7 Beispiele für verschiedene Projektmethoden

7 Beispiele für verschiedene Projektmethoden
Liubov Evtina
30. April 2021
Zuletzt aktualisiert: 30. April 2021

Eine leistungsstarke Unternehmensstrategie benötigt geeignete Projektmethoden, um sich in einer immer komplexeren Arbeitswelt langfristig etablieren zu können.

Grundlage dafür ist eine Arbeitsweise, die es ermöglicht, auch kurzfristig auf Veränderungen zu reagieren, flexibel Lösungsansätze auszuarbeiten, um zielgerichtet und schnell Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt zu bringen.

Unsere 7 Beispiele für Projektmethoden zeigen Ihnen heute, welche Möglichkeiten sich Ihnen für den Einsatz einer passenden Methodik bieten und wie Sie diese in der Praxis realisieren.

Beflügeln Sie die Kreativität und Produktivität Ihrer Mitarbeiter sowie Teams und binden Sie diese aktiv in Entwicklungsprozesse ein. Unsere Beispiele rund um moderne Projektmethoden helfen Ihnen dabei, eine ressourcenschonende und effiziente Unternehmensstruktur aufzubauen und Ihre Projekte erfolgreich in die Tat umzusetzen.

Erfahren Sie mehr rund um Projektmethoden wie Wasserfall, Scrum, Kanban, Scrumban, Lean oder XP.


1. Wasserfall-Modell: Klassischer Ansatz für Planungsabläufe

Unser erstes Beispiel beschäftigt sich mit einer klassischen Projektmanagement  Methode. Dabei werden die einzelnen Schritte in Form eines Wasserfalls abgearbeitet. Das bedeutet auch, dass zunächst eine vorangehende Aufgabe erledigt sein muss, um die Nächste zu beginnen.

Diese Vorgehensweise erfordert eine genaue Planung alle Ressourcen durch den Projektmanager. Eine Rückmeldung innerhalb einzelner, gerade laufender Projektschritte ist nicht vorgesehen.

Der Wasserfall Ansatz kann für Projekte genutzt werden, in denen es eine klare Abhängigkeit zwischen den einzelnen Aufgaben gibt, wie es zum Beispiel in der Produktion der Fall sein kann. Das Wasserfall Modell lässt sich gut umsetzen, wenn  die einzelnen Schritte übersichtlich gestalt- sowie Ergebnisse deutlich vorhersehbar sind.


2. Agiles Projektmanagement als innovativer Ansatz

Klassischen Ansätzen wie dem Wasserfall Projektmanagement, stehen agile Projektmanagement Methoden gegenüber. Ursprünglich im Bereich der Softwareentwicklung angesiedelt, ermöglicht es eine agile Methodik, mit ressourcenschonenden Mitteln, effizient zusammengestellten Arbeitsteams und einem aufeinander aufbauenden Arbeitsplan, flexibel auf Veränderungen zu reagieren.

In transparenten und leistungsorientierten Arbeitsschritten werden so zum Beispiel für Kunden perfekt zugeschnittene Produkte oder Serviceleistungen entwickelt.

Agile Methoden sind gut dafür geeignet, Projekte zu realisieren, bei deren Verlauf sich Anforderungen ändern. Sie umfassen eine ganze Reihe von Methoden, die von einer direkten Kommunikation, flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und schnellen Teilergebnissen geprägt sind.

Dabei kann eine Softwarelösung nicht nur die einzelnen Arbeitsschritte der Teammitglieder begleiten, sondern sie ermöglicht auch eine komplette Einsicht in das gesamte Projekt und eine schnelle Reaktion auf Veränderungen im Arbeitsablauf.


3. Mit Scrum komplexe Projekte realisieren

Scrum bietet Ihrem Unternehmen eine agile Projektmethode, die es aufeinander abgestimmten Teams ermöglicht, mit einer anfangs gestellten Zielvorgabe selbständig Projekte zu entwickeln.

Dabei spielen Kreativität, Interdisziplinarität und eigenständiges Arbeiten der einzelnen Mitarbeiter im Team eine entscheidende Rolle. Wichtig ist, dass das Team den Freiraum erhält, um innovative Denkansätze auszuprobieren, die der gesamten Unternehmensstruktur zugute kommen und es damit in seiner Entwicklung insgesamt gefördert wird.

Scrum arbeitet mit sogenannten Rollen zu denen Product Owner, Entwicklungsteam und Scrum Master gehören. Mithilfe dieser agilen Methodik realisieren Sie komplexe Projekte, in denen sich Anforderungen im Zeitverlauf ändern können und deren Ausgang nicht im Detail vorhersehbar ist.

 

4: Kanban für flexible Projekte mit hoher Transparenz

Als effektive Alternative herkömmlicher zentraler Produktions-Steuerung nach Plan, Sortiment und Lagerung kann das Kanban-Verfahren Unternehmen enorm entlasten, indem es Lagerkosten minimiert und eine schlanke Infrastruktur ermöglicht.

Voraussetzung ist eine moderne IT sowie eine fundierte Planung und Koordination. Das Wort „Kanban“ kommt aus dem Japanischen und kann mit „Karte“ oder „Beleg“ übersetzt werden.

