Glossar

Nützliche SEO-Begriffe

Nützliche SEO-Begriffe
Yulia Matsyra
18. Dezember 2020
Zuletzt aktualisiert: 18. Dezember 2020

SEO ist ein Begriff, den man heutzutage nicht mehr umgehen kann, man begegnet ihm einfach überall. Was steckt hinter dem Begriff SEO? SEO steht für "Search Engine Optimization" (Suchmaschinenoptimierung). Einfach ausgedrückt, bedeutet es den Prozess der Verbesserung Ihrer Website, um ihre Sichtbarkeit für relevante Suchanfragen zu erhöhen. Je besser Ihre Seiten in den Suchergebnissen sichtbar sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Aufmerksamkeit erregen und potenzielle und bestehende Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen.            

Hier finden Sie eine Übersicht über nützliche SEO-Begriffe, um sich einen Überblick zu verschaffen.

OnPage Optimierung

Unter OnPage-Optimierung (AKA Onpage-SEO) versteht man alle Maßnahmen, die direkt innerhalb der Website ergriffen werden können, um deren Position im Suchranking zu verbessern. Beispiele hierfür sind Maßnahmen zur Optimierung des Inhalts oder zur Verbesserung der Metabeschreibung und der Titel-Tags.

OffPage Optimierung

OffPage Optimierung ist definiert als die Technik, die der Website hilft, ihr Ranking auf der Ergebnisseite der Suchmaschine zu verbessern.  Off-Page-SEO ist ein langfristiger und zeitaufwendiger Prozess, der den Erwerb von Backlinks zu Ihrer Webseite von den Behörden-Websites, Social Media und Social Bookmarking umfasst.

Backlinks

Ein Backlink ist ein Link, der erstellt wird, wenn eine Website auf eine andere Website verlinkt. Backlinks werden auch als "eingehende Links" bezeichnet.

Linkbuilding

Linkbuilding ist, einfach ausgedrückt, der Prozess, andere Websites dazu zu bringen, auf Ihre Website zurückzuverlinken. Alle Vermarkter und Geschäftsinhaber sollten am Aufbau von Links interessiert sein, um den Empfehlungsverkehr zu fördern und die Autorität ihrer Website zu erhöhen.

Nofollow Attribut

Nofollow Attribut ist eine Einstellung auf einem Webseiten-Hyperlink, die Suchmaschinen anweist, den Link nicht für Page-Ranking-Berechnungen zu verwenden.

SERPs

Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs) sind Webseiten, die den Benutzern zur Verfügung gestellt werden, wenn sie online mit einer Suchmaschine, wie z.B. Google, nach etwas suchen. Der Benutzer gibt seine Suchanfrage ein (oft unter Verwendung bestimmter Begriffe und Phrasen, die als Schlüsselwörter bezeichnet werden), woraufhin die Suchmaschine ihm eine SERP präsentiert.

Organische Suchergebnisse

Organische Suchergebnisse sind die unbezahlten Einträge auf der Ergebnisseite einer Suchmaschine, die auf der Grundlage der Relevanz ihres Inhalts für die Stichwortabfrage im Vergleich zu allen anderen indexierten Inhalten im Web abgeleitet wurden.

blog_SEO-19.jpg


Duplicate Content

Duplicate Content (Doppelter Inhalt) ist Inhalt, der im Internet an mehr als einer Stelle erscheint. Diese "Stelle" ist definiert als ein Ort mit einer eindeutigen Website-Adresse (URL) - wenn also derselbe Inhalt an mehr als einer Website-Adresse erscheint, handelt es sich um Duplicate Content.

Keyword-Dichte

Die Keyword-Dichte (Keyword=Schlüsselwort) ist ein Element der Schlüsselwortoptimierung, das sich darauf bezieht, wie oft ein Ziel-Schlüsselwort auf einer Webseite verwendet wird. Es handelt sich um einen Prozentsatz, der angibt, wie häufig das Ziel-Keyword im Verhältnis zur Anzahl der Wörter auf der Seite erscheint.

Meta-Tags

Meta-Tags sind Textausschnitte, die den Inhalt einer Seite beschreiben; die Meta-Tags erscheinen nicht auf der Seite selbst, sondern nur im Quellcode der Seite. Meta-Tags sind im Wesentlichen kleine Inhaltsbeschreibungen, mit deren Hilfe Suchmaschinen erkennen können, worum es auf einer Webseite geht.

Title-Tag

Ein Title-Tag ist ein HTML-Element, das den Titel einer Webseite angibt. Titel-Tags werden auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen (SERPs) als anklickbare Überschrift für ein bestimmtes Ergebnis angezeigt und sind wichtig für Benutzerfreundlichkeit, SEO und sozialen Austausch.

Meta-Description

Die Meta-Description (Metabeschreibung) ist ein HTML-Attribut, das eine kurze Zusammenfassung einer Webseite liefert. Suchmaschinen wie Google zeigen die Meta-Description häufig in den Suchergebnissen an, was die Klickraten beeinflussen kann.

Interne Linkstruktur

Interne Links sind Links, die von einer Seite auf einer Domain zu einer anderen Seite auf derselben Domain führen. Sie werden häufig in der Hauptnavigation verwendet. Diese Art von Links ist aus drei Gründen nützlich: Sie ermöglichen es den Benutzern, auf einer Website zu navigieren. Sie helfen beim Aufbau einer Informationshierarchie für die jeweilige Website.

