website, die Dienste oder Produkte beziehen bzw. sich daraus ergeben, sind innerhalb eines (1) Jahres ab dem Zeitpunkt der Entstehung des anspruchsbegründenden Umstandes schriftlich geltend zu machen und Bitrix24 bekanntzugeben.

12.8. Ungeachtet anderslautender Bestimmungen in diesen Nutzungsbedingungen gilt Bitrix24 unter keinen Umständen als "Herausgeber" von Nutzerinhalten, befürwortet auf keine Weise die Nutzerinhalte und übernimmt keine Haftung für die von Nutzern oder Dritten auf und/oder über die Website, die Dienste oder die Produkte hochgeladenen, geposteten, veröffentlichten und/oder bereitgestellten Nutzerinhalte, für etwaige Nutzung durch beliebige Parteien bzw. für den Verlust, die Löschung oder Beschädigung von Nutzerinhalten oder für etwaige Verluste, Schäden, Kosten oder Aufwendungen, die Ihnen oder anderen infolge oder in Verbindung mit der Veröffentlichung, dem Zugriff und/oder dem Vertrauen auf die Nutzerinhalte entstehen können. Darüber hinaus haftet Bitrix24 nicht für Fehler, Diffamierung, Verleumdung, Verbreitung falscher Informationen, üble Nachrede, Obszönitäten, Pornografie, Volksverhetzung und/oder andere gesetzwidrige und/oder rechts verletzende Nutzerinhalte, mit denen Sie oder andere Dritte in Berührung kommen können. Bitrix24 rät von der Nutzung der Website, der Dienste und der Produkte zum Zwecke des Hostens persönlicher Inhalte ab und übernimmt keine Verantwortung für die Sicherheit bzw. Integrität oder für die Risiken aufgrund eines unbefugten Zugriffs auf solche Inhalte oder deren Beschädigung.

13. Ihre Zusicherungen.

13.1. Sie sichern hiermit zu, dass: (i) alle von Ihnen an Bitrix24 im Zusammenhang mit der Website, den Diensten und den Produkten bereitgestellten Informationen richtig, zutreffend, korrekt und aktuell sind; (ii) Sie im vollen Umfang berechtigt und befugt sind, diesen Nutzungsbedingungen zuzustimmen; (iii) Sie das gesetzliche Mindestalter erreicht haben, um mit Bitrix24 einen verbindlichen Vertrag einzugehen; (iv) Sie alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen einholen, um diese Nutzungsbedingungen zu erfüllen; (v) Sie allen Ihren Pflichten nach diesen Nutzungsbedingungen in Übereinstimmung mit dem geltenden Gesetz nachkommen werden; und (vi) Ihre redaktionellen, Text-, graphischen, audiovisuellen oder sonstigen Inhalte, die den Endbenutzer der Website, der Dienste und der Produkte zur Verfügung stehen und die nicht von Bitrix24 bereitgestellt wurden, (1) keine gewerblichen Schutz- und Urheberrechte Dritter verletzen, (2) keine Diffamierung, Verleumdung oder Obszönität darstellen, (3) zu keiner Täuschung von Verbrauchern, Produkthaftung, Verletzung eines Vertrages, dessen Partei Sie sind, oder Verletzung Dritter führen, (4) keine Gewalt verherrlichen oder Hassrede enthalten, (5) gegen keine Gesetze, Vorschriften, Verordnungen oder Regeln verstoßen, bzw. (6) keine jugendgefährdenden Inhalte enthalten oder illegale Aktivitäten fördern.

13.2. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie die Verantwortung und das Risiko tragen, sollte die Website, die Dienste und die Produkte, die bereitgestellt werden, gleich aus welchem Grund gegen die nationalen Gesetze Ihres Landes verstoßen.

