Bitrix24 vs. Monday.com – Welches ist das beste CRM-System?

11 Min. Lesezeit
Daniel Schwarz
29. April 2024
Zuletzt aktualisiert: 26. April 2024
Bitrix24 vs. Monday.com – Welches ist das beste CRM-System?

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie leiten oder arbeiten in einem Unternehmen, das wächst. Während Sie bislang vielleicht Ihren Kundenbestand und Ihre Leads in einer lokalen Datenbank wie einer Excel-Tabelle oder einer vergleichbaren Lösung verwalten konnten, wächst Ihnen die Verwaltung und die Menge an Daten zunehmend über den Kopf. Neben den Kundendaten wächst auch die Anzahl der benötigten Vertriebsmitarbeiter und es wird Zeit für einheitliche Prozesse und professionelle Lösungen, die ein weiteres Wachstum ermöglichen. Was Sie jetzt brauchen? Ein CRM-System!

Nun gibt es natürlich nicht nur ein CRM-System auf dem Markt, sondern eine gewaltige Auswahl. Das Problem dabei ist, dass nicht alle von ihnen eine ideale Lösung darstellen. Und zudem, dass es, gerade dann, wenn Sie das erste Mal mit einer solchen Software arbeiten, nicht so leicht ist zu beurteilen, welches System am besten zu Ihnen und Ihren Plänen passt. Genau für diese Situation haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und den großen Vergleich zwischen zwei der beliebtesten CRM-Systeme erstellt: dem Bitrix24-CRM und Monday-CRM.

Wenn Sie also Vertriebsprozesse, Leadmanagement und Workflows optimieren wollen und verzweifelt nach dem perfekten Tool zur Unterstützung suchen, hat Ihre Suche ein Ende. In geschätzten fünf Minuten Lesezeit erhalten Sie alle Informationen, die Sie für Ihre Wahl benötigen und können heute noch anfangen, Ihre Produktivität in bislang ungeahnte Höhen zu treiben.

Warum brauchen Sie ein CRM-System?

„Daten sind das neue Öl“ – Clive Humby.

Jeder von uns, der auch nur entfernt mit Bereichen wie Vertrieb, Marketing oder Kundenservice zu tun hat, wird dieses Zitat ohne weitere Nachfrage verstehen. Während Industriemagnaten des 19. und 20. Jahrhunderts wie John D. Rockefeller (Standard Oil Company) also durch das „schwarze Gold“ zu unermesslichem Reichtum kamen, können die modernen Unternehmen des 21. Jahrhunderts vor allem durch Informationen einen Wettbewerbsvorteil generieren und eine ähnliche, wenn nicht sogar größere Erfolgsgeschichte schreiben. Der Umsatz von über 300 Milliarden US-Dollar von Google im Jahr 2023 ist ein eindrucksvoller Beleg dafür.

Sie werden sich vielleicht denken, dass Sie bereits über eine große Menge Kundendaten verfügen und vom Umsatz von Google und der Standard Oil Company trotzdem meilenweit entfernt sind. Wo liegt also die Schwierigkeit? Um die große Herausforderung des Informationszeitalters zu verdeutlichen, wollen wir an dieser Stelle ein weiteres Zitat anführen. In diesem Fall eines von Michael Palmer, das sich direkt auf den Ausspruch von Clive Humby bezieht. Palmer sagt sinngemäß, dass Daten wie Rohöl sind und führt weiter aus: „Sie sind wertvoll, aber unraffiniert können sie nicht wirklich verwendet werden (…). Daher müssen Daten aufgeschlüsselt und analysiert werden, damit sie einen Wert haben.“

Genau hier kommt spezialisierte Software, die CRM-Systeme, ins Spiel. Diese Software, wie zum Beispiel das Bitrix24-CRM oder Monday-CRM, stellen einen zentralen Zulaufpunkt aller Daten dar, mit denen ein Unternehmen Tag für Tag arbeitet. Hier können Vertriebsdaten, Leads, Kommunikation mit Kunden und andere Informationen gesammelt, aufbereitet und in Umsatz umgewandelt werden. Die Software schafft dabei eine Automatisierung zeitintensiver Prozesse und sorgt zudem dafür, dass alle betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu demselben Datenpool haben. Die Frage lautet also weniger, warum Sie ein CRM-System brauchen, sondern viel mehr, ob Sie sich leisten können, keines zu nutzen.