Google Updates

Ein Google Update, wie z.B. das Mobile Update oder Phantom Update, ist die Bezeichnung für eine Änderung, die sich auf die Berechnung der Rankings durch die Suchmaschine Google auswirkt. Bei einigen Updates handelt es sich um größere Änderungen des Algorithmus, bei anderen kann es sich um die Anwendung von Filtern zur Aktualisierung der Datenbasis handeln, auf der ein Algorithmus läuft.

Penguin

Google startete das Penguin-Update im April 2012, um Websites, von denen angenommen wird, dass sie seine Suchergebnisse spammen, besser aufzufangen, insbesondere solche, die dies durch den Kauf von Links oder durch den Erhalt von Links über Linknetzwerke tun, die in erster Linie dazu dienen, die Google-Rankings zu verbessern. Neue Websites, die zuvor nicht gefangen wurden, könnten von Penguin abgefangen werden.

Panda

Das Panda-Update von Google ist ein im Februar 2011 eingeführter Suchfilter, der verhindern soll, dass Websites mit minderwertigem Inhalt in die Top-Suchergebnisse von Google gelangen. Panda wird von Zeit zu Zeit aktualisiert. Wenn dies geschieht, können zuvor getroffene Websites entkommen, wenn sie die richtigen Änderungen vorgenommen haben.

Robots.txt

Robots.txt ist eine Textdatei, die Webmaster erstellen, um Web-Robots (in der Regel Suchmaschinen-Robots) anzuweisen, Seiten auf ihrer Website zu durchsuchen. Txt-Dateien geben an, ob bestimmte User Agents (Web-Crawling-Software) Teile einer Website durchsuchen können oder nicht.

Xml-sitemap

Eine gute XM-sitemap fungiert als Roadmap Ihrer Website, die Google zu all Ihren wichtigen Seiten führt. XML-Sitemaps können gut für SEO sein, da sie es Google ermöglichen, Ihre wichtigen Webseiten schnell zu finden, auch wenn Ihre interne Verlinkung nicht perfekt ist. Dieser Beitrag erklärt, was sie sind und wie sie Ihnen zu einem besseren Ranking verhelfen.

Google penalties

Eine Google penalty (Strafe) bedeutet, dass Ihre Website entweder nicht mehr in den Suchergebnissen aufgeführt ist oder dass Ihr Ranking für die von Ihnen angepeilten Suchbegriffe dramatisch gesunken ist. Wenn Ihre Website eine Google penalty erhält, kann Ihre Zielgruppe Sie nicht mehr finden.

Ranking

Bei der SEO bezieht sich das Ranking auf die Position Ihrer Inhalte auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen (SERPs). Ein Nummer 1 Ranking bedeutet, dass bei der Suche nach einem bestimmten Begriff Ihre Webseite das erste Ergebnis ist (abgesehen von Werbungs-Ergebnissen).

Keywords

Keywords (Schlüsselwörter) sind Ideen und Themen, die definieren, worum es in Ihrem Inhalt geht. In Bezug auf SEO sind es die Wörter und Phrasen, die Sucher in Suchmaschinen eingeben.

Links

Ein Hyperlink (gewöhnlich nur als Link bezeichnet) ist eine Möglichkeit für Benutzer, zwischen Seiten im Internet zu navigieren. Suchmaschinen verwenden Links, um das Web zu durchsuchen; sie durchsuchen die Links zwischen den einzelnen Seiten Ihrer Website, und sie durchsuchen die Links zwischen ganzen Websites.

Content

Content SEO bezieht sich auf die Erstellung von Inhalten, die Ihren Webseiten zu einem hohen Rang in den Suchmaschinen verhelfen. Content-SEO ist wichtig, weil Suchmaschinen wie Google Ihre Website lesen, so dass die Wörter, die Sie auf Ihrer Website verwenden, darüber entscheiden, ob Ihre Website in den Ergebnisseiten platziert wird oder nicht.

blog_SEO-18.jpg


SEM (Search Engine Marketing)

Beim Suchmaschinenmarketing (SEM) geht es darum, Website-Traffic durch bezahlte Anzeigen zu gewinnen, um die Sichtbarkeit einer Website in Suchmaschinen zu erhöhen. Daher müssen Vermarkter, die SEM nutzen, sowohl SEO - für Keyword-Strategie und qualitativ hochwertige Inhalte - als auch Pay-per-Click-Anzeigen (PPC) nutzen, um potenzielle Käufer anzusprechen und den Traffic zu erhöhen.

SEA (Search Engine Advertising)

Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising, SEA), auch bekannt als PPC oder Pay-Per-Click. Ist der Prozess der Werbung direkt bei Google und anderen ähnlichen Suchmaschinen.

Seitentitel (Page title)

Ein Seitentitel (Page title), auch Title-Tag genannt, ist eine kurze Beschreibung einer Webseite und erscheint oben in einem Browserfenster und in SERPs. Er ist ein wichtiges Element einer optimierten SEO-Seite. Ein Seitentitel sollte das Schlüsselwort einer Seite im title-Tag enthalten.

 

Free. Unlimited. Online.
Mit Bitrix24 können Sie miteinander kommunizieren, an Aufgaben und Projekten gemeinsam arbeiten, Kunden betreuen usw. - und all das an einem Ort.
Lesen Sie auch
Neues/Tools
Flexible Zugriffsrechte für CRM-Marketing
Neues/Tools
Extranet in Bitrix24. Erste Schritte.
Neues/Tools
Integrieren Sie Ihr Instagram Account mit Bitrix24!
Neues/Tools
Bitrix24 Coronavirus-Warnung