Büro Dekoration: 10 geheime Ideen & Tipps

 Büro Dekoration: 10 geheime Ideen & Tipps
Liubov Evtina
30. April 2021
Zuletzt aktualisiert: 30. April 2021

Für Office Manager gibt es eine Vielzahl an Aufgaben zu bewältigen. Dazu zählt nicht nur eine gute Büroorganisation, sondern auch eine indirekte Mitarbeitermotivation, beispielsweise mit Unterstützung einer gut durchdachten und ansprechenden Büro Dekoration.

Nur wenn sich Ihre Kollegen am Arbeitsplatz wohlfühlen, gehen Sie mit Elan ans Werk und leisten einen wertvollen Beitrag zur Arbeitsproduktivität im Unternehmen.

Dazu können schon scheinbar kleine Veränderungen, wie beispielsweise ein individuelles Büro Schreibtisch dekorieren, beitragen.

Ganz gleich, ob Sie Ihr altes Büro dekorieren wollen oder auf der Suche nach Ideen für eine neue Einrichtung sind - hier finden Sie unsere 10 geheimen Büro dekorieren Tipps!


1. Sorgen Sie für lebendige Büro Dekoration in Grün

Ein absoluter Geheimtipp rund um das Büro Arbeitsplatz dekorieren sind Pflanzen. Die Farbe Grün sorgt nicht nur für einen natürlichen Ausgleich, sondern optimiert auch das Raumklima nachhaltig. Pflanzenarten wie Farne verbessern die Büroluft und optimieren eine kontinuierliche Versorgung mit frischem Sauerstoff.

Die Auswahl individueller Pflanzen lässt sich ohne großen Aufwand realisieren und kann auch gezielt zum Einsatz kommen, um ein altes Büro dekorieren zu können und damit neue Akzente zu setzen.

So sorgen beispielsweise Palmen für Urlaubsflair oder aber auch ein wöchentlich neu arrangierter Blumenstrauß, unter anderem im Empfangsbereich, für Farbtupfer und ein gepflegten ersten Eindruck.


2. Setzen Sie auf Design-Elemente zum Ordnen und Aufbewahren

Ein einfaches und doch höchst effizientes Mittel, um Ihren Büro Schreibtisch dekorieren zu können, sind zum Beispiel Stiftehalter, Ordnungssysteme oder Aufbewahrungsboxen, die als Design-Elemente fungieren.

Die Deko im Büro wird so nicht nur  optisch ansprechend, sondern erfüllt gleichzeitig auch funktionale Zwecke. Ein absoluter Geheimtipp, wenn es darum geht, Unterlagen optimal zu verstauen, persönliche Gegenstände zu ordnen oder Schreibtische sowie Flächen insgesamt aufgeräumter wirken zu lassen.


3. Eröffnen Sie Räume für persönliche Fotos und Postkarten

Erwecken Sie die Büro Dekoration zu individuellem Leben, indem Sie es Ihren Mitarbeitern ermöglichen, an bestimmten Stellen, persönliche Fotos oder andere Gegenstände einzubringen.

Neben einem Bilderrahmen, direkt auf dem Schreibtisch, können auch Letterboards oder Fotocollagen von Familienmitgliedern, aber auch Arbeitskollegen so ihren Platz finden.

Um ein buntes Chaos zu vermeiden ist es dabei entscheiden, dass vorab mit allen Kollegen die Dekoration am Arbeitsplatz besprochen wird und anhand von bestimmten Spielregeln ein geordnetes Büro einrichten inklusive Deko erfolgt.


4. Vereinen Sie gesunde Funktionalität mit ansprechendem Design

Sie suchen nach Büro dekorieren Tipps, die Funktionalität mit Design verbinden? Dann ist diese geheime Idee garantiert das Richtige für Ihr Büro. Achten Sie bei der Auswahl von Schreibtischstühlen und -tischen auf Ergonomie und die passende Optik.

Ergonomie am Arbeitsplatz erleichtert das produktive Arbeiten und beugt Rückenschmerzen vor. Passende Formen und Farben sorgen bei der Büro Dekoration für Freude und neue Motivation.

Dabei können Sie im Team gezielt Farbakzente setzen. Wie wäre es beispielsweise mit dunklen Schreibtischen und Stühlen, die in einem kontrastreichen Rot oder Blau optisch hervorstechen? Mit gezielten Kontrasten verhindern Sie Tristesse und damit trübe Stimmung in Ihrem Büro.


5. Schaffen Sie Privatsphäre mit Raumteilern

Büro einrichten mit Deko, die persönliche Freiräume schafft? Achten Sie beim Büro Arbeitsplatz dekorieren darauf, dass Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, sich innerhalb eines Großraumbüros, beispielsweise mit Raumteilern, abzugrenzen.