Sie können sich nicht zwischen dem Bitrix24 CRM und Monday CRM entscheiden?

Die Wahl ist offensichtlich! Bitrix24 bietet neben einem leistungsstarken CRM über 35 weitere Business-Tools für Ihr Unternehmen.

Jetzt anmelden

Welche Bereiche des Unternehmens profitieren von einem CRM?

Die Arbeit innerhalb eines Unternehmens unterteilt sich in verschiedene Bereiche und Projekte. Im Folgenden geben wir Ihnen am Beispiel vom Bitrix24-CRM einen groben Überblick darüber, welche Geschäftsaspekte unter anderem von einem CRM profitieren können.

Kundenservice

Für die meisten Kunden ist es wichtig, einen Ansprechpartner im Unternehmen zu haben und mit ihren Problemen nicht alleine dazustehen. CRM-Systeme, wie das von Bitrix24 ermöglichen es Ihnen, eine effiziente Kommunikation mit Kunden zu führen. Sie beinhalten Funktionen wie integrierte VoIP-Telefonie, Live-Chat-Widgets, die auf Ihrer Website eingebunden werden können und vorgefertigte Kontaktformulare, die den Kunden die Kontaktaufnahme erleichtert.

Natürlich können auch E-Mails direkt aus dem CRM heraus versendet und eingehende Nachrichten bestehenden Kontakten zugeordnet werden. Einige CRMs bieten auch Möglichkeiten für Automatisierungen in der Kundenkommunikation. So können Chatbots und KI eingesetzt werden, um Standardfragen zu bearbeiten oder auf die Geschäftszeiten hinzuweisen.

Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen im Bereich Kundenservice erfahren möchten, melden Sie sich jetzt kostenfrei bei Bitrix24 an und probieren Sie die Tools ganz nach Belieben selbst aus.

Human Resources

Die besten CRM-Systeme sind nicht auf die externe Kommunikation beschränkt, sondern verbessern auch die Teamarbeit und die Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens. Der Einzel- oder Gruppenchat, der in vielen CRMs integriert ist, ermöglicht interne Kommunikation in Echtzeit und damit ein effizientes Aufgabenmanagement und die gemeinsame Arbeit an komplexen Projekten. Auch die Zeiterfassung kann direkt über das CRM erfolgen und Berichte sind sowohl für das Projektmanagement als auch für einzelne Mitglieder transparent und leicht auffindbar einzusehen.

Bitrix24 vs. Monday.com – Welches ist das beste CRM-System?

Marketing

Marketing ist eine Form der Kommunikation mit Kunden und somit ein Bereich, der durch eine CRM-Software optimiert werden kann. Beispielsweise können im CRM Kampagnen erstellt und die gewünschten Inhalte über verschiedene Kanäle an die Kunden übermittelt werden. Bitrix24 zum Beispiel, ermöglicht die Kommunikation via E-Mail, Messenger wie Telegram, SMS und soziale Netzwerke. Sie können unter anderem direkt aus der Software heraus Google-Ads erstellen und schalten.

Zudem behalten das Vertriebsteam und das Projektmanagement dank Funktionen wie der Sales-Pipeline den Überblick über Leads und können dank ansprechender Visualisierung schnell feststellen, welche Marketingmaßnahmen besonders erfolgreich sind und welche optimiert werden sollten.

Monday.com: Eine echte Alternative zum Bitrix24-CRM?

