Kostenlos anmelden

12 Online-Teambuilding-Aktivitäten für Remote-Teams

12 Online-Teambuilding-Aktivitäten für Remote-Teams
Bitrix24-Team
12. Juli 2022
Zuletzt aktualisiert: 12. Juli 2022

12 Online-Teambuilding-Aktivitäten für Remote-Teams

Im Rahmen der Digitalisierung spielt die standortunabhängige Remote Zusammenarbeit von Teams für Unternehmen eine immer zunehmende Rolle. Nicht nur die eigentliche Arbeit, sondern auch die persönliche Bindung zwischen den Kollegen untereinander sollte dabei durch virtuelle Teambuilding-Aktivitäten gestärkt werden.

Insbesondere wenn Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten tätig sind, kann es schwer sein, diese miteinander zu verbinden und einen Austausch über die reinen Arbeitstätigkeiten hinaus zu generieren. Ein gut durchdachtes Remote-Team-Management und unterhaltsame Online-Teambuilding-Aktivitäten können in diesem Kontext die Gelegenheit bieten, Kollegen tatsächlich zusammenzubringen.

Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie kollaborative Remote-Teambuilding-Aktivitäten realisieren. Wir stellen Ihnen passend dazu beste Online-Teambuilding-Aktivitäten vor.

FAQ

Warum ist virtuelles Teambuilding wichtig?

Virtuelles Teambuilding ist entscheidend, denn Remote zu arbeiten bringt nicht nur Vorteile, sondern auch Schattenseiten mit sich und kann schnell zu mangelnder Trennung zwischen Privatleben und Job sowie zu Einsamkeit führen. Virtuelle Teambuilding Aktivitäten tragen zu einer gesunden Arbeitskultur bei, in der Kollegen intensiv miteinander kommunizieren und einen persönlichen Austausch pflegen.

Wie sorgen Sie für Begeisterung für virtuelle Teambuilding-Aktivitäten?

Für Begeisterung sorgen Sie im Zusammenhang mit Online-Teambuilding-Aktivitäten, indem Sie die Mitarbeiter vorab bereits von den Vorzügen überzeugen und diese aktiv in die Auswahl der tatsächlich durchgeführten Aktivitäten einbeziehen. Betonen Sie, wie wirkungsvoll virtuelle Teambuilding-Aktivitäten für ein kollegiales Miteinander und Zugehörigkeit sind, um eine zwischenmenschliche Arbeitsplatz Dynamik unabhängig vom Standort aufzubauen.

Wie führt man Teambuilding-Aktivitäten online durch?

Die Durchführung von Teambuilding-Aktivitäten online ist simple. Im ersten Schritt wählen Sie unterhaltsame Online-Teambuilding-Aktivitäten aus. Danach planen Sie die Teilnahme der einzelnen Kollegen und stimmen Tag und Uhrzeit zur Umsetzung ab. Im dritten Schritt müssen Sie dafür sorgen, dass alle Kollegen an der ausgewählten Aktivität online teilnehmen können und Ihnen dazu auch die nötige Hard- und Software beziehungsweise Applikationen zur Verfügung stehen.

Welche Rolle übernehmen Online Teambuilding Spiele?

Teambuilding-Spiele online sind eine beliebte Form, um Spaßfaktor in gemeinsame Aktivitäten zu transferieren. Mitarbeiter haben die Gelegenheit sich spielerisch auf persönlicher Ebene kennenzulernen, gemeinsam mit Teamgeist Probleme zu lösen oder neue Erfahrungen zu sammeln. Interaktive Herausforderungen in Spielform sorgen dafür, dass sie sich näher kennenlernen und sich der Zusammenhalt stärkt.

Was sind die unterhaltsamsten virtuellen Teambuilding-Aktivitäten?

Unterhaltsame Online-Teambuilding-Aktivitäten zeichnen sich dadurch aus, dass Sie neue Wege gehen und soziale Kompetenzen sowie die Kommunikation untereinander stärken. Neben virtuellen Schnitzeljagden sind insbesondere Arbeits-Bingo, eine virtuelle Happy Hour, Arbeitsplatz-Raten oder Multiplayer-Spiele online besonders unterhaltsam.



Bitrix24 ist die beste Lösung für Remote Zusammenarbeit

Behalten Sie stets dieÜbersicht dank besten Tools für Remote-Team-Management
JETZT ANMELDEN


1. Setzen Sie eine virtuelle Schnitzeljagd um

Ihre Mitarbeiter haben bereit als Kinder gern Schnitzeljagd gespielt? Dann wird es höchste Zeit diese auch virtuell mit Ihren Remote Teams wieder zum Leben zu erwecken.