So fördern Sie mit optischer Abtrennung die Konzentration und unerwünschte Ablenkungen bleiben aus. Auf Wunsch können Paravents aber auch jederzeit entfernt oder umgestellt werden. Auf diese Weise nutzen Sie eine besonders flexible Variante, nötige Privatsphäre zu schaffen und dennoch noch ein gemeinsames Arbeiten zu unterstützen.


6. Reduzieren Sie Geräusche durch die Auswahl der passenden Büro Dekoration

Der Fußbodenbelag in Ihrem Büro übernimmt gleich mehrere Aufgaben und zählt ebenfalls zu den Geheimtipps rund um die Deko im Büro. Denn er sollte widerstandsfähig sein, aber auch optisch das Büro aufwerten und gleichzeitig laute Geräusche minimieren.

Hier lassen sich hochwertige Böden aus Laminat beispielsweise gut mit Teppichen kombinieren. Achten Sie bei der Auswahl auf langlebige Materialien. Teppiche können spannende Farbkontraste zum Bodenbelag erzeugen und dämpfen zugleich die Trittgeräusche im Büro.


7. Vermeiden Sie durchgängig weiße Wände

Viele Büros nutzen aus Gründen der Praktikabilität weiße Wände. Doch gerade moderne Wände, die Ziegel oder Stein zeigen, beziehungsweise nachahmen, oder auch farbliche Absetzungen und angenehme Farbübergänge wiederspiegeln, sorgen für eine tolle, indirekte Büro Dekoration.

Bestimmte Wände lassen sich auch gut tapezieren und bieten sich mit den unterschiedlichsten Motiven und Drucken speziell für Büroräume an.


8. Achten Sie auf motivierende Büro Dekoration an den Wänden

Eine weitere geheime Idee für die Büro Dekoration bieten Bilder, Sprüche oder moderne Wandkalender für das gesamte Team.

Office Manager scheuen manchmal die Dekoration der Wände, um die Atmosphäre des Büros seriös zu erhalten. Doch eine stilvolle ausgewählte Wanddeko steht nicht zwingend im Widerspruch mit einem professionellen Auftritt.

Berücksichtigen Sie das Credo: “Weniger ist mehr” und verwenden Sie gezielt Dekoelemente für die Wände, die zum gesamten Ambiente passen und beispielsweise in verschiedenen Räumen wiederkehren.


9. Wählen Sie passende Stoffe für eine freundliche Arbeitsatmosphäre

Vorhänge, Lamellen, Bezüge etc. sollten in Muster und Farbe dezent und aufeinander abgestimmt gehalten werden. So verleihen Sie Ihrem Büro ein einladendes Ambiente, das zur Einrichtung passt, ohne das es zu verspielt oder privat wirkt.

Möglich ist beispielsweise ein spezielles Muster, was sich in Bezügen von Stühlen ebenso wiederfindet, wie in Vorhängen oder Raumteilern.


10. Optimieren Sie die Arbeitsbedingungen mit einer intelligenten Beleuchtung

Fördern Sie die Lichtdurchflutung in Ihrem Büroräumen. Neben klassischen Decken- und Schreibtischlampen sorgt auch indirektes Licht für Wohlfühlmomente.

Um die Produktivität auch an dunkleren Tagen zu fördern, eignen sich sogenannte Tageslichtlampen. Sie unterstützen gute Arbeitsbedingungen und helfen nachweislich gegen Stress oder Ermüdung. Dabei lassen sich mit unzähligen Designvarianten ebenfalls Funktionalität und Design in einer optimalen Symbiose miteinander nutzen.


Frischer Wind: Büro dekorieren Tipps, die für neue Motivation sorgen

Büro einrichten mit Deko, die zu Ihrem Unternehmen passt? Mit unseren 10 geheimen Ideen und Tipps kreieren Sie garantiert ein motivierendes Arbeitsumfeld für alle Ihre Kollegen.

In der Praxis lässt sich die Bürogestaltung am besten realisieren, wenn Sie Ihre Mitarbeiter einbeziehen und dabei gewisse Spielräume offen halten.

Nutzen Sie hierfür wertvolle Tools wie Bitrix24 Umfragen, die nicht nur Zeit sparen, sondern alle Kollegen in bestimmte Entscheidungsprozesse einbinden und so ganz leicht Motivation sowie Produktivität fördern.

 

Free. Unlimited. Online.
Mit Bitrix24 können Sie miteinander kommunizieren, an Aufgaben und Projekten gemeinsam arbeiten, Kunden betreuen usw. - und all das an einem Ort.
Lesen Sie auch
7 Tipps, um schneller zu arbeiten
Büro Dekoration: 10 geheime Ideen & Tipps
Die 10 besten Team Software Tools für Remote-Teams
8 Strategien zur Lösung von Konflikten in Arbeitsteams