Eine beliebte Bitrix24-Alternative ist Monday-CRM. Zwar kommt das Monday Sales-CRM mit seinen circa 180.000 weltweiten Kunden lange nicht an die grob 15.000.000 Nutzerinnen und Nutzer von Bitrix24 ran, trotzdem gehören internationale Schwergewichte zum Kundenkreis von Monday.com. Zu den namhaftesten Unternehmen, die sich für eine Zusammenarbeit mit Monday.com entschieden haben, gehören unter anderem PayPal, Coca-Cola und Bayer.

Besonders großer Beliebtheit erfreut sich bei monday sales CRM die Möglichkeit, fast alle Bereiche der Software zu individualisieren. Damit ist es möglich, das CRM an die eigenen Anforderungen anzupassen, anstatt Geschäftsprozesse der Plattform anzunähern. So können Sie annähernd jedes Board individuell gestalten und für Sie und Ihre Teams optimieren. Damit lässt sich das monday sales CRM in verschiedenen Branchen einsetzen und bietet einen Mehrwert für ganz unterschiedliche Wirtschaftsbereiche.

Darüber hinaus lässt auch das Monday-CRM, genau wie das von Bitrix24 zu, dass Sie eine Vielzahl liebgewonnener Drittanbietersoftware einbinden. Ganz egal, ob Gmail, Excel, X, Facebook oder Hubspot – arbeiten Sie mit den Tools, die Sie schätzen und genießen Sie die große Auswahl an Integrationsmöglichkeiten. Die gewonnenen und verarbeiteten Daten können Sie dann direkt in Ihre CRM-Datenbank einbinden. Welche weiteren Funktionen und Tools Monday.com bietet, erfahren Sie hier:

Kommunikation

Zentralisieren Sie Ihre Kommunikation und nutzen Sie alle E-Mail-Konten aus einem Interface heraus. Die CRM-Tools von Monday.com ermöglichen aber nicht nur die Integrationen der verschiedenen Postfächer, sondern auch die Automatisierung der Kommunikation und Vereinheitlichung des Wordings durch personalisierte Mail-Vorlagen.

Massenmigration

Wenn Sie mit der Nutzung des CRM-Systems beginnen oder parallel noch weitere Systeme nutzen, um Daten zu erfassen, ist es von großer Wichtigkeit, diese Daten in die neue Software zu übertragen. Das muss 2024 zum Glück nicht mehr manuell erfolgen. Die Software ermöglicht es Ihnen nämlich, große Mengen an XLSX- und CSV-Datein in das neue System zu integrieren. Doppelte Daten und Kontakte werden dabei automatisch erkannt und gemeldet, wodurch Sie überflüssigen Datenmüll vermeiden und die Datenbank sauber halten können.

Automatisierungen

„Zeit ist Geld“, sagt der Volksmund und so sind Tools, die wiederkehrende Aufgaben automatisieren, ein unschätzbar wichtiger Verbündeter, um die Produktivität zu steigern und den Fokus auf das Wesentliche richten zu können. Zu den Möglichkeiten, die Sie durch die Automatisierungen haben, gehören zum Beispiel die Option, eingehende Leads automatisch bestimmten Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern zuzuweisen. So können Sie die Vertriebsprozesse noch effizienter gestalten und die Belastungssteuerung optimieren.

Außerdem können Sie sich auch automatisch benachrichtigen lassen, wenn ein Lead eine Kontaktaufnahme startet. Darüber hinaus ist auch möglich, nach bestimmten Kriterien Berichte automatisiert anfertigen zu lassen, wodurch Sie immer den Überblick über den aktuellen Stand behalten und alle Informationen zentriert an einem Ort finden. Der Individualisierung sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Sie können selbst verschiedenste Regeln und Trigger einrichten, die wiederum festgelegte Reaktionen hervorrufen. Sie müssen hierfür allerdings der englischen Sprache mächtig sein, denn die Einstellung der Automatisierung ist nur auf Englisch möglich.

Bitrix24 vs. Monday.com – Welches ist das beste CRM-System?

