Top 5 KI-Tools für Berufstätige

10 Min. Lesezeit
Daniel Schwarz
22. März 2024
Zuletzt aktualisiert: 22. März 2024
Top 5 KI-Tools für Berufstätige

Technologie soll in erster Linie dazu dienen, unser Leben einfacher und angenehmer zu machen. Das gilt natürlich auch für künstliche Intelligenz. Bereits heute schaffen es Dienste wie ChatGPT, vielen Menschen und Unternehmen eine erstaunlich hohe Vielfalt an Tätigkeiten abzunehmen. Anstatt mühsam von Hand eine E-Mail zu schreiben, lässt man es heute einfach vom Bot erledigen.

Vor allem für Berufstätige bietet KI-Software viele Vorteile. Egal in welcher Branche Sie arbeiten, es gibt wahrscheinlich einige KI-Werkzeuge, mit denen Sie Zeit sparen und angenehmer arbeiten können. Sie können damit nicht nur Ihre Arbeitsabläufe optimieren, sondern viele Prozesse komplett automatisieren.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie die neue Technologie zu Ihrem Vorteil im Arbeitsalltag nutzen können, sind Sie hier genau richtig. Denn hier stellen wir Ihnen die 5 besten KI-Tools für Business vor. Los geht's!

Wie können KI-Programme Ihnen bei der Arbeit helfen?

Lassen Sie uns zunächst einen Blick darauf werfen, wie Ihnen AI-Tools im Arbeitsleben Unterstützung bieten können. Gegenwärtig steckt KI-Technologie noch in den Kinderschuhen, doch die Anzahl der Anwendungen wächst täglich. Zahlreiche Unternehmen arbeiten derzeit an der Entwicklung von neuen Diensten mit künstlicher Intelligenz, die völlig neue Möglichkeiten und Funktionen bieten werden.

Aber schon heute können Ihnen Tools mit KI bei Ihrer Arbeit eine große Hilfe sein. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie durch AI-Programme produktiver sein können:

Prozesse automatisieren

Die wichtigste Anwendung für AI-Tools ist natürlich, die Automatisierung bestimmter Prozesse. Beispiele sind wie oben erwähnt die Erstellung von Texten durch Tools wie ChatGPT oder zum Beispiel das Erzeugen von Bildern mit einem KI-Bildgenerator. Selbst Videos können heute mit verschiedenen Diensten ganz einfach automatisch erzeugt werden, indem ein paar Anweisungen eingegeben werden.

Tätigkeiten optimieren

Ein KI-Tool muss nicht immer eine Tätigkeit komplett ersetzen. KI-Technologien können auch dazu verwendet werden, viele Prozesse im Arbeitsalltag zu optimieren. Da Maschinen bei richtiger Programmierung keine Fehler machen, können Sie mit dem richtigen Tool für eine deutliche Steigerung Ihrer Arbeitsqualität sorgen. Weiter unten werden Sie sehen, wie Ihnen bestimmte KI-Dienste bei der Optimierung Ihrer Arbeitsabläufe helfen können.

Zeit sparen

Am Ende soll künstliche Intelligenz vor allem eins: uns möglichst viel Zeit sparen. Der Zweck hinter KI-Technologie für die Arbeitswelt ist, monotone und wenig befriedigende Arbeiten zu automatisieren und den Mitarbeiter dadurch für interessantere und wichtigere Aufgaben freizustellen. Im Alltag gibt es unzählige Wege, wie KI Ihnen helfen kann, Zeit zu sparen und so mehr aus dem Arbeitstag herausholen.