14. Exportkontrolle und Einhaltung von Gesetzen

14.1. Die Website, die Dienste und die Produkte unterliegen den von den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union verabschiedeten Exportkontrollgesetzen sowie Vorschriften und Verordnungen betreffend die Wirtschaftssanktionen, darunter unter anderem den US-amerikanischen Export Administration Regulations ("EAR"), den von dem Office of Foreign Assets Control ("OFAC") des US-Finanzministeriums erlassenen Vorschriften und den vom Rat der Europäischen Union (EU") erlassenen Verordnungen. Der Kunde erkennt an und erklärt sich damit einverstanden, dass die Website, die Dienste und die Produkte nicht (i) in ein Land oder eine Region (oder an deren Staatsangehörigen oder Einwohner), gegen die ein US-Embargo verhängt wurde (derzeit: Region Krim in der Ukraine und die betroffenen Regionen der Ukraine, d.h. die Donezker Volksrepublik (DNR) und Luhansker Volksrepublik (LNR), Kuba, Iran, Nordkorea und Syrien) oder in andere mit einem Embargo belegte oder sanktionierte Länder oder Gebiete oder (ii) an eine gesperrte oder sanktionierte Person oder einen verbotenen Endnutzer gemäß der OFAC-Liste der "Specially Designated Nationals", den EAR-Listen oder den EU-Verordnungen exportiert oder reexportiert werden dürfen. Indem Sie die Website, die Dienste und die Produkte nutzen, erklären Sie und sichern zu, dass Sie keinen Wohnsitz in einem auf einer solchen Liste befindlichen sanktionierten oder mit einem Embargo belegten Land haben, kein Staatsangehöriger oder Einwohner eines solchen Landes sind und auch nicht unter ihrer Kontrolle stehen.

14.2. Sie und Bitrix24 verpflichten sich, die geltenden Exportkontroll- und Sanktionsgesetze und -vorschriften sowie alle anderen Gesetze, Bestimmungen und Vorschriften einzuhalten, die für die Parteien im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen maßgeblich sind.
Sie verpflichten sich, Bitrix24 unverzüglich zu benachrichtigen, falls Sie von den Exportkontroll- und Sanktionsbestimmungen betroffen werden sollten.
Bitrix24 behält sich das Recht vor, den Zugang zur Website, zu den Diensten und zu den Produkten jederzeit und ohne Vorankündigung in Übereinstimmung mit solchen Gesetzen und Vorschriften einzuschränken.

15. Urheberrechtsverletzung.

15.1. Bitrix24 reagiert auf Benachrichtigungen über mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen in Übereinstimmung mit den international geltenden Vorschriften zum Schutz der gewerblichen Schutz- und Urheberrechte (einschließlich des US-amerikanischen Digital Millennium Copyright Act). Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihr Werk auf eine Weise kopiert wurde, die gegen die Urheberrechte verstößt, bitten wir Sie, dem Copyright Agent von Bitrix24 die folgenden Informationen in Schriftform zur Verfügung zu stellen. (Bitte beachten Sie, dass dieses Verfahren ausschließlich dazu dient, Bitrix24 darüber zu informieren, dass Ihr urheberrechtlich geschütztes Material verletzt wurde).
a. Eine Unterschrift des Urheberrechtsinhabers bzw. der Person, die ermächtigt ist, im Namen des Urheberrechtsinhabers aufzutreten, in elektronischer oder physischer Form;
b. Eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werkes, das Ihrer Ansicht nach verletzt wurde;
c. Eine Beschreibung der Stelle auf der Website, auf der sich das Material befindet, das Ihrer Ansicht nach gegen das Urheberrecht verstößt;
d. Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;
e. Ihre Erklärung, dass Sie im guten Glauben annehmen, dass die beanstandete Nutzung nicht von dem Urheberrechtsinhaber, seinem Vertreter genehmigt wurde oder kraft Gesetzes zulässig ist, und
f. Eine von Ihnen abgegebene eidesstattliche Versicherung, dass die vorstehenden, in Ihrer Benachrichtigung angegebenen Informationen zutreffend sind und dass Sie der Urheberrechtsinhaber sind oder das Recht haben, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln.

15.2. Der Copyright Agent von Bitrix24, der über die Verletzungen des Urheberrechts auf der Website informiert werden muss, ist: Herr Dmitri Dubograev unter: info@legal-counsels.com.

15.3. Bitrix24 ist in Übereinstimmung mit dem Digital Millennium Copyright Act berechtigt, nach eigenem Ermessen die Nutzeraccounts derjenigen Nutzer zu kündigen, über die Bitrix24 mehr als eine Entfernungsaufforderung erhalten hat, die dazu geführt hatten, dass solche Nutzerinhalte permanent entfernt wurden ("Wiederholungsverletzter"). Sie erkennen hiermit an und stimmen zu, dass sich Bitrix24 ausdrücklich das Recht vorbehält, die Nutzeraccounts nach eigenem Ermessen zu kündigen, wenn Bitrix24 der Ansicht ist, dass die Nutzeraccounts die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte Dritter verletzen. Dies gilt auch für die Nutzeraccounts von Wiederholungsverketzern.