Für die Umsetzung erhalten alle Mitarbeiter eine Gegenstandsliste mit Objekten, die sie zu Hause oder an ihrem Arbeitsplatz suchen sollen. Dabei kann es sich um Bürobedarfsartikel ebenso handeln, wie um ausgefallene Gegenstände darunter Salzstreuer oder Schnapsgläser.

Je skurriler manche Details sind, umso lustiger wird die Schnitzeljagd. Gemeinsam werden die gefundenen Gegenstände im Videochat begutachtet und sorgen so für garantiert jede Menge gute Laune. Entscheiden Sie im Team, welcher Kollege die Schnitzeljagd am erfolgreichsten umgesetzt hat.

2. Spielen Sie den Klassiker Bingo neu

Bingo ist nur etwas für alte Menschen? Mitnichten denn für virtuelle Teambuilding-Aktivitäten lässt sich das Spiel ganz neu zum Einsatz bringen.

Um das Remote Bingo optimal umzusetzen, sollten Sie zunächst einen Moderator bestimmen und mit einer Bingo Vorlage zugehörige Karten erstellen, die maßgeschneidert Ihrem Unternehmen oder Ihrem ausgewählten Team passen.

Für Remote Bingo finden sich im Netz eine Reihe an Ideen, die Ihnen dabei helfen, das Spiel auch zur Auflockerung von Meeting Runden oder in der Mittagspause online umzusetzen.

Zur Umsetzung senden Sie zunächst die Bingo-Vorlage an Ihre Remote Kollegen. Bestimmen Sie eine Spielzeit Achse und ermöglichen Sie es den Mitspielern die Leistungen im Zeitverlauf mitzuverfolgen.

Wer zuerst eine Reihe hoch, quer oder diagonal hat, darf laut Bingo rufen. Der Moderator prüft, ob der jeweilige Kollege die Runde gewonnen hat.

Belohnen Sie mit Preisen Spieler, die eine Reihe, zwei Reihen und andere Vorgaben nach der Vorlage vervollständigt haben.

3. Nutzen Sie die Happy Hour mal anders

Die klassische Happy Hour kennen die meisten von uns. Doch wie wäre es, wenn Sie eine Remote Happy Hour einführen und somit Ihren Mitarbeitern die Gelegenheit bieten sich nach der Arbeit, unabhängig vom Standort, auch über die Ferne hinweg miteinander zu verbinden?

Verschiedene Unternehmen nutzen bereits virtuelle Happy Hours um eine intensive Beziehungen zwischen den Teammitgliedern zu entwickeln und setzen dabei auch auf außergewöhnliche Ereignisse wie beispielsweise eine virtuelle Wein- oder Spirituosen-Probe.

Eine Möglichkeit besteht darin, vorab die Proben an die einzelnen Teilnehmer zu versenden, um zum Zeitpunkt der virtuellen Verkostung auch tatsächlich alle Mitarbeiter einbinden zu können. Oder Sie sorgen dafür, dass immer ein anderer Kollege per Videokonferenz seinen Lieblingswein vorstellt und alle Mitarbeiter und Kollegen von den Besonderheiten oder Qualitäten des guten Tropfens überzeugt.

Dabei handelt es sich nur um ein Beispiel wie Sie eine virtuelle Happy Hour zielorientiert umsetzen können. Natürlich besteht auch die Möglichkeit neue Cocktail Rezepte auszutauschen oder einfach gemeinsam ein Rezept auszuprobieren.

4. Spielen Sie Schreibtisch raten

Virtuelle Teambuilding-Aktivitäten lassen sich aber auch ganz einfach über die persönlichen Räumlichkeiten der einzelnen Kollegen umsetzen. Je nachdem, worauf Sie sich konzentrieren möchten, kann jedes Teammitglied im Vorfeld ein Foto vom eigenen Schreibtisch machen oder auch einen Schnappschuss vom Kühlschrank oder Wohnzimmer einreichen.

Die Kollegen müssen während des Remote Spiels beraten, welches Bild zu welchem Kollegen gehört. So lernen Ihre Teammitglieder nicht nur die Vorlieben und Eigenheiten ihrer Kollegen kennen, sondern das Spiel bietet auch eine tolle Gelegenheit, um wieder einmal den Schreibtisch aufzuräumen, bevor das jeweilige Bild mit den anderen geteilt wird.

Auch witzige Details wie die Kaffeetasse oder die Tastatur jedes einzelnen Kollegen können Bestandteil des Ratespiels sein. Wichtig ist es, dass Sie hier für Abwechslung sorgen und auch kreative Ideen einfließen lassen.

5. Verkosten Sie virtuell Kaffee oder Tee

Virtuelle Teambuilding-Aktivitäten lassen sich auch ideal mit Genuss verbinden und bleiben so bei allen Teilnehmern in positiver Erinnerung. Für Teambuilding Events geeignet sind Kaffee- und Tee-Verkostungen, bei denen rund eine Woche vor dem Remote Event alle Kollegen die zugehörigen Tee- und Kaffeespezialitäten per Post erhalten.