Top 5 KI-Tools für Berufstätige

Geschäftsbereiche, in denen AI-Tools eingesetzt werden können

Als Nächstes werfen wir einen Blick auf verschiedene Geschäftsbereiche, in denen KI-Modelle zur Automatisierung und Unterstützung von Prozessen eingesetzt werden können. Hier sind einige der wichtigsten:

  • Projektmanagement: Manager können KI-Programme im Projektmanagement verwenden, um viele Aufgaben zu automatisieren und wesentlich effizienter zu arbeiten.
  • Datenanalyse: In der Datenanalyse kann KI eingesetzt werden, um in kurzer Zeit riesige Mengen von Daten intelligent auszuwerten. Die Anwender können im Vorfeld die jeweiligen Parameter eingeben und die Analysen dann automatisch durchführen lassen.
  • Grafikdesign: Auch im Grafikdesign gibt es bereits viele Tools, die mit künstlicher Intelligenz ausgestattet sind. Mit diesen Programmen kann der Nutzer ganz einfach Bilder oder Designs erstellen lassen. Je nach Thema und Bereich können die Tools sogar sehr kreativ vorgehen und ganz neue Ergebnisse liefern.
  • Kundensupport: Im Kundensupport wird künstliche Intelligenz schon seit langer Zeit eingesetzt. Der berühmte Chatbot war eine der ersten Formen von KI, mit denen die meisten Menschen in Kontakt gerieten. Anstatt eines Menschen hilft hier ein Bot dem Nutzer weiter, um Antworten auf dessen Fragen zu finden.
  • Texterstellung: Spätestens seit dem enormen Erfolg von ChatGPT weiß die ganze Welt, dass KI äußerst kompetent in der Erstellung von Texten ist. Die Tools können zwar keine Romane schreiben, aber problemlos kürzere Artikel, E-Mails, Berichte und vieles mehr erstellen.
  • Kundenmanagement: Im Kundenmanagement gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, durch Tools mit künstlicher Intelligenz produktiver zu arbeiten. Die richtige KI-Plattform kann dem Manager einen großen Teil der täglichen Aufgaben einfacher gestalten oder diese sogar komplett ersetzen.
  • Sicherheit: KI wird auch im Bereich der Sicherheit eingesetzt. Durch die enormen Fähigkeiten der Technologie können neue Systeme entwickelt werden, die Nutzern im Internet ein höheres Maß an Schutz bieten.
  • Online-Marketing: Natürlich wird KI auch im Marketing eingesetzt. Zum Beispiel kann ein Content SEO Tool automatisch Inhalte wie Meta-Überschriften und Ähnliches erstellen, was dem Nutzer viel Zeit und Arbeit spart.

5 beste KI-Tools für Ihren Arbeitsalltag

Nun ist es so weit: wir stellen Ihnen die besten KI-Tools für die Arbeitswelt vor. Mit den folgenden Diensten können Sie viel Ärger bei der Arbeit der Vergangenheit angehören lassen. Außerdem können Sie am Ende damit vielleicht sogar Ihr Einkommen oder Ihre Umsätze erhöhen.

Hier ist eine Liste großartiger KI-Anwendungen für Unternehmen, die Ihnen bei der Arbeit unter die Arme greifen können:

ChatGPT

An erster Stelle steht natürlich das wohl bekannteste KI-Tool der Welt. Die Rede ist von ChatGPT. Der Dienst vom Non-Profit-Unternehmen OpenAI hat fast alleine für eine Revolution der Privat- und Geschäftswelt gesorgt und ist seit seinem Erscheinen eines der heißesten Themen auf dem Planeten.

Wenn man die Fähigkeiten von ChatGPT betrachtet, ist dieser Erfolg auch kein Wunder. Der Dienst kann nämlich weitaus mehr, als nur Texte schreiben. Im Prinzip ist das Programm ein Allround-Assistent, der Ihnen bei unzähligen Aufgaben im Arbeitsalltag behilflich sein kann.

Zum Beispiel können Sie eine E-Mail durch Copy/Paste an ChatGPT senden und das Programm anweisen, eine Antwort dazuzuschreiben. Oder Sie lassen sich seitenlange Berichte in Sekundenschnelle zu einer übersichtlichen Liste von Stichpunkten zusammenfassen. Die Möglichkeiten sind fast endlos.