16. Aktualisierungen der Website, der Dienste und der Produkte.

16.1. Ihnen ist bewusst und Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Website, die Dienste und die Produkte von Zeit zu Zeit aktualisiert und modifiziert werden können. Die Modifikationen können der Fehlerbehebung, Funktionsverbesserung oder -einschränkung, Einführung neuer Module, Änderungen der Benutzeroberfläche, Befolgung neuer Vorschriften o.ä. dienen. Solche Updates und Modifikationen können ohne eine Vorankündigung vorgenommen werden.

16.2. Bei den heruntergeladenen Produkten können die künftigen Aktualisierungen für diese Produkte automatisch heruntergeladen und installiert werden. Solche Aktualisierungen dienen der Verbesserung, der Optimierung und der weiteren Entwicklung der Produkte und können in Form einer Fehlerbehebung, Funktionsverbesserung, neuer Software-Module und komplett neuer Versionen erfolgen. Sie erklären sich mit solchen Aktualisierungen im Rahmen Ihrer Nutzung der Website, der Dienste und der Produkte einverstanden (und ermächtigen Bitrix24, Ihnen diese bereitzustellen).

17. Öffentlich editierbare Bereiche.

17.1. Die Webseite kann Seiten oder Bereiche umfassen, die durch alle Besucher der Website bearbeitet werden können und für alle einsehbar sind. Dazu zählen unter anderem Foren, Gastbücher und Kommentare ("öffentlich editierbare Bereiche"). Bei der Bereitstellung personenbezogener Daten in den öffentlich editierbaren Bereichen ist Vorsicht geboten, da diese von Dritten eingesehen werden können. Die Nutzung der in den öffentlich editierbaren Bereichen enthaltenen personenbezogenen Daten unterliegt der Datenschutzrichtlinie.

17.2. Bitrix24 behält sich das Recht vor, die in den öffentlich editierbaren Bereichen veröffentlichten Mitteilungen nach eigenem Ermessen jederzeit aus beliebigem Grund zu ändern und/oder zu löschen. Dies betrifft unter anderem die Inhalte, die nach Ansicht von Bitrix24:
a. als eine Verleumdung, Diffamierung bzw. Verletzung der Persönlichkeitsrechte ausgelegt werden können bzw. obszöne, pornografische, anstößige oder bedrohliche Inhalte einhalten können;
b. die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte oder sonstige Rechte einer juristischen oder natürlichen Person verletzen können;
c. gegen die geltenden Gesetze verstoßen oder illegale Aktivitäten fördern;
d. eine Werbung oder eine Aufforderung zur Bereitstellung von Geldmitteln, Waren, Dienstleistungen darstellen, eine Suche nach Werbetreibenden oder Sponsoren sind oder auf eine andere Weise einer gewerblichen Tätigkeit zuzuordnen sind;
e. den üblichen Kommunikationsverlauf stören oder sich anderweitig die Fähigkeit anderer Menschen, sich an Echtzeit-Aktivitäten über die Website zu beteiligen, negativ auswirken;
f. Programme enthalten, die Viren, Würmer, Trojaner oder andere Computer-Codes, Dateien oder Anwendungen enthalten können, die darauf ausgerichtet sind, die Funktionalität einer Computer-Software, -Hardware oder Telekommunikation zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken;
g. gegen eine jeweils geltende Richtlinie oder Vorschrift betreffend die Nutzung der Website, der Dienste und der Produkte bzw. eines mit der Webseite verbundenen Netzwerkes verstoßen bzw.
h. Links zu anderen Seiten enthalten, welche die unter den Punkten (a) bis (g) vorstehend beschriebenen Inhalte umfassen.

