Top 10 Team Management Fehler vermeiden

Top 10 Team Management Fehler vermeiden
Liubov Evtina
21. April 2021
Zuletzt aktualisiert: 21. April 2021

Ein erfolgreiches Team Management steht und fällt mit der Mitarbeiterführung sowie einer reibungsfreien Zusammenarbeit im Team. Was auf den ersten Blick vielleicht als einfach erscheint, gestaltet sich in der Praxis oft schwierig.

Denn die Teamentwicklung leidet nicht selten unter einer Reihe von Management Fehlern, die Teamleiter im Umgang mit ihren Mitarbeitern begehen. Insbesondere eine schlechte Vorbildfunktion, eine mangelhafte Kommunikation aber auch Intransparenz, geringes Vertrauen in die eigenen Kollegen oder eine fehlende Projektmanagement Software gehören zu den Kernproblemen.

In unserem heutigen Beitrag lesen Sie alles rund um die Erfolgsfaktoren eines Teams und die Top 10 Team Management Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten.


Fehler 1: Mit schlechtem Beispiel vorangehen

Team Management beschreibt den Prozess eine Gruppe zu führen, um gemeinsam Projekte und Aufgaben mit maximalen Erfolgen durchzuführen.

Als Teamleiter besitzen Sie automatisch Vorbildfunktion. Umso problematischer wird es, wenn Sie selbst unmotiviert oder wenig strukturiert sind und von Ihren Mitarbeitern nicht als Führungskraft wahrgenommen werden.

Machen Sie es sich zum Ziel, selbst mit einem guten Beispiel voranzugehen und all die Erwartungshaltungen, an denen Sie Ihr Team messen, auch selbst zu leben. Setzen Sie sich die Teamorganisation sowie ein faires Miteinander auf Ihre tägliche Agenda und demonstrieren Sie damit, wie Team Management erfolgreich im Alltag umgesetzt wird.


Fehler 2: Kommunikation einschränken oder vermeiden

Eine Kommunikation auf Augenhöhe zählt zu den wichtigsten Grundvoraussetzungen nachhaltigem Team Managements. Eine eingeschränkte Kommunikation hingegen sorgt dafür, dass Projekte über kurz oder lang zum Scheitern verurteilt sind.

Vertrauen Sie auf eine vollumfassende Kommunikation, die unter anderem konstruktives Feedback beinhaltet und verschiedene Kanäle bereitstellt, um sich in regelmäßigen Besprechungen und persönlichen Meetings untereinander auszutauschen. So erhält jeder Mitarbeiter individuell die Möglichkeit der Informationsbeschaffung aber auch der privaten Interaktion mit Kollegen.


Fehler 3: Schlecht oder überhaupt nicht zuhören

Teamleiter haben häufig viele Aufgaben gleichzeitig zu erledigen, in diesem Zusammenhang kommt das Thema “Zuhören” nicht selten zu kurz.

Dabei sind es oft die leisen Zwischentöne, die Problemstellungen bereits im Vorfeld ankündigen und mit dessen Hilfe Sie Entwicklungen gezielt steuern können.

Sobald Sie sich mit Ihrem Team unterhalten, sollten Sie genau zuhören und auch entsprechend reflektieren, was Ihnen mitgeteilt wurde. Informationen können so kanalisiert und effektiv im Projektgeschäft genutzt werden.


Fehler 4: Intransparente Strukturen und Aufgaben

Ein häufiger Managementfehler liegt darin begründet, dass innerhalb von Projekten Prioritäten, Zuständigkeiten oder auch Aufgaben unklar sind. Intransparente Strukturen sorgen so dafür, dass Projektziele verfehlt oder überhaupt nicht erreicht werden.

Berücksichtigen Sie in Ihrer Projektarbeit eine stetige Transparenz, die beispielsweise allen Teammitgliedern zeigt, an welcher Stelle sich Projekte gerade befinden, welche Mitarbeiter an welchen Aufgaben arbeiten oder welche Teilbereiche bereits abgeschlossen wurden.


Fehler 5: Stärken der Mitarbeiter ignorieren

Teamleiter verteilen häufig Aufgaben, ohne dabei zu berücksichtigen, ob die Aufgabe sowie deren Umsetzung zu den Fähigkeiten des ausgewählten Kollegen passen.

Berücksichtigen Sie die individuellen Kompetenzen des jeweiligen Mitarbeiters und weisen Sie ihm zielgerichtet Aufgaben zu, mit denen er sich im Idealfall identifizieren kann. Vermeiden Sie es, die Aufgabenteilung zu erzwingen und damit automatisch von Beginn an eine demotivierte Grundhaltung zu erzeugen.