Da ChatGPT noch ein sehr junger Dienst ist, wird es sehr interessant sein zu sehen, welche Funktionen zukünftige Versionen bieten werden. Es ist gut möglich, dass der Dienst irgendwann zu einem vollständigen AI-Assistenten ausgebaut wird.

Top 5 KI-Tools für Berufstätige

Bitrix24

Bitrix24 ist eine Unternehmenssoftware, die eine umfassende Plattform mit zahlreichen Lösungen bietet. Manager und andere Geschäftsleute können mithilfe von Bitrix24 für weitläufige Verbesserungen ihrer Prozesse sorgen. Der Dienst enthält viele Module, welche die Verwaltung des Geschäftes einfacher und effizienter machen.

Hier ist eine Übersicht von einigen Funktionen der Plattform:

  • Aufgabenmanagement
  • Organisation von Terminen und Abläufen
  • Videokonferenzen für bis zu 48 Teilnehmer
  • Arbeitszeiterfassung
  • CRM-Plattform
  • HR-Automatisierung
  • Verwalten von Social Media Kanälen

Darüber hinaus bietet Bitrix24 mit dem CoPilot einen eigenen KI-Assistenten an. Dieser kann Ihnen bei vielen Aufgaben im Arbeitsalltag helfen. Zum Beispiel kann der CoPilot Texte schreiben oder zusammenfassen, Ideen zu einer Vielzahl von Themen generieren oder sogar Anrufe im CRM transkribieren.

Suchen Sie nach einem KI-Tool, um Ihre Arbeitsabläufe zu optimieren oder sogar komplett zu automatisieren?

Probieren Sie ein innovatives und KI-betriebenes Tool von Bitrix24 aus! Der Bitrix24 CoPilot hilft Ihnen bei dem Aufgaben- und Kundenmanagement, der Ideenfindung und der Steigerung Ihrer Produktivität.

JETZT ENTDECKEN

Midjourney

Wenn Sie im Berufsleben ab und zu Bilder oder Designs erstellen müssen, gibt es jetzt das perfekte AI-Tool für Sie. Mit Midjourney können Sie spielend einfach aufwendige und kreative Designs erstellen lassen, und das komplett kostenlos. Selbst die Gratisversion des Dienstes bietet alle Funktionen, nur mit gedrosselter Geschwindigkeit. Und für eine kleine monatliche Gebühr können Sie die Einschränkungen leicht aufheben.

Die Ergebnisse von Midjourney sind zum Teil absolut erstaunlich. Das Programm kann nicht nur Designs, Zeichnungen und Ölgemälde erstellen, sondern sogar fotorealistische Werke. Kaum ein Mensch kann den Unterschied zwischen einem Foto von einem echten Menschen und einem erstellten Porträt in Midjourney erkennen.

Um Anweisungen an das Programm zu geben, müssen Sie sogenannte Prompts verwenden. Zum Teil sind dies Codes, die Sie auf der Website von Midjourney nachschauen können und welche die Parameter des zu erstellenden Bildes verändern. Im Allgemeinen können Sie aber einfach mit eigenen Worten beschreiben, was auf dem Bild zu sehen sein soll. Wenn Ihre Prompts detailliert genug sind, sollte das Ergebnis dann meistens Ihren Erwartungen entsprechen.

Surfer SEO

Ein weiteres nützliches AI-Tool für Business ist Surfer SEO. Falls Sie für Ihr Unternehmen eine Online-Präsenz haben, werden Sie wissen, wie wichtig gutes SEO für eine hohe Platzierung in Suchmaschinen ist. Wer heute das Thema SEO in Bezug auf seine digitalen Inhalte ignoriert, der wird kaum auf Seite 1 bei Google erscheinen.