Geöffnet werden dürfen die Pakete erst, wenn die virtuelle Konferenz gestartet wird, um am Verkostungs-Tag für eine besondere Überraschung zu sorgen und alle Teamkollegen über die richtige Zubereitung des Kaffees oder Tees zu informieren. Zum Ereigniszeitpunkt können so alle gemeinsam virtuell das Getränk genießen und natürlich die jeweiligen Meinungen dazu auszutauschen.

Was schmeckt am besten und welcher Kaffee oder Tee wird vielleicht in der Zukunft fester Bestandteil der jeweiligen Tagesroutine der Mitarbeiter?

6. Spielen Sie Zeichen-Ratespiele

Das Zeichnen von Gegenständen oder auch Eigenkreationen wie Comics eignet sich ebenfalls gut für virtuelle Teambuilding-Aktivitäten. Ähnlich wie das bekannte Spiel Pictionary fördert den Teamgeist und die Zusammenarbeit unter Kollegen.

Teilen Sie am besten Ihre Teammitglieder in Zweiergruppen auf in denen jeweils einer als Künstler tätig wird und der andere das Objekt beschreibt.

In kurzen Runden hat der Beschreiber die Möglichkeit dem Künstler zu erklären, wie ein einfacher Gegenstand am besten mit grundlegenden geometrischen Formen gezeichnet wird. Nach Umsetzung wird das Bild per Videokonferenz mit allen anderen Teammitgliedern geteilt, die wiederum erraten müssen, was auf dem Bild dargestellt werden soll.

Liegen die Teammitglieder richtig, erhalten der Beschreiber und der Künstler jeweils einen Punkt. Auch an dieser Stelle können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und auch witzige Elemente einbauen, die vielleicht ein gewisses Maß an Verwirrung stiften und das Endergebnis der Bildkreation besonders amüsant erscheinen lassen.

7. Verschicken Sie Babyfotos

Unterhaltsame Online-Teambuilding-Aktivitäten leben von Einblicken in die Welt der anderen Kollegen. Natürlich sollten diese immer so gestaltet sein, dass die Umsetzung Spaß macht, ohne einzelne Mitglieder bloßzustellen oder zu mobben.

Eine Möglichkeit besteht darin, dass Babyfotos gesammelt eingereicht und in einem Meeting allen anderen Mitarbeitern präsentiert werden. Im Anschluss daran muss jeder einzelne Kollege erraten um wessen Babyfoto es sich handelt.

Der Kollege, der am meisten Babyfotos zuordnen kann, gewinnt das Spiel und erhält eine kleine Belohnung dafür. Auch bei diesem Spiel können Sie Gruppen bilden, die gegeneinander antreten, um die Zusammenarbeit und den Teamspirit zu fördern.

8. Finden Sie heraus, ob es Wahrheit oder eine Lüge ist

Virtuelle Teambuilding-Aktivitäten können aber auch ganz anderer Natur sein. Bitten Sie alle Kollegen während des Remote Meetings, drei Dinge über sich selbst zu erzählen von denen zwei Aussagen tatsächlich der Wahrheit entsprechen und ein Element gelogen ist.

Im Anschluss dürfen alle anderen Mitarbeiter einen Tipp abgeben, wobei es sich um eine wahre Aussage handelt und welcher Bestandteil möglicherweise die Lüge darstellt. Der Mitarbeiter, der die meisten Lügen richtig enttarnt, gewinnt das Spiel und wird für seine Menschenkenntnis belohnt.

Eine witzige und sehr kreative Möglichkeit alle Teammitglieder näher kennenzulernen und herauszufinden, welche Dinge Ihnen im Leben wichtig sind und an welchen Stellen Sie vielleicht gern etwas schummeln würden.

9. Lassen Sie die Werwölfe frei

Online-Teambuilding-Aktivitäten wie das Werwolf Spiel sind ebenfalls sehr beliebt. Vielleicht kennen Sie es noch aus Ihrer Jugend und der Zeit als Sie es im Ferienlager oder in der Schule mit Ihren Freunden live gespielt haben.

Das Spiel lässt sich ideal auch virtuell umsetzen, da es auf Sprechen, sorgfältiges Zuhören und Abstimmen basiert und bequem über ein Online-Meeting realisierbar ist.

Dabei muss zunächst jeder Spieler eine Karte auswählen, die seine Rolle beschreibt: Werwolf, Dorfbewohner, Sanitäter oder Seher. Es besteht auch die Möglichkeit über ein ausgewähltes Tool der jeweiligen Person die Rolle per privater Chat-Nachricht zuzusenden.