Fehler 6: Eigenverantwortung der Mitarbeiter unterbinden

Als Führungskraft neigen Sie vielleicht  hin und wieder dazu,  Kreativität und eigenverantwortliches Handeln Ihrer Teamkollegen zu unterbinden.

Überlassen Sie an geeigneten Stellen Ihren Mitarbeiter die Umsetzung der Aufgaben und geben Sie auch kreativen Ansätzen eine Chance. So sorgen Sie nicht nur für eine optimale Motivation, sondern können auch von neuen Ideen in der Projektarbeit profitieren.


Fehler 7: Aufgaben nicht delegieren

Teamleiter begehen in einer Vielzahl von Unternehmen den Fehler, dass sie die meisten Aufgaben am liebsten selbst erledigen wollen und nur zögerlich an andere übertragen.

Dabei ist es im Alltagsgeschäft kaum möglich, die Führungsrolle vollständig auszufüllen und gleichzeitig alle operativen Tätigkeiten zu erledigen.

Schöpfen Sie Vertrauen in Ihre Teamkollegen und geben Sie operative Aufgaben gezielt ab, um sich voll und ganz auf das Team- und Projektmanagement konzentrieren zu können.


Fehler 8: Zu hohe Erwartungen haben

Kein Kollege kann die Aufgabe so gut umsetzen, wie der Teamleiter? Mit dieser Grundeinstellung signalisieren Sie übertrieben hohe Erwartungen, die von Ihren Mitarbeitern nur in den seltensten Fällen erfüllt werden können und erreichen zumeist das Gegenteil.

Vermeiden Sie diesen Team Management Fehler, indem Sie realistische Ziele setzen und auch bei Problemstellungen und leichten Abweichungen nicht den Fokus sowie das Vertrauen in eine erfolgreiche Umsetzung verlieren.


Fehler 9: Niemals Lob aussprechen

Sie haben keine Kritik geäußert und gehen davon aus, dass Ihre Mitarbeiter sich darüber bewusst sind, dass die Aufgabe zur Zufriedenheit umgesetzt wurde. Ein weiterer Management Fehler, der besonders schwerwiegend ist.

Sprechen Sie bei Projekterfolgen aktiv Ihr Lob aus und honorieren Sie damit die Arbeit jedes einzelnen Mitarbeiters. Dabei handelt es sich um eine Geste mit geringem Aufwand, die maximale Erfolge generiert. Denn Ihre Mitarbeiter werden nach einem Lob deutlich motivierter und produktiver ans Werk gehen.


Fehler 10: Auf Projektmanagement Software verzichten

Die Zentralisierung von Informationen und Aufgaben sowie eine effiziente Projektarbeit oder Teamkommunikation sind ohne eine passgenaue Projektmanagement Software kaum realisierbar.

Eine geeignete Lösung nimmt hier maßgeblichen Einfluss auf die Zusammenarbeit im Team und eine zukunftsorientierte Teamentwicklung.

Mit Hilfe einer Projektmanagement Software definieren Sie nicht nur Ihre Ziele, sondern können auch den Erfolgsfortschritt kontrollieren und alle dafür erforderlichen Aufgaben koordinieren.

Darüber hinaus ermöglichen Sie es Ihrem Team, unabhängig von Ort und Zeit, gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Nötige Informationen lassen sich so, beispielsweise über ein integriertes CRM, auf kurzem Dienstweg einholen.


Erfolgsfaktoren von Teams smart nutzen

Unsere Top 10 Team Management Fehler zeigen Ihnen, welche falschen Herangehensweisen es bei der Mitarbeiterführung aber auch in der täglichen Zusammenarbeit im Team unbedingt zu vermeiden gilt. Bereits mit kleinen Änderungen in täglichen Verhaltensweisen können Sie das volle Potentiale aus Ihrem Team herausholen.

Die Bitrix24 Team Management Software hilft Ihnen dabei Projekte gemeinsam erfolgreich umzusetzen und dabei die gesamte Teamarbeit stetig zu optimieren.

Nutzen Sie nicht nur CRM und Lead Management, sondern auch die unterschiedlichsten Tools rund um ein effizientes Teammanagement, beispielsweise zur Planung von Arbeitszeiten und Dienstreisen, zur strukturierten Verteilung und Umsetzung von Aufgaben oder für eine intensive Kommunikation, unter anderem via Online-Meetings.

 

Free. Unlimited. Online.
Mit Bitrix24 können Sie miteinander kommunizieren, an Aufgaben und Projekten gemeinsam arbeiten, Kunden betreuen usw. - und all das an einem Ort.
Lesen Sie auch
6 einfache Tipps für eine effektive Zusammenarbeit im Team
Die 12 wichtigsten Social-Media-KPIs für Ihr Marketing Team
6 Tipps für bessere Terminplanung
Influencer Marketing - Strategien und Ideen für Firmen