Dank KI müssen Sie heutzutage aber keine Online Marketing Agentur mehr beschäftigen, um SEO-Texte für Ihr Unternehmen zu produzieren. Tools wie Surfer SEO können dies automatisch für Sie erledigen, und noch viele weitere Dinge darüber hinaus. Sie können auf der Plattform Online-Projekte verschiedener Art erstellen, von Audits Ihrer Website bis hin zur Recherche von Schlüsselwörtern.

Wenn Sie regelmäßig SEO-Texte für Ihr Unternehmen benötigen, gibt es aktuell kein besseres Hilfsmittel als Surfer SEO.

Google Gemini

Google Gemini, welches früher unter dem Namen Google Bart bekannt war, ist der hauseigene Chatbot des riesigen Internetkonzerns. Laut Angaben von Google soll Gemini Ihr digitaler Assistent werden, der Ihnen bei unzähligen Aufgaben im täglichen Leben zur Seite steht.

Ganz so ausgereift ist die Technologie zwar noch nicht, aber schon heute bietet der Dienst viele hilfreiche Funktionen. Vor allem für Berufstätige kann das Programm eine große Hilfe sein. Es handelt sich dabei im Prinzip um eine Alternative zu ChatGPT, die mit einem ähnlichen Umfang von Funktionen aufwarten kann.

Zuerst einmal können Sie mit Gemini natürlich Texte erstellen. Das funktioniert ähnlich gut wie bei konkurrierenden Diensten und kann bei richtiger Anwendung menschliche Autoren komplett ersetzen. Gemini kann aber auch sehr gut zur Datenanalyse, Bilderstellung und für viele andere Aufgaben verwendet werden. Zudem wird Google in Zukunft sicherlich viele weitere Funktionen zum Dienst hinzufügen.

Top 5 KI-Tools für Berufstätige

Herausforderungen beim Einsatz von KI

Künstliche Intelligenz wird Berufstätigen ohne Frage viel Hilfe bieten. Allerdings gibt es auch viele Herausforderungen, die beim Einsatz von KI im Business auftreten. Im Folgenden stellen wir einige Probleme mit KI in der Arbeitswelt vor.

Technische Probleme

Da es sich bei künstlicher Intelligenz um eine neue Technologie handelt, ist es klar, dass diese in den ersten Jahren viele technische Probleme verursachen wird. Die Anwendung von KI ist in den meisten Fällen zwar recht benutzerfreundlich, aber in vielen Fällen stoßen Nutzer noch auf Hürden und Hindernisse. In Zukunft werden die Unternehmen hart daran arbeiten, diese so weit wie möglich auszumerzen.

Unzureichende Qualität

Ein häufiges Problem beim Einsatz von KI in der Arbeitswelt ist, dass die produzierten Inhalte nicht die erforderliche Qualität erfüllen. Der Fall von ChatGPT ist das beste Beispiel. Das Programm kann zwar durchaus ansprechende Texte erzeugen, aber in vielen Fällen sind diese nicht gut genug für die Zwecke des Kunden. Wer zum Beispiel mitreißende und dynamische Marketing-Texte braucht, der sollte dafür weiterhin einen menschlichen Redakteur einsetzen.

Auch bei der Bilderstellung mit KI treten aktuell noch viele Probleme auf. In vielen Fällen ist die KI ein bisschen zu kreativ und erfindet Dinge, die nicht in den Anweisungen stehen. Auch bei der Darstellung von Menschen ist derzeit noch Vorsicht geboten. Midjourney ist nämlich bekannt dafür, die Anzahl der Finger oder anderer Körperteile selbst zu bestimmen.

Rechtliche Probleme

Auch rechtliche Probleme haben den KI-Sektor von Anfang an geplagt. Da die meisten KI-Systeme durch große Mengen von Daten trainiert werden, stellt sich die Frage, ob diese alle rechtmäßig bezogen wurden. Im Jahr 2023 zum Beispiel verklagte die New York Times das Unternehmen OpenAI, weil dieses angeblich ohne Zustimmung der Zeitung deren Artikel zur Schulung von ChatGPT verwendete.