18. Rechtswidrige oder unzulässige Nutzung.

18.1. Sie dürfen die Website, die Dienste und die Produkte für keine rechtswidrigen oder nach diesen Nutzungsbedingungen unzulässigen Zwecke sowie auf keine andere Weise verwenden, die einen ordnungsgemäßen Betrieb der Website, der Dienste und der Produkte beeinträchtigt oder zu beeinträchtigen versucht. Sie dürfen die Website, die Dienste und die Produkte nicht auf eine Weise nutzen, welche die Website, die Dienste und die Produkte beschädigen, außer Betrieb setzen, überbelasten oder beeinträchtigen bzw. sich negativ auf die Nutzung oder Verwendung der Website, der Dienste und der Produkte durch Dritte auswirken kann. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie:
a. keine Software von Drittanbietern verwenden werden, welche die Informationen von der oder über die Website, die Dienste oder die Produkte abfängt, erhebt oder anderweitig erfasst;
b. keinen Eingriff auf die Server von Bitrix24 starten werden und keine Hilfestellung dazu leisten bzw. sich daran beteiligen werden. Sie werden ferner auf keine andere Weise versuchen, die Server von Bitrix24 zu stören, was gegen die strafrechtlichen und zivilrechtlichen Vorschriften verstoßen würde. Im Falle eines versuchten Angriffs bzw. einer Hilfestellung für einen solchen Angriff behält sich Bitrix24 das Recht vor, von dem jeweiligen Nutzer Schadenersatz in der maximal gesetzlich zulässigen Höhe zu fordern;
c. keine abwertenden Informationen über Bitrix24, die Website, die Dienste und die Produkte bzw. über Dritte in einem Kontext einstellen, übertragen oder veröffentlichen werden, der als diffamierend, verleumderisch, obszön, belästigend, bedrohlich, aufhetzend, anstößig, rassistisch, beleidigend, irreführend, betrügerisch ausgelegt werden kann bzw. die zu einem strafbaren oder schädlichen Verhalten verleitet, eine Person, eine Gruppe, eine Personenkategorie, Rasse, ein Geschlecht, eine Religion, Nationalität, Behinderung, sexuelle Orientierung oder das Alter diskriminiert oder diffamiert oder anderweitig die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte von Bitrix24 oder andere Rechte Dritter verletzt, und
d. keine Viren, Würmer, Trojaner, Zeitbomben, Zählpixel, Spyware, Malware und keine anderen Computercodes, Dateien oder Programme oder sonstigen tatsächlich oder möglicherweise schädlichen, störenden oder zum Eingriff dienenden Codes oder Komponenten auf die Website, die Dienste oder die Produkte hochladen werden, die darauf ausgerichtet sind, die Funktionalität der Hardware, Software bzw. Telekommunikationstechnik zu beeinträchtigen oder darin einzugreifen.
e. keine Handlungen unternehmen werden, die eine unangemessene oder unverhältnismäßig große Belastung für die Infrastruktur der Dienste von Bitrix24, der Systeme von Bitrix24 oder der an die Dienste von Bitrix24 angeschlossenen Netzwerke darstellen, oder sich anderweitig auf die Funktionalität der Dienste von Bitrix24 oder die Server bzw. Netzwerke, die sie hosten oder bereitstellen, negativ auswirken können oder welche die Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Vorschriften solcher Server oder Netzwerke nicht befolgen.
f. die Website, die Dienste und die Produkte nicht für Spam, unerwünschte E-Mails, Betrug, Scam, Phishing, "Kettenbriefe", "Schneeballsysteme" oder vergleichbare Aktivitäten verwenden oder sich auf eine andere Weise an unethischen Werbe- und Marketingkampagnen beteiligen werden.

18.2. Sollten Sie gegen eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen verstoßen oder sich an einer anderen Aktivität beteiligen, die nach Ansicht von Bitrix24 anstößig oder unangemessen ist, ist Bitrix24 berechtigt, Maßnahmen gegen Ihren Kundenaccount bzw. Ihre Bitrix24.Websites zu ergreifen. Bitrix24 behält sich das Recht vor, jegliche Nutzerinhalte jederzeit ohne Vorankündigung und aus beliebigem Grund zu entfernen und Ihren Kundenaccount oder Ihre Bitrix24.Websites zu sperren, ohne die für die Website, die Dienste und die Produkte gezahlten Beträge rückerstatten zu müssen. Bitrix24 behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen durchzusetzen oder nicht durchzusetzen.