Im Projektmanagement wird die Kanban-Methode genutzt, um über sogenannte Kanban-Boards Vorgänge zu visualisieren und zu zeigen, welche Aufgaben zu den offenen To-Do’s gehören, aktuell in Bearbeitung sind oder bereits erledigt wurden.

Kanban gewährt eine hohe Transparenz und Flexibilität, von der Projekte im Rahmen eines systematischen Verbesserungsprozesses profitieren.


5: Scrumban - beliebte Symbiose aus Scrum und Kanban

Dieses Beispiel für eine Projektmethode zeigt, dass sich Unternehmen nicht zwingend strikt zwischen Scrum oder Kanban entscheiden müssen. Mit Scrumban  lassen sich die Vorteile beider Methoden vereinen.

In einem stetig aktualisierten Scrumban-Arbeitsplan kann Ihr Unternehmen jederzeit den Prozess der selbständig arbeitenden Teams einsehen sowie die dafür benötigten Ressourcen überblicken.

Diese agile Projektmethode unterstützt eine ressourcenschonende und leistungsoptimierte Unternehmensstruktur. Als Projektmanager nutzen Sie Elemente aus Scrum, wie beispielsweise die täglichen Meetings und realisieren Teilziele in sogenannten Sprints, die Sie wiederum im turnusmäßigen Feedback-Teamrunden betrachten und gegebenenfalls neu ausrichten.

Scrumban eignet sich beispielsweise für den Einsatz im Rahmen einer Produktentwicklung aber auch zur Fehlerbehebung oder zur Optimierung des Kundendienstes.


6: Lean, eine schlanke Organisation umsetzen

In unserem sechsten Beispiel stellen wir Ihnen Lean vor. Lean-Management gilt als wirkungsvolle agile Methode, um Ihrem Unternehmen schlanke und transparente Prozesse zu ermöglichen.

Lean fokussiert sich darauf, dass keine Ressource verschwendet wird und dabei der größtmögliche Nutzen für den Kunden entsteht.

Lean Büro Management hilft Ihnen dabei, alte Strukturen aufzubrechen, einen Wertewandel in Ihrem Unternehmen zu vollziehen und dabei neben Ihren Projekten auch bestimmte Büroabläufe dauerhaft zu optimieren und besonders “schlank” zu halten.


7: XP, eine der effizienten Computerprojektmethoden

Die Extremprogrammierung XP ist für komplexe und risikobehaftete Projekte ideal, die eine Problemlösung in den Fokus der Software-Entwicklung rücken.

Im Laufe der Entwicklungsphase kann es dabei immer wieder zu Änderungen kommen, auf die XP rechtzeitig und flexibel reagiert.

Wichtig bei XP ist die fortlaufende Kommunikation mit dem Kunden. Dazu gehören auch Testdurchläufe der einzelnen Entwicklungsschritte, um eventuell erforderliche Aktualisierungen und Veränderungen vornehmen zu können. Das verantwortliche Team muss immer in der Lage sein, auf die Wünsche der Kunden einzugehen, Lösungsansätze aufzuzeigen und kreativ und flexibel zu bleiben.

Aus diesem Grund kann in diesem Beispiel für Projektmethoden auch eine Kombination von XP mit Lean und Kanban sehr effizient sein, da es sich bei vielen Projekten erst am Ende zeigt, welches Equipment und welche Ressourcen bei Veränderungen und Anpassungen zusätzlich für eine erfolgreiche Umsetzung nötig waren.


Projektmethoden: Welche passt zu Ihrem Unternehmen?

Die Beispiele für Projektmethoden haben Ihnen einen ersten Überblick über etablierte Arbeitsweisen vermittelt. Welche Methodik in einem Projekt am Ende in Ihrem konkreten Praxisfall besonders gut geeignet ist, hängt von der Ausgangssituation, den vorhandenen Ressourcen, den zu erreichenden Zielen und einer Reihe weiterer Faktoren ab.

Analysieren Sie dazu in einem ersten Schritt unter anderem den Status quo, mögliche Chancen und Risiken sowie die gesteckten Projektziele. Behalten Sie im Entscheidungsprozess nicht nur eine offene Kommunikation, sondern auch die Möglichkeit der effizienten Umsetzung von Aufgaben sowie eine gezielte Teamarbeit, unabhängig von Standort und Zeit, im Blick.

Zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis, inklusive der Realisierung aller Marketing- und Vertriebsmanagement-Aktivitäten stehen Ihnen eine Reihe wertvolle Bitrix24 agiler Projektmanagement Tools zur Verfügung. Diese helfen Ihnen dabei die verschiedenen vorgestellten Arbeitsmethoden zielgerichtet und effizient im Arbeitsalltag umzusetzen.

 

 

 

Free. Unlimited. Online.
Mit Bitrix24 können Sie miteinander kommunizieren, an Aufgaben und Projekten gemeinsam arbeiten, Kunden betreuen usw. - und all das an einem Ort.
Lesen Sie auch
5 Tipps für effektivere Personalarbeit in Ihrer Firma
8 grundlegende Kriterien für die Auswahl eines CRM-Systems
10 einfache Möglichkeiten, das beste Workflow Management System zu finden
5 Schritte, um Geschäftsreisen wie ein Profi zu organisieren