Vertriebspipeline/Sales-Pipline

Sie können die gewonnenen Leads bei Monday.com nicht nur anlegen, sondern auch kategorisieren und nach bestimmten Regeln sortieren. Das erleichtert die Zusammenarbeit im Team und das Aufgabenmanagement ungemein und sorgt dafür, dass Sie auf einen Blick feststellen können, welche Kommunikation bereits stattgefunden hat und an welcher Stelle der Journey sich der Kontakt derzeit befindet. Sie können die Sales-Pipeline individuell anpassen und Kontakte per Drag-and-drop oder nach automatisierten Regeln von einer Sales-Phase in die andere verschieben.

Bitrix24 vs. Monday.com – Welches CRM-System ist besser?

Wenn Sie auf der Suche nach Monday.com Alternativen sind, werden Sie kaum an Bitrix24 vorbeikommen. Beide CRM-Systeme haben klare Vorteile und gehören zu den besten CRM-Systemen auf dem Markt, aber es gibt durchaus Unterschiede und klare Alleinstellungsmerkmale.

Preis

Sie können die Software von Monday.com 14 Tage lang kostenlos testen. Die Funktionen von Bitrix24 hingegen stehen Ihnen in limitiertem Ausmaß dauerhaft gratis zur Verfügung. Außerdem wird der Preis bei Monday.com pro Nutzer fällig, während Bitrix24 Pakete anbietet, die eine Nutzerzahl von fünf bis 250 inkludiert. Beide CRM-Systeme sind aus unserer Sicht ihr Geld wert, aber gerade bei größeren Teams profitieren Sie vom Gruppenpreis von Bitrix24.

Benutzerfreundlichkeit

Das Monday-CRM kann vor allem beim Punkt Individualisierung punkten. Außerdem erfreut sich die optisch ansprechende Benutzeroberfläche großer Beliebtheit bei den Nutzerinnen und Nutzern. Die Plattform ist einfach zu bedienen und für die Individualisierung der Dashboards sind keine großen IT-Kenntnisse erforderlich.

Bitrix24 bietet sogar noch mehr Möglichkeiten zur individuellen Anpassung der Tools und hat zudem den Punkt Skalierbarkeit auf seiner Seite. Die Vielzahl an Funktionen und Individualisierungsmöglichkeiten macht das Bitrix24-CRM für Unternehmen jeder Größe attraktiv und ermöglicht es Ihnen, Ihr CRM-Tool mit Ihrem Unternehmen wachsen zu lassen. Die Einrichtung der Boards und Tools ist etwas aufwendiger als bei Monday.com, wenn die Einrichtung aber abgeschlossen ist, haben Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, mit dem Sie gemeinsam einen langen und steilen Weg zum Erfolg gehen können.

Contact Center

Was den Bereich Kontakt-Center angeht, bietet Bitrix24 die breitere Palette an Funktionen. So ist zum Beispiel die VoIP-Telefonie und Live-Chat-Widgets direkt in das CRM-System von Bitrix24 integriert. Das ermöglicht eine reibungslose Kommunikation direkt aus der Software heraus und erleichtert die Dokumentation und Zuordnung von Kundendaten und -kontakten.

Durch die Integration von Fremdsoftware sind diese Funktionen durch die Hintertür allerdings auch in die Plattform von der Alternative zu Bitrix24, monday.com, zu implementieren. Sie müssen also nicht auf ihr firmeneigenes Kontakt-Center verzichten, wenn Sie monday.com nutzen. Dennoch sind Sie bei Monday-CRM auf zusätzliche Software angewiesen, während Sie bei Bitrix24 eine All-in-One-Lösung erhalten.

Interne Kommunikation

Ähnlich wie um die externe Kommunikation ist es auch um das interne Pandon bestellt. Die CRM-Plattform von Bitrix24 beinhaltet zahlreiche Tools, die effektive Workflows und einen reibungslosen und produktiven internen Austausch in Echtzeit ermöglichen. So können Einzel- und Gruppenchats, Videokonferenzen und der interne E-Mail-Verkehr ohne zusätzliche Software abgewickelt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, auch die Kommunikation auf sozialen Netzwerken einzubinden. Eine optimierte Zusammenarbeit, auch in größeren Teams, ist dadurch gewährleistet.