19. Haftungsfreistellung.

Sie erklären sich damit einverstanden, Bitrix24, ihre verbundenen Unternehmen, Lizenzgeber und Lizenznehmer, ihre Führungskräfte, Geschäftsführer, Vertreter und Mitarbeiter von jeglichen Kosten, Verlusten, Ansprüchen, Schäden, Strafen, Geldbußen, Entschädigungszahlungen, einschließlich angemessener Anwaltskosten und sonstiger Kosten für professionelle Dienstleistungen freizustellen und schadlos zu halten, die aufgrund eines gerichtlichen Urteils, Beschlusses, einer gerichtlichen Anordnung oder eines Vergleichs zu zahlen sind, sofern sie auf den aufgrund Ihrer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen entstandenen Ansprüchen, Forderungen, Klagen, Gerichts- oder Schiedsverfahren bzw. anderen von Dritten initiierten Verfahren beruhen, darunter Bewertungen, Ansprüchen oder Forderungen von Behörde oder einer Regierungsstellen.

20. Verlinkung der Website.

Das Verlinken der Website ist zulässig, sofern Sie die folgenden Regeln einhalten. Sie können die Startseite der Website oder jede andere Seite der Website verlinken. Sie dürfen allerdings kein In-Line-Linking (bzw. Hot-Linking) oder Framing verwenden. Sie dürfen nicht den Anschein erwecken, dass Bitrix24 den Verlinkenden bzw. dessen Website, Produkte oder Dienste empfiehlt oder sponsert. Sie dürfen die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte von Bitrix24 nur mit einer vorherigen schriftlichen Zustimmung von Bitrix24 verwenden. Darüber hinaus müssen Sie den Link jederzeit auf Aufforderung von Bitrix24 entfernen.

21. Sperrung oder Löschung des Bitrix24 Kundenaccounts.

21.1. Wenn es sich bei dem Tarif um einen (entweder ursprünglich oder umgewandelten) kostenlosen Tarif handelt und der Bitrix24 Kundenaccount im Zeitraum von 30 Tagen vollständig inaktiv ist, wird dieser Bitrix24 Kundenaccount archiviert und kann nur von einem Administrator wieder aktiviert werden. Um den Bitrix24 Kundenaccount wieder zu aktivieren, muss sich der Administrator lediglich einloggen. Loggt sich kein Administrator innerhalb von 15 Tagen nach der "Archivierung" ein, wird der Bitrix24 Kundenaccount gelöscht.

21.2. Bitrix24 behält sich das Recht vor, den Bitrix24 Kundenaccount zu sperren (den Zugriff auf Nutzeraccounts und Administratoraccounts vorübergehend einzuschränken), wenn einer der folgenden Fälle eintritt:

21.2.1. wenn Sie die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen oder andere hierin beschriebene Anforderungen nicht erfüllen;

21.2.2. wenn Sie die Nutzerinhalte, die nicht mit einem kostenlosen oder günstigeren Tarif gemäß Abschnitt 7.4. dieser Nutzungsbedingungen vereinbar sind, nicht löschen.

21.3. Um den Zugriff auf den Bitrix24 Kundenaccount wiederherzustellen, der in Übereinstimmung mit Abschnitt 21.2.2. dieser Nutzungsbedingungen gesperrt wurde, müssen Sie ein neues kostenpflichtiges Abonnement mit allen Funktionen und Beschränkungen erwerben, die für die ordnungsgemäße Funktion des ausgesetzten Nutzeraccounts erforderlich sind.

21.4. Bitrix24 behält sich das Recht vor, Ihren Bitrix24 Kundenaccount und alle damit verbundenen Daten, einschließlich Ihrer Nutzerinhalte, nach Ablauf von 50 Kalendertagen nach der Sperrung Ihres Bitrix24 Kundenaccounts (wie in Abschnitt 21.2. dieser Nutzungsbedingungen definiert) ohne die Möglichkeit zur Wiederherstellung von Daten zu löschen. In diesem Fall kann der Domain-Name des gelöschten Bitrix24 Kundenaccounts einem anderen Kundenaccount zugewiesen werden. Bitrix24 haftet nicht für Schäden, Haftungsansprüche, Verluste (einschließlich Datenverlusts und entgangenen Gewinns) oder sonstige Folgen, die Ihnen im Zusammenhang mit solchen Handlungen entstehen können.

21.5. Der Administrator kann die Löschung des Bitrix24 Kundenaccounts veranlassen, indem er zunächst andere Administratoren, sofern vorhanden, entlässt, was die Löschung aller damit verbundenen Nutzeraccounts und aller damit verbundenen Nutzerinhalte zur Folge hat, sofern eine solche Funktion zur Verfügung steht. In diesem Fall wird der Bitrix24 Kundenaccount sofort deaktiviert und nach Ablauf von 90 (neunzig) Kalendertagen vollständig gelöscht.