Werwölfe töten andere Spieler, die Dorfbewohner finden gemeinsam heraus, bei wem es sich um einen Werwolf handelt, Sanitäter dürfen Spieler vor dem Tod retten und die Seher enthüllen letztendlich die Wehrwölfe. Nach Verteilung der Rollen sorgt der Spielleiter für die Einleitung und spricht davon, dass die Nacht hereingebrochen ist und das Spiel beginnen kann.

Die Werwölfe wachen auf und wählen ihre Opfer aus, danach schlafen sie wieder ein. Im zweiten Schritt wachen die Sanitäter auf und bestimmen diejenigen Kollegen, die gerettet werden sollen. Im dritten Schritt erwachen die Seher, um zu definieren bei welchen Spielern es sich um Werwölfe handelt und der Spielleiter signalisiert, wenn diese richtig liegen.

Am darauffolgenden Morgen erklärt der Spielleiter, ob die Werwölfe mit Erfolg einen Dorfbewohner gefressen haben oder welche mittels Sanitäter dem Tod entgangen sind.

Das Werwolf-Spiel eignet sich ideal für virtuelles Teambuilding, da es zahlreiche Diskussionen entfacht, einen Konsens benötigt und den Zusammenhalt spielerisch schärft.

10. Tanzen Sie gemeinsam

Wer sagt, dass virtuelle Teambuilding-Aktivitäten nichts mit Bewegung zu tun haben, wird hier eines Besseren belehrt. Entspannen Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen doch einfach bei einer virtuellen Tanz Partie.

Dafür können Sie im Vorfeld bereits eine Arbeits-Playlist sammeln, die alle Lieblingshits Ihrer Mitarbeiter beinhaltet und die zum Event abgespielt wird.

Zur Erhöhung des Spaßfaktors können sie auch kleine Dance Video Spiele einbauen oder aber choreografierte Sequenzen vorgeben, die jeder Kollege mitmacht.

11. Erzählen Sie Emoji-Geschichten

Haben Sie schon einmal ausprobiert sich im Remote Team Emoji Geschichten zu erzählen? Virtuelle Teambuilding-Aktivitäten wie diese lassen sich ganz einfach umsetzen, indem Sie beispielsweise 6 Emojis festlegen, aus denen im Chatbereich eine individuelle Geschichte durch einen Mitarbeiter erzählt wird.

Im Anschluss daran darf jeder Kollege die Geschichte mit 5 weiteren Emojis ergänzen bis alle Teamkollegen an der Reihe waren und ihre Ideen eingeflossen sind.

Am Ende liest einer die komplette Emoji Geschichte vor und sie werden sehen, wohin sich die Story entwickelt hat und mit welchen kreativen Einfällen die einzelnen Mitarbeiter bei der Umsetzung punkten konnten.

12. Treffen Sie sich am virtuellen Lagerfeuer

Remote-Teambuilding-Aktivitäten lassen sich auch einmal ruhig angehen. Dazu können Sie zum Feierabend einfach ein virtuelles Lagerfeuer machen, bei denen Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben sich individuell auszutauschen und auch einmal mit den Kollegen die Kommunikation aufzunehmen, mit denen sie vielleicht sonst eher weniger zu tun haben.

Dabei verspüren die Teammitglieder keine echte Temperatur, aber sie werden mental den Kollegen mit Wärme näher gebracht und können sich auf den persönlichen Austausch konzentrieren können.

So setzen Sie virtuelle Teambuilding-Aktivitäten praktisch um!

Virtuelle Teambuilding-Aktivitäten sind vielfältig und bringen nicht nur jede Menge frischen Wind und Spaß ins Team, sondern sorgen auch Remote dafür, dass Ihre Kollegen sich besser kennenlernen und sich gemeinsam für eine Sache stark machen. So entstehen im Laufe der Zeit echte Bindungen, die sich auch virtuell festigen lassen.

Beste Online-Teambuilding-Aktivitäten sind dabei die, die über den reinen Fun-Faktor hinaus dafür sorgen, dass der Zusammenhalt in Ihrem Team wächst und bei einzelnen Kollegen kein Gefühl von Einsamkeit aufkommt.

Probieren Sie am besten gemeinsam aus, was Ihren Kollegen im Team am meisten Freude macht und welche virtuellen Aktivitäten den Teamgeist stärken und die Motivation und Produktivität langfristig erhöhen.


Free. Unlimited. Online.
Mit Bitrix24 können Sie miteinander kommunizieren, an Aufgaben und Projekten gemeinsam arbeiten, Kunden betreuen usw. - und all das an einem Ort.
Kostenlos anmelden
Lesen Sie auch
So vergrößern Sie ihr Vertriebsteam: 7 Tipps
Restaurant-CRM-Software: 7 Vorteile der Gastronomiesoftware
7 Gründe, warum Sie sich für die falsche Collaboration-Software entscheiden
Branding für kleine Unternehmen: Die 10 wertvollsten Tipps für den Einstieg