Das Monday-CRM setzt wiederum abermals auf eine schlanke und übersichtliche Lösung, die den Fokus auf das Wesentliche legt. Sie können Beiträge und neue Tasks kommentieren und so teamintern über Workflows und Neuerungen diskutieren. Weitere Funktionen lassen sich durch die Integration externer Software einbinden. De facto führt das dazu, dass Sie auch bei Monday.com sämtliche Kommunikation über die Plattform organisieren können. Genau wie bei der externen Kommunikation werden Sie aber ohne die Nutzung von Drittanbietersoftware einen geringeren Leistungsempfang zur Verfügung haben, als es bei Bitrix24 der Fall ist.

Fazit

Wie bereits ausgeführt, handelt es sich sowohl bei Bitrix24 als auch bei Monday.com um leistungsstarke CRM-Systeme, die für Vertrieb, Marketing, Kundenkommunikation und Datenmanagement wichtige Vorteile bringen. Die Entscheidung für das eine oder andere System hängt daher in hohem Maße von persönlichen Präferenzen und der jeweiligen Unternehmensstruktur und -ausrichtung ab und die Frage, welches System besser ist, lässt sich pauschal kaum beantworten.

Wenn Sie allerdings nach einem CRM-System suchen, das ein besonders großes Leistungsspektrum abdeckt und eine Vielzahl integrierter Kommunikationskanäle mitbringt, melden Sie sich noch heute kostenlos und unverbindlich bei Bitrix24 an und kommen Sie in den Genuss einer ganzheitlichen CRM-Lösung auf höchstem Niveau.

Sie können sich nicht zwischen dem Bitrix24 CRM und Monday CRM entscheiden?

Die Wahl ist offensichtlich! Bitrix24 bietet neben einem leistungsstarken CRM über 35 weitere Business-Tools für Ihr Unternehmen.

Jetzt anmelden

Am meisten gelesen
10 Profi-Tipps zum Umgang mit schwierigen Kollegen
7 Möglichkeiten, um mit KI Geld zu verdienen
Projektkoordinator vs. Projektmanager: Was sind die Unterschiede
7 Expertentipps für virtuelle Bewerbungsgespräche
Die 10 besten Shopify Alternativen für Ihren Online-Shop
Inhaltsverzeichnis
Warum brauchen Sie ein CRM-System? Welche Bereiche des Unternehmens profitieren von einem CRM? Kundenservice Human Resources Marketing Monday.com: Eine echte Alternative zum Bitrix24-CRM? Kommunikation Massenmigration Automatisierungen Vertriebspipeline/Sales-Pipline Bitrix24 vs. Monday.com – Welches CRM-System ist besser? Preis Benutzerfreundlichkeit Contact Center Interne Kommunikation Fazit
Das könnte Ihnen auch gefallen
Blog
Webinare
Glossar

Free. Unlimited. Online.

Mit Bitrix24 können Sie miteinander kommunizieren, gemeinsam an Aufgaben und Projekten arbeiten und Kunden betreuen – alles an einem Ort.

Kostenfrei starten
Das könnte Ihnen auch gefallen
7 Vorteile von Mobile Task Management Software
7 Vorteile von Mobile Task Management Software
14 Min. Lesezeit
10 Homeoffice-Grundlagen: So gestalten Solo-Unternehmer einen produktiven Arbeitsplatz
10 Homeoffice-Grundlagen: So gestalten Solo-Unternehmer einen produktiven Arbeitsplatz
12 Min. Lesezeit
Kundendienst in kleinen Firmen: Die 7 wichtigsten Tipps
Kundendienst in kleinen Firmen: Die 7 wichtigsten Tipps
12 Min. Lesezeit