22. Abtretung.

Bitrix24 ist berechtigt, die Rechte und Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen jederzeit ganz oder teilweise nach einer Vorankündigung an eine natürliche oder juristische Person zu übertragen. Sie dagegen können die Rechte und Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen nur mit einer vorherigen schriftlichen Zustimmung von Bitrix24 übertragen. Jegliche nicht genehmigte Übertragung und Abtretung durch Sie ist dabei unwirksam und nichtig.

23. Zustimmung mit der elektronischen Geschäftsabwicklung.

Alle Rechtsgeschäfte im Zusammenhang mit der Website, mit den Diensten und den Produkten können auf elektronischem Wege abgewickelt werden. Wir können jeglichen über die Website geführten Schriftverkehr protokollieren. Alle elektronischen Aufzeichnungen gelten als versendet, wenn sie an den Empfänger ordnungsgemäß adressiert sind und in das Informationsverarbeitungssystem außerhalb der Kontrolle des Versenders bzw. in die Region des Informationsverarbeitungssystems gelangen, das unter Kontrolle des Empfängers steht. Alle elektronischen Aufzeichnungen gelten als empfangen, wenn die Aufzeichnung in das Informationsverarbeitungssystem gelangt, das von dem Empfänger bestimmt wurde oder von ihm zum Empfang elektronischer Aufzeichnungen oder Informationen des gleichen Typs wie die versendeten genutzt wird, und zwar in der Form, die von diesem System verarbeitet werden kann, und von dem der Empfänger die elektronische Aufzeichnung abrufen kann.

24. Unterlassungsverfügung.

Sie erkennen hiermit an und stimmen zu, dass eine Verletzung oder ein Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen Bitrix24 sofortigen und nicht wiedergutzumachenden Schaden zufügen kann. Bitrix24 ist daher berechtigt, nach eigenem Ermessen eine einstweilige Unterlassungsverfügung zu erwirken (einschließlich unter anderem einstweiliger Verfügungen), und auf eine dauerhafte Unterlassung in Bezug auf eine Verletzung oder einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen zu klagen. Zusätzlich zu allen anderen Bitrix24 zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln kraft Gesetzes oder nach Billigkeitsrecht ist Bitrix24 berechtigt, eine spezifische Erfüllung einer bestimmten Bedingung dieser Nutzungsbedingungen zu verlangen.

25. Salvatorische Klausel.

Diese Nutzungsbedingungen werden im vollsten Umfang durchgesetzt, der nach Maßgabe geltender Gesetze zulässig ist. Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen aus einem Grund nach geltendem Recht ganz oder teilweise für unwirksam oder undurchsetzbar befunden werden, dann (a) wird diese Bestimmung so interpretiert, ausgelegt bzw. verändert, wie dies im angemessenen Umfang für die Wirksamkeit, Durchsetzbarkeit und Übereinstimmung mit der ursprünglichen Absicht der zugrundeliegenden Bestimmung erforderlich ist, und (b) berührt eine solche Unwirksamkeit oder Undurchsetzbarkeit nicht die übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen.

26. Datenschutz

26.1. Alle von Bitrix24 gegebenenfalls verwendeten personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den lokalen Datenschutzbestimmungen von Virginia, der EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 ("DSGVO") und unter Beachtung der Rechte des Nutzers nach den geltenden Datenschutzgesetzen erhoben, verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen über unsere Einhaltung der Bestimmungen der DSGVO finden Sie im Abschnitt DSGVO.

26.2. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinie (die "Datenschutzrichtlinie"), die festlegt, wie Bitrix24 die personenbezogenen Daten der Nutzer erfasst, verwendet, offenlegt, verwaltet und speichert ("personenbezogene Daten").

26.3 Bitrix24 verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen (wie im Auftragsverarbeitungsvertrag definiert) in Ihrem Auftrag, nach Ihren Anweisungen im Rahmen der Leistungserbringung und nach den Bestimmungen des Auftragsverarbeitungsvertrages (der “AVV”), der hierin per Verweis aufgenommen werden. Die Parteien erklären sich damit einverstanden, diese Bestimmungen einzuhalten.