Die Verwendung von Daten ist aber nur ein Beispiel für rechtliche Probleme beim Einsatz von KI im Business. Es gibt noch zahlreiche andere Fälle, in denen Unternehmen nach der Verwendung von AI-Systemen eine böse Überraschung erlebten.

Ethische Bedenken

Zu guter Letzt haben viele Menschen ethische Bedenken gegenüber dem Einsatz von künstlicher Intelligenz. Da die Technologie das Potenzial hat, einen Großteil der Arbeitsplätze der Menschen zu ersetzen, könnte ihre Nutzung verheerende Folgen für die Bevölkerungen der Länder haben. Zudem gibt es noch andere ethische Fragen, die beim Einsatz von KI geklärt werden müssen, wie etwa die Tatsache, dass die Technologie auch von Kriminellen genutzt werden wird.

Verbessern Sie Ihren Arbeitsalltag mit Hilfe KI-basierter Tools

Wie Sie gesehen haben, gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie künstliche Intelligenz bei der Arbeit zu Ihrem Vorteil nutzen können. Die oben vorgestellten KI-Tools helfen Ihnen, einen großen Teil Ihrer täglichen Aufgaben zu optimieren oder vielleicht sogar automatisch ausführen zu lassen. Zum Beispiel können Sie mit ChatGPT Texte erstellen, mit Midjourney komplette Designkampagnen selbst kreieren oder mit Bitrix24 Ihr Kunden- und Projektmanagement effizienter machen.

Das Potenzial von KI in der Arbeit ist schon jetzt enorm. Auch wenn es aktuell noch ein paar Probleme bei der Nutzung der Technologie gibt, werden die meisten davon in Zukunft ganz sicher gelöst werden. Schließlich hatte jede Innovation der Menschheitsgeschichte einige Startprobleme. Man darf gespannt sein, welche Möglichkeiten die künstliche Intelligenz für Berufstätige in Zukunft bieten wird.

Am meisten gelesen
10 Profi-Tipps zum Umgang mit schwierigen Kollegen
7 Möglichkeiten, um mit KI Geld zu verdienen
Projektkoordinator vs. Projektmanager: Was sind die Unterschiede
Die 10 besten Shopify Alternativen für Ihren Online-Shop
Arbeitsangst überwinden: Mit diesen 10 Schlüssel gegen Panik am Arbeitsplatz
Inhaltsverzeichnis
Wie können KI-Programme Ihnen bei der Arbeit helfen? Prozesse automatisieren Tätigkeiten optimieren Zeit sparen Geschäftsbereiche, in denen AI-Tools eingesetzt werden können 5 beste KI-Tools für Ihren Arbeitsalltag ChatGPT Bitrix24 Midjourney Surfer SEO Google Gemini Herausforderungen beim Einsatz von KI Technische Probleme Unzureichende Qualität Rechtliche Probleme Ethische Bedenken Verbessern Sie Ihren Arbeitsalltag mit Hilfe KI-basierter Tools
Das könnte Ihnen auch gefallen
Blog
Webinare
Glossar

Free. Unlimited. Online.

Mit Bitrix24 können Sie miteinander kommunizieren, gemeinsam an Aufgaben und Projekten arbeiten und Kunden betreuen – alles an einem Ort.

Kostenfrei starten
Das könnte Ihnen auch gefallen
Wechsel zu einem digitalen Arbeitsplatz: 7 unverzichtbare Schritte für eine effektive Umstellung
Wechsel zu einem digitalen Arbeitsplatz: 7 unverzichtbare Schritte für eine effektive Umstellung
12 Min. Lesezeit
Bitrix24: Das beste CRM für Immobilienunternehmen in den VAE
Bitrix24: Das beste CRM für Immobilienunternehmen in den VAE
2 Min. Lesezeit
12 essenzielle Integrationen für Ihre Projektmanagement-Software
12 essenzielle Integrationen für Ihre Projektmanagement-Software
12 Min. Lesezeit