26.4 Sie sind dafür verantwortlich und haben sicherzustellen, dass alle erforderlichen Benachrichtigungen, Genehmigungen und Einwilligungen in die Erhebung, Nutzung und Weitergabe fremder Inhalte und Informationen eingeholt werden. Dazu zählt die veröffentlichte Datenschutzrichtlinie und anderweitige Einhaltung geltender gesetzlicher Vorschriften.

26.5 Wenn Sie ein Besucher, ein Nutzer oder ein Kunde eines unserer Nutzer sind und ein Anliegen bzw. eine Anfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, bitte wenden Sie sich direkt an den Nutzer. Wenn Sie Zugang zu personenbezogenen Daten und die Berichtigung oder Löschung der unzutreffenden Daten, die von Bitrix24 im Auftrag Ihrer Nutzer verarbeitet werden, beantragen möchten, richten Sie bitte Ihre Anfrage an den jeweiligen Nutzer (bei dem es sich um den "Verantwortlichen" für diese Daten handelt). Geht bei uns eine Anfrage nach der Löschung personenbezogener Daten eines Nutzers von einem Nutzer ein, werden wir eine solche Anfrage innerhalb von dreißig (30) Tagen bearbeiten.

26.6. Wenn Sie sich für die Installation, das Herunterladen oder den Kauf der Inhalte Dritter, die von den Marketplace Anbietern angeboten werden, entscheiden, werden diese Anbieter Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Transaktionen erfassen, speichern und verarbeiten (z.B. Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Postanschrift).

26.7. Die Nutzer dürfen die personenbezogenen Daten anderer Nutzer nur in dem Umfang nutzen, der für die Erfüllung der Transaktion, Kommunikation in Bezug auf die jeweilige Transaktion, die Kommunikation über unseren Marketplace und/oder die Beantwortung ihrer Nachrichten notwendig ist. Sie dürfen keine Nutzer zu einem E-Mail-Verteiler hinzufügen, keine Ihrer Daten für die Marketingzwecke nutzen bzw. keine ihrer Zahlungsdetails speichern. Sie dürfen die personenbezogenen Daten anderer Nutzer nur mit ihrer Einwilligung für weitere Zwecke verwenden.

27. Rückmeldung.

Sie können von Zeit zu Zeit in Bezug auf die Website, die Produkte oder die Dienste gegenüber Bitrix24 Vorschläge, Kommentare machen oder ein anderes Feedback geben (im Folgenden das "Feedback"). Sie erklären sich damit einverstanden, dass jegliches Feedback vollkommen freiwillig ist und begründet für Bitrix24, sofern keine besondere Vereinbarung getroffen wird, keine Geheimhaltungspflicht. Bitrix24 ist berechtigt, das Feedback nach eigenem Ermessen offenzulegen und zu verwenden, ohne dass dadurch irgendwelche Verpflichtungen gegenüber Ihnen begründet werden. Das Vorstehende berührt allerdings keine Verpflichtungen der Parteien in Bezug auf die Informationen, die gemäß der Datenschutzrichtlinie geschätzt sind.

28. Anwendbares Recht.

Die vorliegenden Nutzungsbedingen unterliegen dem Recht des US-Bundesstaates Virginia unter Ausschluss seiner Kollisionsbestimmungen und sind in Übereinstimmung mit dem Recht von Virginia auszulegen. Sie stimmen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von Virginia für alle Klagen oder Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen, der Website, den Diensten und den Produkten zu.

29. Vertragsparteien.

Die Gesellschaft der Bitrix24 Gruppe, die diesen Vertrag abschließt, und die Benachrichtigungsadresse für die Nutzer hängen von Ihrem Land ab und sollten, sofern in der Rechnung des Benutzers nicht anders angegeben, wie folgt bestimmt werden:

Ihr Wohnsitz Die Gesellschaft der Bitrix24 Gruppe, die diesen Vertrag abschließt Benachrichtigungsadresse
Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Vatikan Bitrix24 Ltd.
Poseidonos, 1
LEDRA BUSINESS CENTER Egkomi,2406, Nicosia, Zypern
privacy@bitrix24.eu
Alle anderen Länder, außer den oben genannten und außer Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Estland, Georgien, Kasachstan, Kirgisistan, Lettland, Litauen, Moldawien, Russische Föderation, Tadschikistan, Turkmenistan, Ukraine, Usbekistan Bitrix, Inc.
901 N. Pitt str,
Suite 325, Alexandria, VA 22314, USA
privacy@bitrix24.com